Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Kennt das jemand von euch? Partnerschaft im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Hallo ihr lieben,
    Mein Freund und ich haben beide ADHS. Allerdings reagieren wir völlig unterschiedlich auf Situationen. Ich kann seine Reaktionen absolut nicht deuten.

    Darum wäre ich dankbar für Rat und evtl. Erklärungen.

    Zur Situation: jedesmal wenn wir streiten (auch nur wegen Kleinigkeiten) rennt er weg und taucht für Wochen bis Monate unter. Kompletter Kontakt Abbruch.

    Irgendwann taucht er dann wieder auf entschuldigt sich und reißt sich wieder für einige Wochen zusammen und dann passiert das selbe wieder.

    Er erklärt sein Verhalten so das er sich jedes Mal schäme weil er wieder abgehauen ist und dann nicht weiß wie er wieder zurück kommen soll. Er hätte Angst das ich ihn abweisen würde.

    Jedesmal wenn er abhaut stürzt er komplett ab. Drogen Alkohol usw. Solange er mit uns ist nimmt er gar nichts.

    Er provoziert ab und zu auch bis es nicht mehr geht und ich keine Wahl habe als ihn rauszuwerfen. Es wird dann gefährlich. Ich weiß nicht ob er das in dem Moment auch genauso beabsichtigt oder einfach nur nicht mehr runterfahren kann.

    Wir haben 2 kleine Kinder zusammen und sogar zu ihnen bricht er jedesmal den Kontakt ab.

    Manchmal kommt er mir vor als hätte er 2 Persönlichkeiten. Wenn er hier ist und alles gut läuft ist er anhänglich und total fürsorglich. Er hilft wo er nur kann und ist so ein toller Vater.
    Und dann aufeinmal ist er nicht wieder zu erkennen. Er brüllt beschimpft droht mir Gewalt an. Und dann kann er scheinbar einfach so immer für längere Zeit uns alle vergessen. Als würde es uns nicht geben. Bis er dann weinend auftaucht und bettelt und fleht.

    Ich verstehe das nicht. Ich bin genau das Gegenteil. Ich provoziere auch mal und kann echt sauer werden aber weglaufen wäre nie eine Option für mich. Und um Gottesdienst Willen meine Kinder allein lassen? Niemals. Ich würde sterben.

    Was haltet ihr davon? Kennt ihr so ein Verhalten? Liegt es am ADHS?

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Imani schreibt:
    Was haltet ihr davon? Kennt ihr so ein Verhalten? Liegt es am ADHS?
    Schlimm und für mich undenkbar, dass mein Ruhepol (Zuhause) in so ein Chaos verfällt.

    Ich "muss" sagen, dass ich es zum Glück nicht so kenne (bin aber wohl auch nicht wirklich "partnerschaftfähig")

    Einige Dinge passen sicherlich zu ADHS, aber sicherlich nicht alles (daher wohl nicht wirklich zu beantworten oder)?



    Hört sich schon alles sehr chaotisch an, das ich persönlich nicht unbedingt mit ADHS verbinden würde.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Ja für uns ist es auch alles andere als schön. Ich bin absolut verzweifelt und kann mit diesem Verhalten nicht umgehen. Es verletzt mich so sehr.

    Anfangs dachte ich immer es liegt an den Drogen. Suchtdruck. Allerdings habe ich mit der Zeit mitbekommen das er das generell so macht. Also bei jedem. Sobald ihm jemand zB sagt sein Verhalten sei nicht ok läuft er davon und bricht den Kontakt ab.
    Nur bei seinen Verwandten bricht er nicht den Kontakt ab aber auch da rennt er weg wenn es Streit gibt.

    Wenn ich mal beleidigt bin und nicht mehr mit ihm rede oder ihn nicht ansehe ist er weg. Er erträgt keinen Streit sagt er aber er provoziert ihn immer wieder bis man darauf einsteigt und weg ist er.

    Wenn es nicht am ADHS liegt was könnte es dann sein? Er ist auch deshalb wegen diesem Verhalten nicht in der Lage einen Job zu behalten. Da macht er es auch so.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 304

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Meine Partnerschaft ist auch gerade sehr sehr schwer.

    Aber:

    Für mich sind es dreierlei Stiefel.

    Sich streiten und wegrennen.

    Abtauchen.

    Abstürzen.

    Stiefel 1: Kann man dran arbeiten.

    Stiefel 2: geht gar nicht

    Stiefel 3: Geht ebenfalls gar nicht.

    Da seh ich, und entschuldige wenn das nun hart rüberkommt, einfach nur den Süchtigen. Der an sich denkt, und dem alles andere einfach scheissegal ist. Für mich wäre das ein absolutes No-Go! Was erklärst du denn deinen Kindern, wo der Papa ist?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du und deine Kinder völlig unbeeinflusst bleiben von diesem Verhalten.
    Ich hätte den Impuls, mich und die Kinder zu schützen, und zu sagen: Wenn du noch einmal abtauchst, war es das. Du hast ein Problem, geh das an, dann kannst du wiederkommen.


    (Entschuldige, wenns zu krass rüberkommt.)

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Bootsy: ja ich dachte anfangs auch immer so wie du das es die Sucht ist aber weil er das eben generell auch überall anders so macht bin ich nicht mehr sicher.
    Hier hält er es ja auch komplett ohne aus. Erst wenn er abtaucht geht es wieder los.

    Er ritzt sich dann auch oder stalked uns heimlich. Also nur wenn er nicht hier ist. Das kann doch nicht nur suchtdruck sein oder?

    Die Kinder sind NOCH sehr klein so das sie es bisher noch nicht so registrieren. Ich sagen auch immer noch einmal und das wars aber schaffe es nicht das durchzuziehen wenn er dann heulend wieder kommt. Ich fühle mich dann so schlecht und lasse ihn wieder rein. Ich hab es bisher nur geschafft ihm nicht mehr nach zu laufen und zu warten bis er von alleine kommt.

    Es gibt ja oft auch noch andere Dinge die zusätzlich zu ADHS genannt werden. Ist das vielleicht ein Grund? Könnte er da eine Persönlichkeitsstörung haben?

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 543

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Er sollte einsehen das er Probleme hat und sich Hilfe holen. Diagnose usw stellt der Arzt fest.
    Das ganze macht ja Dich und auch eure Kinder seelisch kaputt. Ich würde mich da auch schützen, ihm aber auch helfen sofern er einsichtig wäre.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 304

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Imani, ich verstehe, dass du dich um ihn sorgst und dir Gedanken machst, woran es liegen kann.

    Bei diesem Ausmass- abtauchen, Drogen, ritzen, stalken: dein Problem ist es, dich zu schützen, deine Kinder zu schützen. Auch wenn sie sehr klein sind, bekommen sie vieles mit, vor allem, wie es dir geht.

    Herauszufinden, welche Ursachen alles hat, ist ein Päckchen deines Freundes. Dazu kann man Hilfestellung geben, die ich aber wiederum bei diesem Ausmass an Bedingungen koppeln würde.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Ich bin so am Ende momentan. Ich ärgere mich über mich selbst das ich es einfach nicht schaffe das ganze zu beenden.

    Ich bin verzweifelt.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 304

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Hast du nahestehende Personen, die dir beistehen können?

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft

    Nein leider nicht. Ich bin eher Einzelgänger.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 21:26
  2. Kennt jemand von Euch Spirulina?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 7.11.2011, 01:23
Thema: Kennt das jemand von euch? Partnerschaft im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum