Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Wer kann Auskunft geben ? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    Frage Wer kann Auskunft geben ?

    Hallo....ich hoffe,ich "nerv" Euch nicht,aber ich möcht doch nur die Wahrheit rausfinden ! Mein mitlerweile Ex,hat vorige Woche entlich eine Diagnose bekommen. Laut seiner Aussage, KEIN ADS ! Er erzählte mir,das Er das noch schriftlich bekommt ! Aber dieses Schriftstück will Er mir absolut nicht zeigen ! Dies weckt in mir natürlich absolutes mißtrauen ! ich möcht doch auch nun endlich wissen,was fakt ist ! Und zwar schwarz auf weiß,da ich ihm nicht vertraue ! Jetzt hab ich überlegt,Wieso sollte es was schriftliches geben,wenn es eine negative Diagnose war ? Wenn Er es sowieso nicht hat,wieso dann noch schriftlich...Wißt ihr wie ich das mein ? Wer kann mir da Auskunft geben,ihr würdet mir sehr helfen... LG maus

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    Nach dem was du schreibst, wird dir niemand darüber Auskunft geben können bzw. dürfen. Warum auch? Du bist weder verwandt noch verheiratet selbst dann wird dir keine Auskunft erteilt werden, solange dein "Ex" ansprechbar und zurechnungsfähig ist und Wert auf seine Privatsphäre legt. Und dann ist es auch aus gutem Grund rechtens, wenn er entscheidet, dass er seinen Befund für sich behalten möchte.

    Falls du ernsthafte Bedenken hinsichtlich seines Gesundheitszustandes haben solltest, würde ich darüber ehest möglich seine Eltern oder sonstige nahen Verwandte in Kenntnis setzen; wobei wie gesagt: auch diesen kann eine medizinische Auskunft verwehrt werden.

    Eine negative Diagnose ist wie der Name schon sagt eine Diagnose. Warum sollte also nicht auch das Nichtvorliegen einer Erkrankung schriftlich dokumentiert werden können?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    So blöd wie das auch klingt,aber ich bin erst seit dem WE seine Ex,weil ich nicht mehr kann...es geht einfach nicht mehr. Eltern gibt es keine,die ich fragen könnte und die Verwandten wissen das alles garnicht.... Ich dachte nur,ich habe auch ein recht auf die Wahrheit...schließlich habe ich damals alles in die Wege geleitet,damit es getestet wird. Naja,trotzdem Danke für die Antwort....

  4. #4
    soary

    Gast

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    Hallo maus,

    leider ist es so, wie fokker sagt. Du hast kein Recht auf irgendeine Auskunft.

    Egal ob du seit 2 Wochen oder seit ner Minute die Ex bist.

    Wenn er dir nichts sagen möchte, dann musst du das leider so hinnehmen.

    Tut mir leid für dich. Vielleicht versuchst du es nochmal mit reden?

    LG soary

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    Reden ??? dieses Wort gibts nicht in seinem Wortschatz.... naja,was solls...find es nur unfair nach allem was ich für ihn getan habe ! Hätt es nur gut gefunden eine Antwort zu bekommen um besser damit abschließen zu können.... aber rücksicht ist genauso ein Fremdwort für ihn ! OK,dank euch,für eure Antworten....

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    Hey Maus,

    hier mal eine Antwort von einer Angehörigen..
    ich weiß was Du meinst! Man war lange zusammen und hat einfach viel durchgemacht. Du hast dich für ihn eingesetzt und jetzt ....?! Es ist doch absolut selbstverständlich, dass du jetzt auch wissen willst was los ist.
    Sicher hat er es zu entscheiden.... TROTZDEM und ganz normal, bleibt doch dein Interesse! Das zeigt doch nur, dass er dir noch wichtig ist! Oder?
    Meiner Meinung nach ist es so, wenn man irgendetwas NICHT zeigen will; etwas verstecken oder verheimlichen will, ist da was nicht ganz sauber. Egal ob es nun schriftlich oder mündlich ist.... Schwierig, schwierig....und anstrengend zu gleich immer dafür kämpfen zu müssen - für die Wahrheit ...


    Halt uns auf dem Laufenen! =)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    Entlich jemand,der mich versteht ! Und du bringst es auf den Punkt...immer zu "kämpfen" ist sehr anstrengend....und ich hatte immer in dieser Beziehung das Gefühl,ich muß für alles kämpfen ! Für Aufmerksamkeit,für Zuneigung und und und. Dinge,die so normal sind und in einer partnerschaft automatisch vorhanden sein sollten....Seit über ein Jahr,wart ich auf das Ergebnis...und nun ? Boah...das ist hart und man hat das Gefühl,es war alles umsonst....die ganze energie...- weg ! Und jetzt kann ich nicht mehr....So leid es mir auch tut....

  8. #8
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    Och maus, jetzt bin ich aber FAST beleidigt.
    Verstanden hab ich dich auch...

    L.G.
    happypill

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    nein,um himmels willen.....Das tut mir leid,das du es so aufgefasst hast ! Tut mir leid,happypill !

  10. #10
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Wer kann Auskunft geben ?

    Ne ne Schon gut. Is ja klar, dass dich eine "selbstbetroffene Angehörige" in der Tat besser versteht als jemand, der selbst ADS hat.

    Gar nich schlümm

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zuviel von sich preis geben
    Von Janie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 14:40
  2. Elontril eine Chance geben?
    Von Sebbi666 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.10.2010, 15:13
  3. Was kann ich denn nur tun...?
    Von maus32 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.07.2010, 22:48
  4. wer kann helfen
    Von winni2000 im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 21:22

Stichworte

Thema: Wer kann Auskunft geben ? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum