Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Mutter treibt mich in den Wahnsinn im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 6

    Mutter treibt mich in den Wahnsinn

    Sie ist nicht in der Lage auch nur einem Gespräch vernünftig zu folgen. Manchmal stellt sie mir eine Frage, wartet die Antwort aber gar nicht erst ab, sondern beginnt selbst etwas (oft vollkommen anderes) zu erzählen. Oder sie läuft mitten in meinem Satz einfach weg, beschwert sich dann aber, wenn ich hinterherlaufe, um wenigstens den Satz einigermaßen sinnvoll beenden zu können. Es kommt auch vor, dass sie mir, während ich etwas erzähle, mir einfach ins Wort fällt und beginnt etwas vollkommen anderes, was sie gerade wichtig findet, zu erzählen. Wenn ich sie dann darauf hinweise, dass ich gerade geredet habe, meint sie nur, das hätte sie sowieso nicht interessiert. Mittlerweile streiten wir bei jedem noch so kleinen Kontakt. Ich weiß langsam überhaupt nicht mehr weiter, denn es ist nicht möglich, mit ihr normal oder auch nur einigermaßen sinnvoll zu reden. sie hat auch überhaupt kein Unrechtsbewusstsein und stellt es eher so hin, als würde ich sie belästigen

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Mutter treibt mich in den Wahnsinn

    Eine Antwort wäre nett ... ich bin gerade seeehr genervt. Weil einfach nichts etwas bringt. Ich habe schon so oft versucht, ihr zu erklären, dass es extrem unhöflich ist was sie macht. Ich fühle mich jedesmal richtig mies, wenn sie wieder ein Unterhaltung so abgebrochen hat und frage mich, warum ich es überhaupt immer wieder versuche und 10 Minuten später kommt sie pfeifend an und tut so als wäre nichts gewesen. Sie merkt es einfach nicht, was sie macht.

  3. #3
    meinereiner

    Gast

    AW: Mutter treibt mich in den Wahnsinn

    He,
    du forderst 23 minuten nach dem Posting schon eine Antwort? Es liegt glaub ich persönlich nicht an Deiner Mutter. Vielleicht ist sie auch angenervt.

    Mein Mann geht auch zwischendurch weg, holt sich Zigaretten, geht zum Kühlschrank ... Ich bin stinkig, aber er sagt, dass er es trotzdem hört. Ich als ADS_lerin (wahrscheinliche) brauche direkten Sichtkontakt zum reden. Aber ich rede auch viel und wohl auch lauter als normal.

    Wenn ich etwas wichtiges habe sage ich ihm, dass er bitte sitzen bleiben soll weil ich mich sonst nicht konzentrieren kann. Das geht immer.

    Red mal mit Deiner Mutter ob ihr einen Kompromiss findet.

    Gruß
    Marianne

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Mutter treibt mich in den Wahnsinn

    Hallo Du,

    wie alt bist Du denn? Du kennst Deine Mutter doch schon länger und damit auch ihr Verhaltensmuster. Weißt Du, es liegt schon meistens an zwei Leuten, wenn was nicht so klappen will. Ich kenn das auch von mir mit meinen Kindern. Dann habe ich den Kopf so voll, dass ich lange Berichterstattungen nicht ertragen kann. Das tut mir dann auch sehr Leid, denn es ist sehr wichtig, dass die Kinder alles erzählen können, was sie auf dem Herzchen haben. Ich sage meinm großen Sohn immer, dass ich keinen Kopf habe und total am Limit bin und das ich ihn auch lieb hab, aber eben nichts mehr aufnehmen kann. Er hat sich auf mich natürlich auch schon eingestellt und macht gleich einen großen Bogen um mich, wenns bei mir qualmt....meine Söhne haben auch ADS....das schweißt aber auch zusammen!!

    Erzähl noch ein bischen mehr von Dir, dann kann ich Dich eventuell besser verstehen, wenn Du magst.

    Liebe Grüße
    Rosenmädchen

  5. #5
    Sunshine

    Gast

    AW: Mutter treibt mich in den Wahnsinn

    Hallo daylight,

    so ganz werde ich aus deinem Beitrag nicht schlau. Hat deine Mutter denn ADHS oder warum bist Du hier?

    Ich meine, Du kommst hierher und dein erster Beitrag ist gleich eine Anklage gegen deine Mutter und dann "beschwerst" Du dich, das Du nicht sofort eine Antwort bekommst.

    Was erwartest Du denn von uns und welchen Bezug hat das ganze zu ADHS? Ich würde mich freuen, wenn Du ein wenig mehr erzählen könntest, damit man klar die Zusammenhänge verstehen kann.



    Liebe Grüße
    Sunshine

    [Edit Sunshine]: Thread geschlossen, da Threadstarter, zu dem selben Thema noch einen aufgemacht hat.
    Geändert von Sunshine ( 5.05.2011 um 21:19 Uhr) Grund: siehe Edit

Thema: Mutter treibt mich in den Wahnsinn im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum