Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Einzelfall Hilfe / ADS, Panikattacken, möglich Schizophren. Was steht mir zu? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Einzelfall Hilfe / ADS, Panikattacken, möglich Schizophren. Was steht mir zu

    Der Grad der Behinderung wird beim für dich zuständigen Versorgungsamt gestellt.
    Das dauert aber ein paar Monate...
    Google mal das für dich richtige. In der Regel kannst du dir den Antrag online herunterladen. Dann sendest du alles, was du an Befunden hast, mit ein und gibst deine behandelten Ärzte mit an. Schreib alles, was du an Diagnosen und Beschwerden hast, auf! Alles!.

    Die Reha-BvB ist mit dem "normalen" BvJ nicht vergleichbar. Wenn sie ein guter Träger durchführt jedenfalls...
    Es geht eher darum, deine Schwierigkeiten zu analysieren, statt Unterrichtsstoff mit dir zu pauken.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    web4health schreibt:
    Da Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vor einer solchen beruflichen Teilhabeleistung in einem Berufsbildungswerk erstmal in eine medizinische Reha geschickt wirst, wäre das ein guter Ort dort zu sortieren.
    Wie kommst du darauf? Das ist definitiv nicht zwingend!

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Einzelfall Hilfe / ADS, Panikattacken, möglich Schizophren. Was steht mir zu

    web4health schreibt:
    Du wirst eine Person brauchen, die das für dich mit koordiniert.

    Daxs kann der Hausarzt oder ein Psychiater sein. Da Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vor einer solchen beruflichen Teilhabeleistung in einem Berufsbildungswerk erstmal in eine medizinische Reha geschickt wirst, wäre das ein guter Ort dort zu sortieren.
    Hey Danke für deine Antwort,

    das wäre schon gut wenn jemand mir mit unter die Arme greifen würde. Wie ich schon gesagt habe, mithilfe nehme ich dankend an, aber einen Betreuer/Vormund möchte ich vermeiden in dem Hintergrund.

    Ja die Krux daran ist das mein Psychiater sagt, ich sollte mich darum kümern, was ich ja machen würde, wen nich erstmal wissen würde was Schritt Nummer 1 ist. Aber wie ich schon schrieb gehe ich davon aus das eine Feststellung der GdB ersteinmal Nötig sein wird.

    Ich habe demnächst wieder Termin (habe in 1 monatigen Abstand) und werde das Thema noch einmal ansprechen obwohl das wieder ins Leere laufen wird und ich mich selber darüm kümmern solle.

    LG

    Marcel

  3. #13
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Einzelfall Hilfe / ADS, Panikattacken, möglich Schizophren. Was steht mir zu

    Wenn du mich fragst: Warte nicht auf deinen nächsten Termin. Stelle den Antrag auf Feststellung des GdB so schnell wie möglich, dazu brauchst du erstmal keinen Arzt.
    Das Verfahren dauert so lange, da hast noch genug Zeit, Details zu klären...
    Geändert von Schnarchnase (16.11.2015 um 14:47 Uhr)

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Einzelfall Hilfe / ADS, Panikattacken, möglich Schizophren. Was steht mir zu

    Schnarchnase schreibt:
    Wenn du mich fragst: Warte nicht auf deinen nächsten Termin. Stelle den Antrag auf Feststellung des GdB so schnell wie möglich, dazu brauchst du erstmal keinen Arzt.
    Das Verfahren dauert so lange, da hast noch genug Zeit, Details zu klären...
    Hey,

    ja ich werde mich damit am Wochenende, wenn mein Vater Zeit hat mit ihm zusammensetzen und einen Antrag auf Festellung des GdB ausfüllen, da er dies für meine Mutter schoneinmal gemacht hat und halbwegs Bescheid weiß darüber.

    Hast du / ihr vllt noch Tipps für mich? Irgendwelche Anlaufstellen welche vermitteln können, da mein Psychiater scheinbar überfordert ist mit der Lage ersteinmal?

    LG

    Marcel

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. ADHS / Panikattacken
    Von ADHSStefan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 08:50
  2. Hört noch einer Stimmen oder bin ich doch Schizophren???
    Von Insomnia74 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 3.05.2011, 19:54

Stichworte

Thema: Einzelfall Hilfe / ADS, Panikattacken, möglich Schizophren. Was steht mir zu? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum