Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 35

Diskutiere im Thema Wie zeigt er seine Liebe? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 63

    Wie zeigt er seine Liebe?

    Hi,
    ich bin die Gela, seit 30 Jahren Partnerin eines Mannes mit ADS und Mutter eines Sohnes Anfang 20 mit ADS. Überflüssig hier zu erwähnen, dass unser Alltag etwas "speziell" ist.
    Vorstellen kann ich mich ja noch nicht, aber vorneweg ein paar Worte zu uns. Mein Mann ist mein absoluter Traummann und wir haben es immer irgendwie geschafft unser Leben gut zusammen zu leben. Dann kamen vor 2 Jahren berufliche Veränderungen bei ihm, die mit sehr viel Stress verbunden waren. Dies war dann der Auslöser für eine heftige Ehekrise und ich war drauf und dran ihn zu verlassen. Konnte ich aber nicht. Traummänner wachsen ja nicht auf Bäumen. ;-) Ich bin den anderen Weg gegangen und nicht einfach so bei ihm geblieben, sondern ich habe mich ganz bewußt erneut für ihn entschieden.

    Nun suche ich gute Wege ihn zu unterstützen und auch Hilfe dabei, ihn noch besser zu verstehen. Der Kerl red' ja nix. Auf jeden Fall bin ich auf der Suche nach Unterstützung direkt hier bei euch hereingestolpert und habe gelesen, gelesen, gelesen bis mir die Tränen kamen. In so vielen Dingen erkenne ich meine beiden ADS-Männer wieder und es hat mich berührt mit wieviel Respekt hier miteinander umgegangen wird und welche tollen Tipps und Lösungen für Alltagsprobleme man bekommt. Deswegen traue ich mich auch gleich zu meiner ersten Frage hier:

    Mein vorderstes Anliegen ist, dass ich meinen Mann glücklich machen möchte und auch - ja, da bin ich egoistisch - dass er mich dafür schätzt und liebt. Ist garnicht so einfach das herauszufinden. "Ich liebe dich" hat er glaube ich noch nie zu mir gesagt, Blumen schenken, zum Essen einladen, alles Fehlanzeige. Körperliche Berührungen wie eine Umarmung sind ihm ein Graus. Und wenn ich ihn Frage, ob er mich liebt, weicht er immer aus. Das tut weh, deshalb frage ich schon lange nicht mehr.
    Nun ist es aber so, dass ich eigentlich schon glaube, dass er mich liebt. Ich muss nur lernen zu merken, wenn er mir das "sagt" oder auf seine Weise zeigt.

    Sagt er ich liebe dich, wenn...
    ...er sichtbar entspannt ist in meiner Gegenwart?
    ...er nur mir sein Auto (=Heiligtum) anvertraut, um es zur Inspektion zu bringen?
    ... er mir seinen ganzen alltäglichen Kram aufbürdet, obwohl er niemandem traut und immer alles kontrollieren will?
    Womit zeigen ADS-Menschen noch ihre Liebe zum Partner? Und wenn es noch so kleine Anzeichen sind. Bin für alles dankbar.

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.210

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Hallo Gela,

    das ist wirklich süß, könnte mein Mann sein!

    Habe jetzt nicht viel Zeit von ihm zu erzählen, aber bin seit fast 44 Jahren mit ihm zusammen.

    Vielleicht bis bald mal........

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Danke Gretchen.
    Ja, melde dich nochmal. Wenn du schon 44 Jahre dabei bist, kann ich sicher noch viel von dir lernen ;-)

    Wie komme ich denn an die Smilies ran?

  4. #4
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.210

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Gela,

    die Smileys stehen in der Menü-Leiste neben "A" und vor "link",
    aber vielleicht gibt's die erst, wenn man vorgestellt (man kann sich vorstellen, wenn man mind. 10 Beiträge geschrieben hat)
    und freigeschaltet (macht die Forumsleitung nach Lesen deiner Beiträge.....) ist.
    Schreiben kannst du nur hier, lesen kannst du alles, was du findest......

    Ich habe heute viel zu tun und sollte mal hier verschwinden,
    aber ich werde an deinen Thread denken.

    LG Gretchen

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Oh, 59 Klicks und keiner hat Probleme seine Gefühle zu äußern?
    Das freut mich sehr für euch alle. Da bin ich wohl die einzige, die einen so verschlossenen Chaoten hat. Schade. Dann werde ich mal weiter raten, was er mag und über mich denkt.

  6. #6
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.210

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Liebe Gela,

    ich wollte dir noch einmal schreiben, aber ich bin kurz vor Aufbruch zu einer Abenteuerreise .........

    Gefühle äußern?

    ich habe ja selbst ADHS und in meiner Generation wurde grundsätzlich nicht so drauf geachtet, Gefühle zu äußern.

    Ist das eigentlich so wichtig?

    Bevor ich mich mit ADHS auseinander gesetzt habe (vor 25 Jahren), kannte ich vor allem das Gefühl "Wut".

    Inzwischen kenne habe ich viel erlebt, u. a.

    habe ich verschiedene Schauspiel-Workshops mitgemacht und habe erfahren, wie und wo Gefühle sitzen bzw.
    entstehen.

    Ob mein Mann mich liebt und schätzt, dass weiß ich schon.
    Ich bin sicher, es gibt keine zweite Frau auf der Welt, die ihn über so viele Jahre hinweg glücklich hätte machen können.

    Ich sage nicht ständig zu ihm "Ich liebe dich" und er zu mir auch nicht, aber wir sind uns in vielen Sachen einig
    und, vor allem in Krisenzeiten, wir berühren uns sehr viel. Meistens wache ich morgens schon früher auf,
    dann lebe ich meine Hände auf sein Herz und seinen Hals, dann weiß ich, dass er gute Laune hat am Morgen.

    Bei meinen Workshops habe ich eben auch viel über den Körper gelernt. Also merke: Berührung eines verschlossenen Chaoten ist sehr wichtig!

    Wenn du es noch nicht gelesen hast: "ADS - Das kreative Chaos" von Walter Beerwerth ist sehr hilfreich, ADHS zu verstehen.

    Also, ich hoffe du hast die Lust an diesem Forum noch nicht verloren und hoffe, dich in ca. drei Wochen noch hier anzutreffen.

    Liebe Grüße
    Gretchen

    P.S.
    Krisen hatten wir schon eine Menge - wegen des Jobs, wegen der Kinder ........
    Auch hier gilt: berühren besser als reden.
    Geändert von Gretchen (31.07.2015 um 17:40 Uhr) Grund: kleiner RS, vielleicht sind noch mehr drin ...

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Danke Gretchen. Das ist echt lieb, dass du mir noch vor deiner Abenteuerreise geantwortet hast.

    Das mit dem Berühren finde ich sehr interessant. Mein Mann käme jetzt nie auf die Idee das bei mir zu machen, aber vll. versuche ich das mal vermehrt bei ihm. Also nicht drücken und einzwängen, sondern einfach mal berühren. Bei meinem Sohn, der ja auch ADHS hat, da hilft das gut und er mag es. Aber er redet auch drüber.
    Jaaaa, ich weiss, dass er mich liebt, aber es ist so verdammt schwer, wenn kein Bitte, kein Danke, kein Lächeln, keine Berührung oder Worte das ausdrücken. Daher suche ich halt Wege seine Gefühle für mich zu "erkennen". Ich weiss sie sind da, ich bin nur zu doof dafür das zu sehen. Ich sage mir das auch immer wieder, aber wenn nix, garnix kommt, dann komme ich mir immer wieder als Putzfrau, Köchin, Sekretärin........ vor. Und dann werde ich zickig und er versteht die Welt nicht mehr.
    Komisch, die negativen Gefühle kann er mehr als deutlich ausdrücken.

    Nein, nein, Gretchen so schnell verliere ich nicht die Lust. Ist sicher das Sommerloch, was?

    Eine schöne Abenteuerreise wünsche ich dir.

  8. #8
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.210

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Hallo Gela,

    ich bin noch da.

    Also ich denke, es gibt Menschen, die müssen berührt werden, und welche, die berühren andere.

    Ich bin so jemand, der jedem den Rücken und die Füße massiert.
    Eine Stimmlehrerin hat mir mal über den Rücken gestreift und gesagt, "Gretchen du hast viel Energie,
    du musst sie herauslassen!" (Singtechnisch gehöre ich zu den "Einatmern").

    Mein Mann hat wenig Energie, er muss berührt werden.

    Da dein Mann ja wohl auch schon etwas älter ist - vielleicht hat er ja auch ein bisschen etwas Depressives.
    Na, wahrscheinlich will er nicht zum Arzt gehen? Mein Mann hat zeitweise Johanniskraut eingenommen,
    da war das Zusammenleben gleich viel entspannter. Seit dem er nicht mehr arbeitet, ist er etwas entspannter,
    allerdings befand er sich m. E. einige Jahre in einem Nahezu-Burn-Out-Zustand.

    So jetzt muss ich wirklich meine sieben Sachen zusammensuchen, ich habe für Montag früh einen Platz
    auf einer Fähre nach Dover gebucht und bis zum Atlantik sind's von uns aus ca. 800 km.

    Um das Serotonin-System anzukurbeln hilft übrigens das am besten:

    Anhang 20168

    (Von mir selbst gesägt, gespalten, aufgeschichtet und geknipst)

    Eine schöne Zeit!
    Gretchen

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Oh wow, Respekt, soviel Holz.

    Du kennst meinen Mann gut.
    Kein Arzt - richtig
    Johanniskraut hilft auch hier, aber im Moment mag er es nicht nehmen.
    Bissel depressiv - tippe ich auch drauf. Mitte Vierzig, Wechseljahre.....?
    Steuert direkt auf den Burnout zu - befürcht ich sehr stark. Stress ohne Ende und nächstes Jahr geht es die Karriereleiter noch eine Stufe höher.

    Oh, England, wie schön. Viel viel Spaß.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Gela schreibt:
    "Ich liebe dich" hat er glaube ich noch nie zu mir gesagt, Blumen schenken, zum Essen einladen, alles Fehlanzeige. Körperliche Berührungen wie eine Umarmung sind ihm ein Graus. Und wenn ich ihn Frage, ob er mich liebt, weicht er immer aus. Das tut weh, deshalb frage ich schon lange nicht mehr.
    Nun ist es aber so, dass ich eigentlich schon glaube, dass er mich liebt. Ich muss nur lernen zu merken, wenn er mir das "sagt" oder auf seine Weise zeigt.
    Wir Männer allgemein und wir ADHS-ler im Besonderen sind solche Stoffel. Merken gar nicht was die Partnerin sich wünscht.

    ADHS ist (auch) ein Problem der Selbstwahrnehmung. Und dafür kann man auch etwas machen.

    Du hast dich für ihn neu entschieden, schreibst du. Du hast dieses und jenes gemacht, aber was macht er eigentlich? Du sagst ja selbst, die beruflichen Umbrüche führen ihn (und indirekt dich) an seine Grenzen. Von seinem Sohn müsste er doch kennen gelernt haben, dass ADHS behandelbar ist?

    Ich meine, das ist ja das Glück der ADHS-Eltern, dass sie die Probleme durch und die Behandelbarkeit von ADHS vorgeführt bekommen. Da draußen laufen viele undiagnostizierte erwachsene ADHS-ler herum, die keine Kinder oder vielleicht keine betroffene Kinder haben. Bei mir war das der Augenöffner, mein Sohn wurde seit 2000 behandelt und ich selbst seit 2004, da war ich 38.

    Mir hilft das ADHS-Medikament auch, mich selbst und meine Frau viel besser wahr zu nehmen. Würde ich das Methylphenidat absetzen wollen, wäre meine Frau absolut dagegen. Aber das war nie eine Meinungsverschiedenheit zwischen uns, ich sehe selbst dass es gut wirkt.

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Unsicherheit ob Medikament überhaupt irgendeine Wirkung zeigt
    Von Gianna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 00:06
  2. Medikinet adult zeigt keine Wirkung
    Von verpeilerin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 16:52
  3. Was zeigt der Reaktionstest???
    Von liss1122 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.02.2014, 21:49

Stichworte

Thema: Wie zeigt er seine Liebe? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum