Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 382

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Hallo !

    Ich fand es köstlich, diesen Thread zu lesen.

    Vielen Dank Apollo.
    Du hast es ihm so richtig gegeben, was es bedeutet mit einem ADHSler zu diskutieren.

    Und er?
    Null begriffen.

    Hat alle Vorhaltungen aus der Mottenkiste herausgeholt, mit denen wir uns konfrontiert fühlen.

    Unsensibel zu sein, besserwisserisch, taktlos usw.
    Und dann auch noch von jetzt auf nachher den Rückzug angetreten.
    Wenn er das bei einer ADHSlerin macht,
    ist der Teufel los.

    Dann hilft seine echte Liebe auch nicht.


    Na, C. Neuhaus' Buch hat er aber mal was von verstanden.


    LOL
    Michi

    p.s.

    Stimme übrigens deinen Posts in vollem Umfang zu.
    Aber ein bisschen komisch ist es schon, was er da alles aus deinen Antworten herausgelesen hat.

    Wahrscheinlich wegen des Hinweises, sie wäre ja schließlich nicht deine Tochter.
    Wo ist bloß der Smile, der sich vor Lachen kugelt.

    Danke für die Stimmungsaufhellung. Lach.
    Geändert von 'Michi (30.05.2015 um 20:47 Uhr)

  2. #12
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.979

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Ulkig,ich hatte den entgegengesetzten Eindruck bzg. Oberlehrerarroganz etc. Abgesehen von der merkwürdigen Ausgangssituation natürlich.

    Eh,wir sind halt alle unterschiedlich merkwürdig.


  3. #13
    Apollo_1012

    Gast

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Danke Euch für Sternchen und Kritik. Als Oberlehrer fühle ich mich nicht, aber wenn Du - lieber Luftkopf - mich so empfindest, nehme ich das mal hin.

    Inhaltlich ist mir hier im Forum wichtig, ernsthaft über das Thema zu diskutieren, wobei ich nicht definieren, was "ernsthaft" bedeutet, aber für mich selber darf ich das ja tun. Das nennt man Standpunkt, und einen Standpunkt zu irgendeinem beliebigen Thema zu haben, das ist in Deutschland 2015 schon kritisch. Demgegenüber steht das allseits beliebte "ach, das muss doch jeder selbst wissen."

    Eigentlich schliessen sich individuelle Gestaltungsfreiheit und klare Standpunkte ja gar nicht aus, oder? Nur wenn der Themenstarter hier seine Sicht auf die Liebe öffentlich stellt, dann muss er damit leben, dafür nicht nur Beifall zu erhalten.

    Michi, folge mir im Forum, ich werde weiter posten ;-))
    Luftkopf33: Du hast Recht, es gibt scheinbar einige sehr unterschiedliche Varianten von AD(H)S.

    LG
    Apollo

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 382

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Oh ja, das werde ich !!!!!

    Deine Posts amüsieren mich sehr, Apollo.
    Ich mag diesen intellektuellen Drive.
    Bin auch so.

    Vielleicht ergibt sich ja mal ein Argumentenduell.
    Ich verspreche auch, mich nicht angegriffen zu fühlen.


    Einem ADHSler hätte ich natürlich liebevoller geantwortet,
    hätte seine eventuellen Trigger soweit mir möglich berücksichtigt,
    aber da er sich ja so als verständnisvoller normalgesteuerter Gutmensch präsentierte,

    und eigentlich bloß hören/lesen wollte,
    dass seine Angst unbegründet ist,
    dass das ADHS Verhalten ist, der Rückzug
    und sie doch an ihm interessiert ist,

    waren deine gerade die richtigen Antworten.

    Und du lieber Himmel....
    was wurde er getriggert.

    Lieber Luftkopf,
    ich habe die Brillianz der Argumentation genossen,
    und dass Apollo ihm gezeigt hat, was es bedeutet,
    mit einem ADHSler zu diskutieren....

    und da wars dann aus mit verständnisvoller Gutmensch;
    hat sich angegriffen gefühlt.

    Du hast den Oberlehrer wahrgenommen.
    Natürlich hat er ihn abgebügelt,
    mit der Genialität eines ADHSlers;
    da gab's nicht viel entgegenzusetzen..... lach.

    Ich bin ebenfalls eine Oberlehrerin und Besserwisserin.
    Lach.

    Und ich habe es genosssen,
    das Vom-Leder-ziehen ohne dass Apollo sich Gedanken darum gemacht hat,
    wie er wirkt.
    Ich vermisse es....
    dieses Hauen und Stechen mit Argumenten,
    auf dass der Bessere gewinne.
    Seufz.

    Was bin ich getriggert.....
    Abiturzeit
    Politik-Lk

    Michi gegen den Rest (lauter Jungs )

    Schön, schön war die Zeit.
    Trigger können auch Positives triggern.
    Jawoll.

  5. #15
    Apollo_1012

    Gast

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Edit:hat nichts mit dem eigentlichen thema zu tun
    Geändert von Butterblume ( 1.06.2015 um 23:02 Uhr) Grund: siehe Edit

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 382

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Edit:hat nichts mit dem eigentlichen thema zu tun
    Geändert von Butterblume ( 1.06.2015 um 23:02 Uhr) Grund: siehe Edit

  7. #17
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.979

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Meine Wenigkeit sollte sich abgewöhnen,im Rebound spontan irgendwo zu texten...dann bestünde evtl.sogar die Chance,verstanden zu werden!

    Apollo: Was auf wen oberlehrerhaft wirkt, ist nun wirklich eine sehr individuelle Sache.

    Ich z.B.liebe Fliegerleins Texte,bei Anderen eckt er öfter mal an-ist mir ein Rätsel, ist und bleibt aber ein Faktum,das hier beobachtet werden kann.

    Michi:Oh,wie sehr vermisse ich selbst solche Duelle!

    Nur denke ich, dass die Voraussetzung für ein intellektuelles Kräftemessen ein Thema von intellektueller Natur ist.
    Mit der 1:1 Übertragung tue ich mich ein bisschen schwer.

    Zumal ich mich gerade frage,ob ich möchte,dass die "Erkenntnis": so sieht eine Diskussion mit einem ADHSler aus-du wirst,mit Verlaub,plattgemacht! so wesentlich hilfreicher ist,als die von Dir völlig zu recht abgelehnten sonstigen Erkenntnisse,Klischees und andere,pardon,Wahrheiten,in deren Besitz sich viele Nicht-Betroffene glauben.

    Ich hoffe sehr,mich ansatzweise verständlich gemacht zu haben,wünsche Euch noch einen anregenden Austausch und verabschiede mich freundlich-allerdings nicht zu Fluchtzwecken,bin ja nicht weg.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 382

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Och, lass uns doch weiterschreiben, Luftikus.

    Und mir reicht es, wenn ich wahrnehme, dass andere mich mal wieder "so" wahrnehmen,
    das ist für mich schon super!!!!

    Ob "andere" eine Diskussion mit ADHSler als - du wirst platt gemacht - Erkenntnis
    ihren anderen "Erkenntnissen" hinzufügen,
    darum mache ich mir keinen Kopf, Luftkopf.

    Mich interessiert immer nur der Augenblick und der war köstlich.

    Er ging mir auf den Wecker, was auch immer mich getriggert hat,
    und ich habe mich beim Lesen köstlich amüsiert.

    Ob meine wahrnehmung nun "die" wahrheit ist, ist auch egal.
    Sie ist meine.

    Und ich bin immer noch amüsiert...
    hatte sicher mit dem Getriggerten zu tun.

    Kommste auch zum Treffen?
    Leider ein bisschen weit weg.
    Schade...
    Wurde gerade schon wieder getriggert....

    LG
    Michi
    Geändert von 'Michi (31.05.2015 um 20:44 Uhr)

  9. #19
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.979

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    Ich befürchte,die Distanz könnte in der Tat eine Hürde sein...
    Hmm,irgendwie in der Mitte treffen...geographisch auch eher,naja,gut,wir sind ja doch eher ein etwas spontanerer Haufen.
    Irgendwas wird sich da wohl mal ergeben. Möglicherweise,vieleicht...

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS

    also ich würde es besser finden ihr würdet ein eigenes thema in einem anderen bereich dazu eröffnen


    das hier finde ich einen unpassenden bereich dafür ,vor allem wenn der themenstarter sich "davon gemacht" hat
    und es eigentlich um das wirkliche thema so gar nicht mehr geht

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Toleranzeffekt zu Beginn einer Therapie
    Von Kaot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 17:03
  2. Beziehung mit einer ADHS Frau
    Von hawkeye im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 15:41

Stichworte

Thema: Beginn einer Beziehung und verliebt in eine wunderbare Frau mit ADHS im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum