Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema (Meine) Mama sein,das ist schon schwer... im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    Lächeln (Meine) Mama sein,das ist schon schwer...

    Hallo

    Ich hoffe sehr,ich habe korrekt in Erinnerung,dass ich als Betroffener in diesem Bereich-im Gegensatz zum "Treffpunkt für Angehörige"- schreiben darf. Falls nicht,darf das Thema auch verschoben werden,auch wenn ich finde,es passt irgendwie nirgendwo sonst so richtig gut hin,außer vielleicht in den Treffpunkt?!

    Was ich hier versuche,in Worte zu fassen,ist mir eine "Herzensangelegenheit" und will unbedingt in Schriftform gegossen werden. Persönlich "offline" passiert das immer wieder mal. Ist also nicht so,dass ich das sonst nicht ausdrücke...

    Respektvoll ausgedrückte eigene Gedanken,Gefühle und anderes dürfen gern hier gelassen werden,wenn es still bleibt,ist das für mich aber auch in Ordnung.


    Mama sein...das ist manchmal ganz schön schwer. Besonders,wenn frau die Luftimama ist.

    Ach Mama.
    Zwei mit suboptimaler Impulskontrolle.
    Zwei mit heftigen Emotionen.

    Eine sehr ordentlich und organisiert.
    Einer,dem die Mechanismen dafür einfach nicht in Fleisch und Blut übergehen wollen.

    Sorgfältige Chronologie trifft null Zeitgefühl.
    Elefantengedächtnis trifft Eichhörnchen.
    Kompromisslose Sorgfalt trifft aufbrausende Ungeduld.

    Wie oft zerbrach Dein gefühlvoller Versöhnungswillen an meinem unbarmherzigen Verstand? Wie oft habe ich Dich beleidigt,furchtbares unterstellt? Weil mein Wahrnehmungsdingens kaputt ist.



    Und noch immer:

    Neuanfänge.
    Neuland.
    Stütze.
    Immer wieder erkämpfter Glaube.
    Wild entschlossenes vertrauen-wollen.

    Nicht erbeten.
    Unverdient.
    Unfassbar groß.

    Söhnchen sein...das ist auch manchmal schwer...
    Wenn Interessen kollidieren und
    Dickköpfe mit harten Bandagen um ihr Recht ringen.

    Wenn Scham überwältigt.
    "Zahnfleisch vor Schwäche blutet."
    Jede vergehende Stunde einfach nur noch wehtut und
    Das "niemals" ausgesprochen werden darf.

    Danke Mama,für's Weiterkämpfen!
    Und das gilt für alle Mama's hier. Ihr habt's noch weniger leicht,habt noch mehr und andere Baustellen zu managen.


  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: (Meine) Mama sein,das ist schon schwer...

    Ich bin auch nicht ganz sicher ob das hier der richtige Bereich ist, aber ich lasse es hier stehen.
    Vor allem darum:
    Und das gilt für alle Mama's hier. Ihr habt's noch weniger leicht,habt noch mehr und andere Baustellen zu managen.

    Es ist ein schönes "Gedicht".

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: (Meine) Mama sein,das ist schon schwer...

    Das hast du echt megaschön geschrieben
    ja die liebe einer Mama ist bedingungslos, schön das du auch so eine Mami hast.
    danke fürs teilen

  4. #4
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    AW: (Meine) Mama sein,das ist schon schwer...


    Das Geschriebene ist sogar ein "Beweis" für mehrere Dinge:

    1. bedingungslos liebende Mütter sind keine Fabelwesen!

    2.selbst noch die schlechteste Selbstwahrnehmung kann sich-durch Arbeit an...unverfänglichen Themen-sozusagen über Umwege auch auf anderen Gebieten verbessern und

    3.unsere heutige Beziehung ist das Ergebnis der Bemühungen beider Parteien-wenn auch,wie gesagt oft gar nicht synchron laufend-und ein schönes Beispiel für "never give up!"

    Oh vergessen,4.: es ist bei uns zumindest so (gewesen),dass die Kommunikation um einges besser wurde,als wir "die spirituelle Komponente" einbrachten. Sprich: Es hat geholfen,auch die eigene Seele zur Ruhe zu bringen. Das machte die Gestaltung einer gesünderen (zu sagen,sie wäre schon gesund,wäre nun so gar nicht ehrlich) Beziehung leichter.


    Also: Never give up!!

Ähnliche Themen

  1. Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?
    Von Mama&Kind im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 20.08.2016, 22:15
Thema: (Meine) Mama sein,das ist schon schwer... im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum