Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Sohn 18 schafft Ausbildung nicht im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 8

    Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Es geht um meinen Sohn. Er macht gerade eine Ausbildung zum Fensterbauer und ist im dritten Lehrjahr. Gestern eröffnete er mir, dass er die Ausbildung nicht schaffen wird, da er trotz Nachhilfe und Erklärung seiner Klassenkameraden, das Technische zeichnen nicht in seinen Kopf bekommt. Außerdem sei er der schlechteste in seiner Klasse. Was kann man noch tun, oder ist schon alles verloren. Natürlich ist er auch in Mathe schwach. Medikamente nimmt er keine, aber homöopathische Mittel. Die anfangs angeblich Wirkung zeigten. Sagt er. Kann das nur an ADS liegen? Ich weiß nicht mehr weiter. Er sagt das er keine Ausbildung schaffen wird, die räumliches Denken oder Mathe voraussetzt.

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.520

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Hallo Female,

    der Bereich Fragen neuer Mitglieder ist für dein Thema wenig geeignet. Hier können nur Teammitglieder auf deine Frage antworten.

    Meiner Ansicht nach wäre das Unterorum Angehörige besser geeignet. Allerdings handelt es sich dabei um ein öffentliches Unterforum, das heißt, die Beiträge können auch ohne Login gelesen werden. Darum werde ich es nur dorthin verschieben, wenn du damit einverstanden bist. Gib bitte kurz Bescheid.


    Viele Grüße

    Clown

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Vielen Dank.Ja bin einverstanden.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Hi female
    so nun kann ich dir antworten
    Mein Sohn bekommt seit etwa 3 Jahren mit unterbrüchen Homöopatische mittel und ich hatte auch das Gefühl, das es Anfangs besser gewirkt hat, mein Therapeut hat mir auch gesagt, dass das normal wäre.
    Mein Sohn hat allerdings 6 Jahre Concerta bekommen bevor er mit der homöopathie anfing.

    wie steht er zu einer therapie????
    liebs Griessli shativa

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Für eine Therapie ist a), kein Geld da und b), leider keine Zeit fürchte ich. Da er Nachhilfe hat und American Football spielt und das will er auf keinen Fall aufgeben. Ausserdem geht er noch ins Fitness Studio. Das will er auch nicht aufgeben. Und natürlich ist er täglich arbeiten.

  6. #6
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Hallo female,

    erstmal Hut ab vor deinem Sohn, 18 Jahre und im 3. Lehrjahr!
    Da hatte mein Sohn gerade die Mittlere Reife geschafft, nachdem
    er während der Gymnasiumszeit schon mal eine Ehrenrunde gedreht hat.


    Offenbar hat er eine ADHS-Diagnose, nimmt aber nur homöopatische Mittel. Warum?
    Wurde er früher mal behandelt?

    Inwiefern er wegen der theoretischen Fähigkeiten nicht geeignet sein sollte für diesen
    Beruf, muss abgeklärt werden. Wenn er im 3. Jahr in dem Betrieb arbeitet, wird er im
    praktischen sehr wohl begabt sein.

    Wenn er die Prüfung nicht besteht, dann muss er halt noch ein halbes bis ein Jahr
    dranhängen. (Der Azubi in dem Betrieb, in dem ich arbeite, muss auch noch einmal ran.)

    Ich denke, auch wenn dein Sohn volljährig ist, du darfst zusammen mit ihm Gespräche mit
    Ausbildungsbetrieb und Berufsschule führen.

    Alles Gute
    Gretchen

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Leider ist er auch im praktischen nicht begabt. Er will es aber weiter versuchen. Wird auf Arbeit auch von einigen gemobbt. Sie sagen er sei zu doof. Quali hat er auch nicht geschafft und Noten waren extrem schlecht. Auch in der Schule wurde er gemobbt. Unter anderem auch, weil sein Vater dunkelhäutig ist. Diagnose war mit 6 Jahren ADS. IQ Test wurde 2 mal gemacht. Liegt im unteren Durchschnitt. Medikamente habe ich immer abgelehnt. Als er dann mit 16 welche nehmen sollte, hätte er zum einstellen der Medikamente 3 Monate in die Klinik sollen. Es soll bei meinem Sohn kompliziert sein mit der Einstellung. Da er seine Lehre nicht abbrechen wollte, habe ich mich für die Homöopathie entschieden.

  8. #8
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Hallo female,

    ich bin leider nur Laie, mit erwachsenen Kindern, die zum Glück beide eine Ausbildung bzw. ein Studium geschafft haben.

    Ich meine du solltest jetzt mal alles ins Kalkül ziehen.
    Was macht dein Sohn, wenn er jetzt die Prüfung nicht besteht?

    Ich finde es gut, dass er neben seiner Arbeit auch seine Hobbies pflegt, sicherlich kann er da den Stress abbauen,
    den er durch die Arbeit hat. Mobbing ist nicht schön.

    Aber bleib du selbst an der Sache dran.
    Wenn er die Prüfung nicht besteht, .... er hat doch sicher auch ein Recht auf Reha,
    denn arbeiten möchte er ja, und da muss er einfach fit sein, also auch psychisch.

    Beim ADHS Deutschland e. V., dem größten Selbsthilfeverband in Bezug auf ADHS gibt es eine
    Telefonberatung. Vielleicht magst du dort mal auf die Homepage schauen.

    Und hier noch ein Buch, das man online lesen kann.
    Es ist nun mal so, dass man sein ADHS nicht los wird und man muss sich damit befassen.

    DAS BUCH LESEN - myadhs.com

    Nochmals alles Gute für dich und deinen Sohn!
    LG Gretchen

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Danke für die Info. Werde mich mal durchlesen. Auch Dir alles gute.

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht

    Hallo

    Ich hatte das auch zu meiner Lehrzeit , wurde zur der Zeit nicht behandelt,ADHS war da kein Thema, lag bei mir auch nicht am räumlichen Denken sondern am räumlichen Sehen ( was man nicht sieht kann man nicht kennen) logisch hat auch nichts mit ADHS zu tun.

    Problem hatte sich bei mir von jetzt auf gleich erledigt, Hilfe gibt es über Google, kann dir leider nicht mehr selber erklären, ist 30 Jahre her.

    Farbenblind bin ich auch. Weis ja nicht wie es bei deinen Jungen aussieht. Hat aber mit Räumlichkeit nichts zu tun.

Ähnliche Themen

  1. Adhs Ausbildung Chef Ausbilder erzählen oder nicht??
    Von Tüfftüff im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 21:10
  2. ausbildung nicht geschafft! und jetzt? einfach ratlos..
    Von Cleve im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.08.2010, 11:40
  3. Wie schafft ihr das alles?
    Von Nina04 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.03.2010, 21:55
Thema: Sohn 18 schafft Ausbildung nicht im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum