Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Diskutiere im Thema ADHS als Gesundheitsstörung im Schwerbehindertenausweis? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 176

    AW: ADHS als Gesundheitsstörung im Schwerbehindertenausweis?

    Hallo,

    ich wollte mich hier nochmal melden, da ich im November bezüglich Berufsunfähigkeitsversicherung gefragt hatte. Es hat tatsächlich geklappt, seit dem 20.4. beziehe ich nun die BU-Rente!

  2. #32
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.499

    AW: ADHS als Gesundheitsstörung im Schwerbehindertenausweis?

    Hallo, nennt sich das den jetzt BU-Rente, bei mir hieß oder heisst es Erwerbsunfähigkeisrente und ich schreibe immer EU-Rente?

    Ansonsten Herzlichen Glückwunsch, das es geklappt hat. Gruß Paula

  3. #33
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 3.793

    AW: ADHS als Gesundheitsstörung im Schwerbehindertenausweis?

    Paula schreibt:
    Hallo, nennt sich das den jetzt BU-Rente, bei mir hieß oder heisst es Erwerbsunfähigkeisrente und ich schreibe immer EU-Rente?
    Es gibt beides.

    Da wäre einmal die Rente wegen teilweiser oder voller Erwerbsminderung, bei der der Leistungsträger die Deutsche Rentenversicherung ist.
    Von denen bekommt man eine EM-Rente, also eine Erwerbsminderungsrente.
    Der Begriff EU-Rente, also Rente wegen Erwerbsunfähigkeit, wird nicht mehr verwendet, man unterscheidet jetzt nur zwischen teilweiser und voller Erwerbsminderung.

    Dann gibt es private Versicherungen, das sind die Berufsunfähgkeitsversicherunge n.

    Generell würde ich sagen, liegt der Unterschied darin, dass erstere gezahlt wird, wenn man nicht mehr erwerbsfähig ist, also keinen Beruf mehr ausüben kann, egal welchen, entweder ganz oder teilweise.
    Bei einer (privaten) Berufsunfähigkeitsversicherung kenne ich es so, dass man die bekommt, wenn man den Beruf, der in der Versicherung angegeben ist, nicht mehr ausüben kann.
    Wenn also z.B. jemand Berufskraftfahrer ist, diesen Beruf aber nicht mehr ausüben kann, bekommt er die Rente aus dieser Versicherung, auch wenn er generell noch arbeiten kann, aber in einem anderen Beruf.

    Was Hermine meinte, jedenfalls habe ich das in diesem Thread so verstanden, ist eine solche private Berufsunfähigkeitsversicherung .

  4. #34
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 176

    AW: ADHS als Gesundheitsstörung im Schwerbehindertenausweis?

    Zitat Fliegerlein:
    "Bei einer (privaten) Berufsunfähigkeitsversicherung kenne ich es so, dass man die bekommt, wenn man den Beruf, der in der Versicherung angegeben ist, nicht mehr ausüben kann.
    Wenn also z.B. jemand Berufskraftfahrer ist, diesen Beruf aber nicht mehr ausüben kann, bekommt er die Rente aus dieser Versicherung, auch wenn er generell noch arbeiten kann, aber in einem anderen Beruf.

    Was Hermine meinte, jedenfalls habe ich das in diesem Thread so verstanden, ist eine solche private Berufsunfähigkeitsversicherung ."


    Genauso ist es. Ich kann den Beruf als Lehrerin nicht mehr ausüben durch die unglückliche Kombi der Hörbehinderung und psychischer Folgeprobleme. Schwerpunktmäßig ist es so, dass ich die Schüler einfach akustisch extrem schlecht verstehen kann und daher ständig überfordert bin. Folge ist auch, dass ich ängstlich und depressiv bin, weil ich nicht mithalten kann.

    EU bin ich nicht, weil mir theoretisch ja alle Berufe, die nicht oder nur wenig mit Kommunikation zu tun haben, offen stehen. Auch eine Erwerbsminderung kommt nicht in Frage.

  5. #35
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: ADHS als Gesundheitsstörung im Schwerbehindertenausweis?

    Hallo,

    ich habe persönlich bei der Beantragung von MdE und mit einer Geschichte mit meiner privaten BU-Rente unterstützung vom VdK erhalten, ich bin da ein eher "traditionelles" Mitglied...
    Also, der finanzielle Aufwand hält sich ad im Rahmen und mein betreuender Mitarbeiter da hat echt Ahnung...

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Schwerbehindertenausweis
    Von ADD im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 20:07
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 7.10.2013, 21:04
  3. Schwerbehindertenausweis beantragen???
    Von Heike im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 9.10.2012, 02:00
  4. Schwerbehindertenausweis
    Von Kaffeetante im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.05.2011, 08:46

Stichworte

Thema: ADHS als Gesundheitsstörung im Schwerbehindertenausweis? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum