Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Diskutiere im Thema Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    So, habe mal etwas geschrieben:

    ****************************** ****************************** ****************************** ******************

    Antrag auf Übernahme der tatsächlichen Aufwendungen für Unterkunft und Heizung

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bitte hiermit um die Übernahme der vollen Mietkosten für meine Wohnung.

    Aufgrund meiner chronischen Erkrankung ist es mir nicht möglich meine Mietkosten durch einen Umzug zu senken.

    Auch ist mir keine weitere Kostensenkung der Nebenkosten möglich, da ich keinen Einfluss auf die verbrauchsunabhängigen Kosten nehmen kann.

    ****************************** ****************************** ****************************** *******************
    Wegen Kostensenkungsaufforderung bin ich mir jetzt nicht sicher, hatte aber bei der ersten Beantragung etwas unterschrieben, dass ich selbst versuche die Mietkosten durch Sparsamkeit zu senken.
    Es stand aber im ersten Bescheid, dass meine Kosten der Unterkunft unangemessen sind und diese nur für 6 Monate übernommen werden.

    Meine Grundmiete ist "nur" 20 € über einer angemessenen Grundmiete, meine Heizkosten sind geringer als angemessen und werden daher nur so hoch wie anfallend übernommen.
    Die von mir nicht zu beeinflussenden verbrauchsunabhängigen Nebenkosten machen die Wohnung hauptsächlich unangemessen, sie hat 52m².

    Was meint Ihr zum Text, sollte ich das noch weiter begründen? Problem ist, dass ich die Differenz von 75€ vom Regelbedarf decken muss.
    Weiterhin habe ich noch monatliche Fixkosten von ca. 100€ die ich nicht senken kann und die für das Amt nicht relevant sind.


    danke euch

    Enigma

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    Ja ich denke genau so reicht es erst mal. Du solltest noch den ärzöichen Befund oder von deinem Therapen oder was du eben hast mit dranhängen . Im Text dann nach dem Satz, wo du schreibst es dir auf Grund deiner chronischen Erkrankung nicht mgl. ..., in Klammern auf diese Anlage verweisen.

    Und so wie du es schilderst, dass im Bescheid stand, sie übernehmen es nur für 6 Monate, ja dann haben sie dich aufgefordert, preiswertere Wohung zu suchen.

    Entscheidend wird jetzt die ärztliche Bescheidnigung sein. Deswegen sprich auc noch mal mit deinem Arzt, ob er dir noch genaur schreiben kann, dass du nicht in der Lage bist umzuziehen wegen deiner Kankheit. Das kannst du dann ja später nch nachreihen.

    Viel Glück !!

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    Dankeschön, dann werde ich das mal so machen.


    Enigma

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    und berichte mal dann

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    und wenn das nicht klappt gebe ich dir für den notfall die telefonnummer meines rechtsanwaltes, kann sein, das er dir am telefon etwas sagen kann.

    ich würde allerdings immer zu einer beratungsstelle gehen, dann wissen die da ist noch jemand, zumindest wirkt das hier immer ganz gut....

    viel glück

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    und denk daran, die ärztliche Bescheinigung wird am Ende entscheidend sein, deswegen hol dir unbedingt noch eine aktuelle und reich sie nach !

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    Danke,

    ich werde es so probieren und berichten ob es geklappt hat.


    Enigma

  8. #18
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    Hallo,

    dank eurer Hilfe habe ich den Antrag ausformuliert und mit dem Attest eingereicht.

    Es gab ein Telefonat mit der Sachbearbeiterin.

    Sie teilte mir mit, dass sie den Antrag ablehnen muss weil die Miete über den "angemessenen" Unterkunftskosten liegt und sie keinen Handlungsspielraum hat.

    Weiterhin sagte sie mir, dass ich der Ablehnung widersprechen kann.

    So viel zum aktuellen Stand, werde eure Hilfe bezüglich des Widerspruchs vermutlich in Anspruch nehmen müssen wenn ich die Ablehnung schriftlich habe.


    thx

    Enigma

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    Das sind ja keine guten Nachrrichten. Ja, dann musst du unbedingt Widerspruch einlegen. Sag Bescheid, wenn du Hilfe brauchst dann.

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung

    Such dir unbedingt jemanden, der sich auskennt mit sowas, vielleicht gibt es in deiner Nähe eine Beratungsstelle?
    Oder schau mal bei tacheles.de da gibts auch telefonische Beratung.

    Für deinen Widerspruch solltest du eine gute Begründung haben, auch solltest du genau informiert sein, über die Rechtslage.
    Wie gesagt, die Seite von Tacheles kann eine gute Hilfe sein.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Adhs-Psychiater Harz/Göttingen
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:59
  2. ADHS und HARZ 4
    Von timopudel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 6.11.2010, 20:31
Thema: Harz IV, zu teure Wohnung, brauche Hilfe bei Formulierung im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum