Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 41

    Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen?

    Hallo,

    ich hoffe, ich habe das richtige Forum gewählt und erhalte zahlreiche Antworten..

    Also: Beim Ausfüllen meines Antrags auf medizinische Reha, Träger Rentenversicherung, musste ich angeben ob der Betriebsarzt befragt werden darf..
    Hmm, ich habe das mit Ja angegeben, weil Nein sich so liest als wenn ich nicht kooperieren würde..

    Wie sind euere Erfahrungen?
    Kontakt zum Betriebsarzt fände ich nicht so toll.. aber Nein will ich auch nicht angeben, oder?

    Puhhh, schon wieder völliges Wirrwarr im Kopf..

    LG
    Nicki

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen?

    Ich hätte den Betriebsarzt nicht angegeben. Man muss zwar (vor dem Kollegium) irgendwie vertuschen, weswegen man abwesend ist, aber ich halte es für sehr empfehlenswert, dass der Betrieb nichts vom ADHS erfährt, auch der zur Verschwiegenheit verpflichtete Betriebsarzt. Auf der Krankmeldung steht ohnehin nur der Schlüssel.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen?

    Im Antrag für die Reha bei der Rentenversicherung musste ich angeben ob der Betriebsarzt gefragt werden kann.
    Ich war nie beim Betriebsarzt, der kennt mich gar nicht.

  4. #4
    ellipirelli

    Gast

    AW: Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen?

    ???? wenn du nie beim Betriebsarzt warst-- wieso gibst du dann an, das der befragt werden darf?? Sorry, versteh ich nicht..
    Vorauseilender Gehorsam??

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen?

    Danke, für euere Antworten. Habe mich nun entschieden: Keine Befürwortung Kontakt Betreibsarzt..
    kein vorauseilender Gehorsam ; )

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen?

    Wichtig ist, dass du die Aerzte angibst, die etwas zu deinen Erkrankungen und Problemen sagen können, alle anderen sind da unwichtig. Solltest du da einen vergessen haben, ist das auch nicht so schlimm, man kann immer noch mal Nachreichen, wenn was fehlt.
    Viel Erfolg bei deinem Antrag!

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen?

    Hi Nicki,

    hab das schon angegeben, dass sie den Betriebsarzt befragen dürfen. Ich habe genauso gedacht wie du "Was soll das bringen, wenn der gar nix von meinem Problem weiß?!" Aber dann hab ich genauso weitergedacht wie du "Was wenn die denken ich würde nicht kooperieren?" Dann sollen sie den halt fragen. Inzwischen habe ich nämlich erfahren, dass mein Problem in dieser Firma kein Einzelfall zu sein scheint.
    Meine Reha ist ja schon genehmigt, aber ich weiß nicht ob die den BA überhaupt befragt haben, von der Firma bzw. dem BA hab ich zumindest bis jetzt noch nix gehört.
    Habe zwar nie mit dem Betriebsarzt, der sitzt in unserer Zentrale und die ist verdammt weit von meinem Einsatzort weg, gesprochen, aber wenn mich wer fragt, hab ich mir überlegt sage ich einfach dass ich das aus Angst vor dem Chef und vor Benachteiligung nichts gesagt hab. Was ja sogar stimmt. Mein Chef weiß zwar inzwischen leider was mit mir los war, aber ich hatte Angst dass ich dann Nachteile habe wenn ich mich aufgrund meiner Arbeitssituation an Betriebsarzt oder gar an den Betriebsrat wende.

    Jetzt im Nachhinein hätte ich da viel früher was machen sollen und mich an den Betriebsarzt und den Betriebsrat wenden sollen. Ich dachte halt immer ich packs noch irgendwie, ich hab schon so viele stressige Phasen in meinem Leben gemeistert, aber das war diesmal eindeutig zu viel.

    lg Susilein

Ähnliche Themen

  1. Antrag für Kur/ Reha
    Von orangina im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 15:41
  2. Tips zum Reha-Antrag?
    Von Amneris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 18:44
  3. Medizinische Suchmaschinen
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.06.2009, 00:34

Stichworte

Thema: Antrag medizinische Reha - Betriebsarzt einbeziehen? im Forum Hilfe durch Behörden/Institutionen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum