Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher

    ..eine Akademikerin auf Jobsuche... die wird hier nur so lange wohnen bleiben, bis sie einen Job gefunden hat... dann wird sie sowieso in die Nähe des Jobs ziehen.
    Wat? Nee, ich will ja in der Nähe meines Freundes einen Job finden, überhaupt nur wegen ihm will ich da ja hinziehen. Tja, kann sein, dass der Job dann 50 km weiter weg ist, aber wer kann das alles schon voraussehen?

    Irgendwas muss ich ja sagen, zumindest ein paar Eckdaten, ich muss ihr/ihm ja nicht gleich meine gesamten Zukunftspläne erzählen. Mach ich auch nicht. Bei einem allzu spießigen und vorurteilsbehafteten Vermieter will ich eh nicht mieten. Da hatte ich schon genug Ärger mit. Wenn es passt, dann passt es.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher

    Also habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen...falls das schon wer geschrieben hat, vergiss es....
    Du must dem Amt eine sog. Vermieterbescheinigung vorlegen...sofern du schon im Bezug bist, kann das Amt dir den Umzug erstmal verweigern bzw zb keine Kaution zahlen...oder auch wdie neue Wohnung teuer ist werden sie dir evtl den Differenzbetrag nicht auszahlen...besser wäre der grade Weg..

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher

    Hallo,

    das die Wohnungsbaugesellschaften gerne ALG II - Bezieher nehmen ist nicht mehr so. Den gerade die Gesetze für 18-25-jährige haben sich verschärft und darum ist die Miete nicht mehr gesichert, da das Jobcenter (habe selber einen jungen Mann betreut) sofort Geld kürzt und auch ganz sperren kann und wenn dann eine Miete nicht gezahlt wird, kannst du schon gekündigt werden.

    Ich selber habe mich bei einer Baugenossenschaft angemeldet und die akzeptieren nicht mehr das das Sozialamt die Kaution übernimmt, dafür muß ich jemand anderes finden. Ich bin selber nicht beim Jobcenter oder Sozialamt, also muß mir sowieso jemand suchen der mir die Kaution vorstreckt.

    Doch jetzt was positives:
    Mein Sohn war in der Reha, von dort aus wollte er nicht mehr nach Hause und suchte über E-bay. Er hat eine Wohnung gefunden die sogar genau da lag (nah an der S-Bahn) wo er wollte und wir haben einen Besichtigungstermin gehabt, ich kam mit und der Vermieter ist privat, fand meinen Sohn gleich symphatisch und hat den Zettel der draussen an der Haustüre hing (Wohnung zu vermieten) sofort abgerissen.

    Er hat überhaupt nicht gefragt, was mein Sohn genau machte, (er war ja in der Reha) aber ich glaube wir haben gesagt, das er den Realschulabschluß nachholt und somit Geld vom Amt bezieht , das macht er ja jetzt auch, von der Reha haben wir aber nichts gesagt, somit haben wir nicht richtig gelogen, sondern nur was verschwiegen.

    Also das ist schon Glückssache. Es gab auch schonmal Ärger mit dem Amt, das Geld wurde erst zwei drei Monate später gezahlt der Mietzuschuß, da hat er Vermieter aber akzeptiert, das mein Sohn die Miete am Ende des Monats zahlt, da war es wiederum gut, das wir die Wahrheit gesagt haben oder mein Sohn. Ich habe auch mal mit dem Vermieter telefoniert und ihm gesagt, das mein Sohn manchmal Depressionen hat, das hatte den Grund weil er die Türe mal nicht aufmachte.

    Ich habe nach meinem Gefühl gehandelt, der Vermieter hatte dafür vollstes Verständnis und wenn was ist, würde er mich auch anrufen. Das ist wiederum Glück.

    Wenn du einen WBS bekommen kannst, dann würde ich das machen, bei der Stadt gibt es immer Wohnungen die dann evtl. billiger sind. Da kann man sogar im Internet nachschauen.

    Gruß Paula

  4. #14
    Lou


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher

    Hallo,

    was ich dazu beitragen kann:

    - den Grund nennen, warum Du ALGII beziehst (Krankheit oder aber erst recht Deine tatsächliche Situation machen sich sehr gut bzgl. möglicher Vourteile)

    - Und dann einen gepflegten, seriösen Eindruck machen, wie es immer der Fall ist.

    Meiner Erfahrung nach ist das "Problem ALGII" auch eine Frage der Einwohnerzahl. In der tiefsten Provinz finden sich etliche Makler, die den Mitspiegel ihres Ortes für bundesweit einheitlich halten.
    Und auch Makler, die behaupten, mit ALGII könne man nur eine Wohnung mieten, insofern jemand bürgt, was völliger Schwachsinn ist.

    Wie schon gesagt, Geld vom Staat ist das sicherste Geld überhaupt.
    Und es gibt hilfreiche Nebensätze, aber niemand sollte sich genötigt sehen, noch mehr preiszugeben - Prinzip Privatangelegenheit.

    Private Vermieter sind immer schwer einzuschätzen und gerade bei älteren Personen, kann es sein, dass das Wort ALGII ein Ausschlusskriterium ist, weil sie nicht verstehen um was es dabei geht, sehr wohl aber Revolverblätter lesen.

    Über Wohnungsgesellschaften ist es einfacher und stressfreier.
    Zumindest über/ab 25J. noch immer.

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher

    Hast du den jetzt eine Wohnung gefunden ich meine den der gefragt hat?
    LG Paula

  6. #16
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher

    Nee, hab doch wieder alle Pläne umgeschmissen und zieh doch nicht um, ich guck erst nach nem Job und zieh dann um, ist logischer. Sorry, wollte damals unbedingt weg, hielt es nicht mehr aus, jetzt ist alles wieder entspannter und ich muss nicht auf Teufel komm raus umziehen. Aber der Thread hilft bestimmt dem ein oder anderen. Sind ja auch ein paar generelle Tipps dabei für die Wohnungssuche.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Dinge gut finden, die andere total schlecht finden
    Von Tetrian im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 17:15
  2. Haushalt und Wohnung
    Von Sally im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 19:46
  3. Chaos in der Wohnung.
    Von faenle im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.08.2011, 09:52

Stichworte

Thema: Wohnung finden als ALG 2 - Bezieher im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum