Seite 10 von 10 Erste ... 5678910
Zeige Ergebnis 91 bis 95 von 95

Diskutiere im Thema Einzelfallhilfe/betreutes Wohnen oder gesetzl. Betreuer? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #91
    Pepperpence

    Gast

    AW: Einzelfallhilfe/betreutes Wohnen oder gesetzl. Betreuer?

    Paula schreibt:
    Ich brauche ja wohl hier keine Atteste vorlegen, ich darf höchstens 8 kg tragen da ich einen schweren Wirbelsäulenschaden habe (ja ich weiß wenn man mich persönlich sieht, merkt man das nicht). Wenn ich nicht aufpasse, dann muß ich operiert werden an der Wirbelsäule, das möchte ich unbedingt vermeiden.
    Nein aber es zwingt Dich doch auch niemand einen oder mehrere Kästen zu nehmen wenn Du sie dann nicht tragen darfst bzw. man kann auch vorher fragen: "Können Sie mir nachher helfen den Kasten zu tragen, ich darf nicht so schwer heben?" statt es darauf ankommen zu lassen. Dann kann sie Ja oder Nein sagen und Du kannst danach entscheiden wieviel Du kaufen willst. Da brauchst Du kein Attest vorlegen, aber fragen kannst Du schon. Das sind ja eigentlich nur ganz kleine Dinge die man ändern müsste um die Situation viel besser zu machen.

    Das wäre auf jeden Fall besser gewesen als insgeheim zu hoffen, dass sie mit Dir trägt und es ihr hinterher anzukreiden dass sie Deine Gedanken nicht erraten hat. Und so schneint es mir mit vielen Dingen zwischen DIr und der Betreuerin zu sein. Aber wenn Du ihr nicht sagst was Du erhoffst oder erwartest wird sich nichts ändern. Leider!

  2. #92
    ellipirelli

    Gast

    AW: Einzelfallhilfe/betreutes Wohnen oder gesetzl. Betreuer?

    es gibt ja so oft ein "geht nicht", "passt nicht", "will ich nicht", usw....
    aber ganz sicher kein "wasch mich, aber mach mich nicht nass"


    Sorry, ich lese hier seit langem mit-- und möchte (obwohl, oder weil ich sehr ähnliches lange Jahre gemacht habe) nicht deine Einzelfallhelferin sein...

  3. #93
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Einzelfallhilfe/betreutes Wohnen oder gesetzl. Betreuer?

    So ihr lieben ich mach hier mal für ne kurze Zeit zu und überlege mir mal in aller ruhe was ich mit diesem eigentlich sehr interessanten und wichtigem thema mache







    Edit: farbe kann ich am handy nicht beeinflussen
    Geändert von Butterblume (14.01.2016 um 07:40 Uhr) Grund: siehe edit

  4. #94
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Einzelfallhilfe/betreutes Wohnen oder gesetzl. Betreuer?

    nach reiflicher überlegung hab ich beschlossen hier heute zumindest tagsüber noch geschlossen zu lassen

    der allgemeine umgang gibt mir doch zu denken und zwar von allen jeder trägt im normalfall dazu bei
    und ich finde es auch grenzwertig wie hier über dritte geschrieben wird und das im öffentlichen bereich



    viele grüsse

  5. #95
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Einzelfallhilfe/betreutes Wohnen oder gesetzl. Betreuer?

    So,nun hab ich beschlossen dass der thread entgültig geschlossen bleibt


    Paula vielleicht magst du in einem nicht öffentlichen bereich zu dem was dir auf den nägeln brennt einen eigenen thread eröffnen
    da du wohl viele baustellen hast brauchst du glaub dafür einen bereich für dich (außer deinem TB)


    ich wünsche euch einen friedlichen austausch und las hier endgültig geschlossen

Seite 10 von 10 Erste ... 5678910

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.09.2014, 11:27
  2. Betreutes Wohnen beantragen
    Von Hermine1977 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 22:10
  3. Betreutes Wohnen für ADHS / ADS
    Von Kappe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 12:41
Thema: Einzelfallhilfe/betreutes Wohnen oder gesetzl. Betreuer? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum