Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Kein Interesse im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 57

    Blinzeln Kein Interesse

    Ich habe eine Frage an Euch
    Ich habe meinen Mann gesagt, es würde mich freuen, wenn er mal bei einer Selbsthilfegruppe hinein schaut. Ich habe ihm eine Adresse gegeben. Er hat aber kein Interesse.

    Wie verhalte ich mich???

    Ich habe entschlossen abzuwarten. Und ihm keinen Druck zu geben.
    Ich würde es aber begrüssen wenn er geht. Er hat keinen Freund, nur sein Psychologe, wo er sich austauschen kann.
    Hier mitmachen hat er Angst, weil man könnte ihn ja kennen.
    Was sagt ihr dazu????

    Lg Rehauge

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Kein Interesse

    Zusamnen hingehen? Vielleicht?
    Sonst kannste denk ich nix machen, wer nicht will will nicht.

  3. #3
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Kein Interesse

    ich denke du kannst da nicht wirklich viel machen

    aber vieleicht hilft dir ja ein kleiner trick...

    meine mom hat immer gesagt ich habe aufgegeben mich anzustrengen seit ich es weis... nun sie ist eine starke frau hat viele vorteile und ich habe ihr viel viel zu verdanken ... ich denke sogar das es einer ihrer verdienste ist das ich vor einer richtigen depression verschont geblieben bin und auch alles andere immer naja eben noch grade irgendwie soo hinbekommen habe .. wenn ich mal unten bin dann holt sie mich raus egal wie sie scheint meistens zu wissen was mir gut tut oder besser wie sie mich dranbekommt .
    ABER SIE WOLLTE SICH NIE NIE WIRKLICH DAMIT BEFASSEN
    OBWOHL IHR ENKEL UND ICH DOCH SOO SIND UND ES HABEN
    UND ICH DENKE DER REST AUCH ;... nun das ist egal

    aber es hat mich wütend gemacht und auch verzweifelt
    sie selber würde sich nie nie hilfe holen weil das ist schwäche usw
    diesen mist habe ich auch von ihr ???
    nun ich habe sie überlistet
    ich habe immer wieder ihr gesagt was soo in den foren los war und das ich es nicht verstehe wenn angehörige geschrieben haben und dann gefragt bin ich soo ist es bei dir soo , warum sagst du es dann nicht usw und ohne das sie es bemerkt hat bewusst hat sie sich damit auseinnader gesetzt und auch einige dinge anerkannt .



    der anschiess lauert überall hihihi ich weis ist nicht ganz fair und nett aber soo in der richtung könnte es vieleicht gehen das du deinen süssen es näher bringst

    bei meiner mom hat es geklappt bei meinem sohn (selber ads)nicht leider .

    liebe grüsse hexe

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 57

    Blinzeln AW: Kein Interesse

    Ich danke Euch beiden für Eure Meinung.

    Ich denke eben auch, wenn er nicht will, will er nicht.

    Ich möchte ihn nur einen Weg zeigen, den er gegen könnte, dass er nicht mehr so allein mit Sich und seinem anders sein ist.

    Ausser er ist bei mir zufrieden, aber ich denke es würde ihm gut tun, gleichgesinnter zu treffen.

    Mal schauen, ich gebe ihm auf alle Fälle Zeit, vielleicht kommt er dann von selbst.

    Was meint ihr????

    Lg Rehauge

  5. #5
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Kein Interesse

    Warum gehst nicht einfach allein hin ...und erzählst danach davon ...oder holst einfach Du Tipps .
    Naja und ich denke bei Männern ist es auch viiiiiiiiel schwieriger das sie erstens schon mal annehmen das sie ADS haben ,dann sich auch noch informieren ..hilfe ...und dann auch noch mit Menschen persönlich über ADS reden .....(lieber würden viele tot umfallen )

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 57

    Blinzeln AW: Kein Interesse

    Ja ich habe auch im Sinn allein hinzu gehen. Ich habe heute ein Telefon gekriegt. In unserem Kreis hat es keine Gruppe für Angehörgige. Ich habe dafür eine andere Nummer erhalten, der Arzt dort hat erfahrung, und war schon in einer Gruppe mit dabei. Sie rufen mich zurück.
    Danke Dir für deine Meinung

    Lg Rehauge

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Kein Interesse

    Ich denke er braucht noch Zeit, muss sich erst mal mit sich und der Diagnose abfinden. Und ich denke halt auch, Männer sind da etwas schwieriger, bis sie sich eingestehen dass sie etwas haben und das das auch behandelt gehört, das dauert, drum dauert auch das Auseinandersetzen ein bissel.

    Ich denke auch, geh mal allein hin, arbeite für dich und schau was dir gut tut. Wenn es Dir gut geht kannst du ihm auch ein guter Partner sein, gut wäre es wenn beide Partner an einer Therapie teilnehmen, ich finde es wichtig, dass alle Angehörigen auch betreut werden, ihr müsst ja schliesslich mit uns zusammen leben.

    Liebs Grüssli

    Annie

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Kein Interesse

    Danke CrayzAnnie,
    Ich denke ich habe schon Geduld, 10 Jahre, sonst hätte ich schon lange aufgegeben.

    Ich weiss auch, dass das ein Thema bei mir ist Geduld zu haben, auch bei meiner Tochter.

    Ich bin am arbeiten.

    Ich habe viel zu erarbeiten. Ich muss auch Geduld am, dass ich nicht alles miteinander machen kann.

    Ich denke, wenn ich keine Geduld hätte, würde ich in unserem Haushalt durchdrehen, mache ich nicht, ich schaffe es schon nur hinzuschauen, und den Kopf zu schütteln.

    Ich gehe allein zur Therapie, trainieren,singen...

    Ich bin aber guter Dinge, er arbeitet mit, das lässt mich durch halten, und denken, es wird gut, es braucht einfach Zeit.

    Lg Rehauge

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 08:23

Stichworte

Thema: Kein Interesse im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum