Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 52

Diskutiere im Thema Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.964

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Blöde Frage, aber hast du den Test wirklich gesehen und gesehen, dass sie den gemacht hat?

    Du sprachst ja von emotionaler Erpressung und davon, dass du dich darauf nicht mehr einlassen willst. - Also zu ihr. - Und natürlich ist es möglich, dass sie wirklich schwanger ist, es könnte aber auch die "nächste Stufe" sein ...

    Gleichzeitig geht mit dem Wunsch nach Schwangerschaft vielleicht auch eher der Wunsch nach etwas anderem Hand in Hand, als der tatsächliche Wunsch nach einem Baby. Da sie in der momentanen Verfassung gar nicht dafür alleine sorgen könnte, aber wohl alleine wohnt, könnte eine Schwangerschaft jetzt tatsächlich der Supergau werden. Und schon zu Gunsten eines möglichen Babies sollte da vielleicht momentan doch eher Verantwortung und Vorsicht walten. Und so gemein das auch klingen mag, aber ein Baby zur eigenen Bedürfnisbefriedigung, das geht nicht gut.

    Ich möchte dir da keine Vorschriften machen oder sagen, dass es genau so ist, aber ich möchte dir gerne zu bedenken geben ...

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Genau da bin ich eurer Meinung, auch wenn es doof klingt, sie ist zu krank für ein Baby... Und es wäre in meinen Augen noch mehr Druck als alles andere, desweiteren droht sie auch mit Abtreibung das heisst im großen und ganzen brauch sie erstmal Hilfe und das geht nur in einer Klinik...

  3. #33
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.964

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Und du bist dir wirklich sicher, dass sie schwanger ist?


    Jetzt mal vom möglicherweise ungeborenen Leben abgesehen und situationsbedingt gesehen.

    Drohung mit Abtreibung ist in meinen Augen in jedem Fall Erpressung, die schwer wiegt. Ist sie jedoch nicht schwanger, dann wiegt das m. E. in diesem Fall noch schwerer, weil sie dich wieder genau da haben will, wo sie dich hatte und dazu noch falsche Tatsachen benutzt.

    Wobei ich nicht sagen möchte, dass es unbedingt wirkliche Berechnung sein muss, es kann auch pure Verzweiflung sein, weil sie meint, dass es ihr dann besser geht - wobei das ein Trugschluss ist, denn du siehst ja, wohin euch das bisher geführt hat.

    Ja, sie gehört dringend in Behandlung, zumal du das auch nicht mehr lange wuppen kannst. Dazu kommt aber, wenn sie wirklich schwanger sein sollte, dass eine medikamentöse Therapie schwierig werden könnte. Für diesen Fall wäre es tatsächlich besser, sie wäre es nicht. Und in Anbetracht ihrer offenbar sehr instabilen Lage wäre wohl höchstwahrscheinlich eine medikamentöse Therapie angeraten.

    Aber wie auch immer es nun ist ... Ich drücke euch beiden die Daumen, bevor du ernsthaft krank wirst und auf dass sie bald gesunden kann!

  4. #34
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Es gibt auch noch die Möglichkeit, eine Schwangerschaftsberatungsstell e aufzusuchen.

    Die kennen sich nicht nur mit den gesetzlichen Regelungen usw. aus, sondern haben
    viel Erfahrung mit krisengeschüttelten Menschen. (z. B. ProFamilia)

    Alles Gute!

  5. #35
    DaveR

    Gast

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Einherjer28 schreibt:
    brauch sie erstmal Hilfe.
    DU bräuchtest PROFESSIONELLE Hilfe!

    Oder glaubst Du, dass Du das so noch lange unbeschadet mitmachen kannst?

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Hallo Einherjer28,

    mal ganz davon abgesehen, was du schon in deinem ersten Beitrag geschildert hast, bezweifel ich das es nur ADHS ist. Ich gehe eher davon aus, das sie zusätzlich oder nur an einem Borderline-Syndrom leitet, und diese Krankheit stellt für ein ungeborenes Kind eine starke gefahr da. ADHS halte ich in Begegnung mit nicht ADHSlern für ungefährlich, da diese eher als verträumt und unaufmerksam gelten, diese stellt keine Gefahr für dritte dar, aber nachdem was du geschildert hast, halte ich es eher für eine Tatsache das diese Frau an einem Borderline leidet, und diese Krankheit ist bestimmt nicht als ungefährlich zu betrachten.

    Ich hoffe trotzdem für das beste an euch!!!!!!

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    DaveR was denkst du was ich alles versuche???? Ich habe mir Hilfe geholt, es ist ein sch.... Teufelskreis, sie spielt ja ihren Freunden, Eltern bekannten und was weiß ich ja vor als ginge es ihr blendend
    obendrein muss ich mir noch anhören das ich schuld wäre und sie ruhe brauch von Leuten die keine Ahnung haben, ich weiß das auch ich zu einer Therapeutin muss ,weil es mich irgendwo kaputt gemacht hat und ich auch auch mich achten muss, diese Beleidigungen dieses fordern, diese ständigen Beziehuns beenden Sachen diese Wut und was weiß ich.... Am Telefon wurde mir gesagt ich soll keine Schuldzuweisungen machen sondern von meiner Person reden, was ich empfinde wie es mir geh,t das ich zur Therapie gehe um sie besser zu verstehen... Aber ich möchte gerne mal wissen was du machen würdest wenn eine Person sich alle 2 std ändert, sie dir sagt wir sind schwanger, und im nächsten Moment dann du tauge nichts ich werde es eh abtreiben wenn es von dir ist!!!!!! Diese Materie ist so komplex das ich mit langsamen schritten sie erst verstehen kann, ich habe mir Bücher bestellt, lese viel im Internet, wenn sie diese ausraster hat dann versuche ich zu schlucken..... Aber sie wird da definitiv nicht in die Klinik gehen....... Solange ihre Mutter nicht aufwacht und das sieht, bin ich machtlos... Das einzige was ich machen , kriege ich nochmal eine nachtricht mit ich bringe mich um rufe ich definitiv sofort den notruf an und dann hoffe ich das es dann mal endlich ernst genommen wird.... Selbst ihre Chefin glaubt es nicht.... obwohl die alle beweise dafür bekommen haben....
    Und natürlich kann jeder auch sagen man ist der doof wieso tut er sich das an, aber es ist nicht lustig ein Mädchen in der dusche zusehen die sich sitzend und angezogen ,heißes Wasser über den Körper laufen lässt, die sich in der küche die Pulsadern aufritzen will , ich das gerade noch gesehen habe und sie davor retten konnte und mir dabei die halbe Hand aufgeschnitten habe die genäht werden musste, dann die Polizei angerufen habe und die mir nicht gegelaubt haben, weil sie erfunden hatte ich hätte sie angegriffen, und ich obendrauf noch einen Platzverweis ausgeprochen bekommen habe obwohl das messer dort lag ich den Nachrichten gezeigt habe?! Oder
    sie sich heimlich im Badezimmer mit einen Käsemesser oder filitiermesser die Beine ,Bauch ,Adern aufritzt..... Oder sich mit einer Insulin Spritze als nicht Diabetiker 10 einheiten reinballert!!!!

    Tut mir leid für diese Emotionen aber das musste mal raus....

    Euer Einherjer

  8. #38
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    und ganz ehrlich ich glaube auch das es ein borderline Syndrom mit dazu ist, denn da habe ich auch schon viel drüber gelesen, und das auch alles geschildert...
    Es ist sowas von ein Wirrwarr, ich will dich nicht, ich gebe auf, dann wieder du liebst mich nicht oder ich will sie nicht, dann kommt Eifersucht dazu...
    Vorhaltungen und was weiß ich....

  9. #39
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.964

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Das nächste Mal so weit es geht, das Messer o. ä. nicht anfassen, damit du keine Spuren verwischt und gründliche Aufklärung verlangen - selbst wenn es bedeutet, dass ggf. Anzeige gegen dich gestellt werden sollte, wenn sie so etwas behauptet. Denn du wirst bei so etwas auch aktenkundig bei der Polizei und du wirst nicht entlastet, wenn immer nur die Behauptung im Raum steht.

    Das kann dich ggf. auch später noch Kopf und Kragen kosten, wenn es z. B. mal um Sorge- oder Umgangsrecht in Verbindung mit Kindern gehen sollte, aber nicht nur da. Und das kann u. U. auch noch sehr lange nachwirken ...

    Himmel ... noch nie einen Krimmi gesehen?

  10. #40
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer

    Hallo liebe ChaosQueeny ,

    nein habe ich noch keinen so schlimmen Krimi gesehen , aktuell ist mein leben wie aus den fugen geraten..... und so langsam zweifle ich auch an meiner Substanz....
    Ich verstehe es auch nicht wirklich warum dieses Mädel nicht mal ruhe geben kann, irgendwas muss sie aufputschen das sie so impulsiv reagiert.... Die ist da so verbissen darin
    zu beleidigen und zu fordern, das sollte sie mal in andere Sachen stecken wie ihre Gesundheit.... Aber wie gesagt man hört immer nur "sie ist schwer krank" und das war es dann.

    Das interessante ist und da könnt ihr mir evtl bei helfen, sie führt Aktionen aus, schreibt dann lebe wohl ,aber dann komischerweise bin ich es gewesen..
    Und ich glaube wenn es nicht falsch ist, erzählt sie die Sachen aus Selbstschutz wenn ich es richtig eingeordnet habe verkehrt oder anders an andere weiter... Als wäre ich der "Schuldige"

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS Diagnose wird immer wieder in Frage gestellt
    Von Sebi2020 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 17:40
  2. Beziehung durch Wutausbrüche gefährdet. Es wird immer schlimmer
    Von Explorer2000 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 15:45
  3. Beziehung durch Wutausbrüche gefährdet. Es wird immer schlimmer
    Von Explorer2000 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 14:51
  4. Seid (Selbst-) Diagnose ADS wird es gefühlt eher schlimmer!
    Von Sternhagel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 22:31
Thema: Freundin hat Adhs es wird immer schlimmer im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum