Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Trennung des Partners nach sechs Jahren im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 12

    Trennung des Partners nach sechs Jahren

    Hallo Ihr Lieben,

    mein Partner hat sich "scheinbar" abrupt von mir nach sechs Jahren schwuler Partnerschaft getrennt. Nach der Trennung hatten wir viele Gespräche über die Gründe und ich habe verstanden, dass ich mich im Alltagsstress und unsere Existenzsicherung (er hat EU Rente) nicht genügend um seine Gefühle gekümmert habe. Ich hatte mich auch nicht intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und habe viele Alltagssituationen falsch verstanden, aber intuitiv doch einiges richtig gemacht...

    Ich glaube nun glaubt er mir nicht, dass ich meine Veränderungen ernst nehme, er hat mir gezeigt, dass die Gesundheit wichtiger ist, als jeder Job der Welt...aber erst seit der Trennung vor vier Wochen komme ich intensiv ins Nachdenken...

    Ich liebe ihn sehr, aber er ist zurecht sehr skeptisch mir gegenüber..Was kann ich tun, um sein Vertrauen zurückzugewinnen, denn er hat Angst vor alten Streitmustern.

    Ich hingegen habe verstanden, dass er für viele Dinge nichts kann und Verabredungen unbedingt eingehalten werden müssen. Das war mir vorher nicht bewusst.

    Was denkt Ihr??

    Euer Firlefanz

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Trennung des Partners nach sechs Jahren

    Hi Firlefanz,

    wenn Ihr beide wieder zusammen kommen wollt, kann ich Euch nur eine gemeinsame Paartherapie empfehlen (hat uns auch geholfen).

    Das setzt aber voraus, daß ihr das beide auch wirklich wolt und daß ihr euch auf eine Therapie einlasst - viele Therapiewünsche scheitern am Unwillen eines Partners.

    Wenn Ihr Euch trotzdem dazu entschließt kannst Du Dir sicher sein, daß die ersten Sitzungen die Situation erst mal verschlimmern, weil dann erst mal alles was schlecht ist ausgegraben wird. Aber wenn dann langsam Lösungen gefunden werden ist das echt klasse.

    Das wichtigste ist der Wille von Euch beiden.


    Viele Grüße

    Sychoonkel

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Trennung des Partners nach sechs Jahren

    Hallo

    Sechs Jahre löscht kein Mensch einfach von heute auf Morgen, und Trennungen tun weh.

    Ich finde es super das du dir so viele Gedanken gemacht hast und jetzt einiges verstanden hast.

    Ich an deiner Stelle würde das klärende gespräch suchen. Persönlich oder in einem offenen Brief und deinem Partner deutlich machen

    - was er dir bedeutet

    - was du alles verstanden hast

    - was du ändern möchtest

    und ihn direkt fragen wie es um seine Gefühle für dich steht

    Auch ich würde ihm eine Paartherapie anbieten

    Es ist sehr sehr schwer selber alte Verhaltensmuster ab zu legen. Da braucht es meist einen Coach der einen begleitet.

    Ihr lernt euch in einer solchen Therapie besser kennen und auch neu verstehen.
    Jeder Mensch hat seine Sprache
    in der Therapie lernt ihr die Sprache des andern verstehen, die verbale als auch die nonverbale.

    Hab Mut ! ! !

    Wer nicht kämpft hat von anfang an verloren

    Viel Glück

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Trennung des Partners nach sechs Jahren

    Hallo Peter 307 und Sternenmeer,

    herzlichen Dank für euren aufmunternden Worte, ich denke die Entscheidung liegt bei meinem Partner, da ich momentan schon viel gezeigt und gesagt habe, was er mir bedeutet und auch über dieses Forum viel verstehen lerbe,,,;-))

    Euer firlefanz

Ähnliche Themen

  1. Trennung endgültig????
    Von sprachlos im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 18:22
  2. Gefühlschaos des Partners verstehen
    Von sperber im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 22:50

Stichworte

Thema: Trennung des Partners nach sechs Jahren im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum