Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Diskutiere im Thema Wie zeigt er seine Liebe? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Hallo zusammen,

    gut zu hören, dass jeder hier so seine Probleme hat und versucht Lösungen zu finden, die manchmal bestimmt nicht einfach zu finden sind. Was mir zu schaffen macht, ist das ständige bestreben sich abzugrenzen. Der Versuch auf andere Dinge auszuweichen um Zuneigung zu zeigen, geht bei uns ich würde sagen in mehr als der Hälfte der Fälle schief, da sie hinter solchen Aktionen schon eine verstecke Erwartung oder Hintergedanken von mir wittert, was wie ich von ihrer Therapeutin weiß, auch eine ADHS Spezifikum ist.

    Ich weiß sie bemüht sich und es kostet sie viel Anstrengung auf mich zuzugehen, nur in Summe grenzt sie sich immer mehr ab. Die Anstrengung macht sie müde, müde heißt weiterer Rückzug und Abgrenzung und die nächsten Ausraster kommen unmittelbar.

    @ Gela
    danke für Deine Offenheit auch bei diesem Thema, freut mich, dass Ihr hier keine Probleme habt. Bei mir ist das leider anders.Wie schon gesagt, sie geht schon jeder Nähe aus dem Weg, denn das könnte ja der Ausgangspunkt für "alles weitere" sein. Das " weitere" wird auch soweit als möglich vermieden oder kurz mal zugelassen, dann aber ohne dass sie dabei erregt werden darf, aber natürlich am besten ganz abgeschafft. Eine Beziehung kann man ja einfach so im nebeneinander herleben leben.

    P.S. für dieses Topic "weitere" gibt es hie doch ein eigenes Subforum, weiß nur nicht wie man dafür zugelassen wird.

    LG
    ADHS-Partner

  2. #32
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Das Thema Sexualität steht ja unter "geschützte Bereiche". Da drunter kannst du "Freischaltung beantragen" anklicken. Da wird dir dann gesagt, welche Voraussetzungen du dafür mitbringen musst.

    Ansonsten kann ich nur nochmal aus eigener Erfahrung sagen, du musst ihr eine ehrliche Wahl lassen. Zwar die eigenen Bedürfnisse mitteilen, aber nicht aufdrängen. Und nicht mogeln, du musst das auch spüren, dass das für dich in Ordnung ist. Bei mir hat das auch ganz lange gedauert, bis er mir das geglaubt hat und fühlte sich davor auch ständig von mir manipuliert. Ich habe ihm einfach immer und immer wieder versichert, dass er entscheidet.

    Aktuell dazu: Thema Bitte, Danke, Loben. Tut er einfach nicht. Ums verplatzen nicht.
    Ich habe sonst immer laut "Biiiittttteeee" gesagt, um ein Danke zu erhalten, oder sowas wie "bedanken tust du dich eh nicht" oder "hättest ja ruhig auch mal Bitte sagen können"........seit etwa 10 Tagen verzichte ich ganz auf diese Sprüche. Und heute morgen hat er mich extra angerufen, nur um mir zu sagen, wie toll er das findet, dass ich ihn in einer wichtigen Sache unterstützt habe. *freu*
    Geändert von Gela (12.08.2015 um 13:35 Uhr)

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Hallo,

    ich probiere jetzt seit über 10 Jahren, ihr stets die Wahl zu lassen in allen Dingen des täglichen Lebens, Anfangs wusste ich ja noch nicht mal, dass sie ADHS hat, wurde erst später diagnostiziert. Was ich aber zunehmend feststelle ist ein strikter Wunsch nach Abgrenzung, aber oft reicht schon eine simple Frage, abhängig von der Tagslaune wie z.B. beim Frühstück könntest Du bitte mal die Butter geben, dass sie ausrastet und auf Dauer ist es für den Gegenüber extrem anstrengend, seine Fragen nach der Gefühlslage seines Partner zu stellen oder einfach nichts zu sagen.

    LG
    ADHS-Partner

  4. #34
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Oh je, das ist wirklich sehr krass. Wenn sie sich immer mehr in sich zurückzieht, kann es dann sein, dass vll. noch andere Dinge außer ADHS mit reinspielen? So in die Richtung Autismus/Asperger Syndrom? Vielleicht wäre für sie da noch eine Möglichkeit nochmal mit dem Behandler zu sprechen.

    Wenn du so auf sie eingehst und sie sich dennoch immer weiter in sich zurückzieht, dann bist du wahrscheinlich garnicht die Ursache. Aber ich verstehe dich sehr gut, wie schwierig es ist, wenn man alles Mögliche ausprobiert, um es recht zu machen und ständig dabei scheitert.

    Dabei denke ich, dass sie dich sicher liebt. Sonst würde sie doch auch nicht so offen mit dir reden. Das alleine ist ja schon ein irre Vertrauensbeweis.

    Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft.

  5. #35
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Wie zeigt er seine Liebe?

    Hallo,

    ja es ist nicht einfach und vor allem, die Spannungsbreite der Reaktion ist sehr breit. Teilweise fast "normale" Reaktionen, klar sie muss sich immer ein bisschen überwinden. Dann aber wieder der volle Kontrast, abgegrenzt, abgekapselt und aggressiv. Ich kann nicht nachvollziehen warum das passiert. Was ich weiß ist, durch die Reizfilterschwäche läuft ihr Kopf quasi voll und irgendwann knallts dann, sie hat eben ein besonders stark ausgeprägtes ADHS. Sie braucht dann wieder Ruhe (reizarme Zeit) zum Erholen.

    LG
    ADHS-Partner

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Unsicherheit ob Medikament überhaupt irgendeine Wirkung zeigt
    Von Gianna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 00:06
  2. Medikinet adult zeigt keine Wirkung
    Von verpeilerin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 16:52
  3. Was zeigt der Reaktionstest???
    Von liss1122 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.02.2014, 21:49

Stichworte

Thema: Wie zeigt er seine Liebe? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum