Seite 9 von 14 Erste ... 45678910111213 ... Letzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 136

Diskutiere im Thema Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #81
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Ja, ich stimme auch zu. Ich kenne es persönlich. Ich war wohl auch immer der Partner, in meinen Beziehungen, der abwartet, hofft und denkt: alles wird gut.........manchmal jahrelang......Bedeutet aber gleichzeitig auch, das die Dauer seiner Beziehung auch nichts aussagt ;-)

  2. #82
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Jo, ich auch!

  3. #83
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    hmm musste mal kurz einloggen und hier was posten, da der Drang um ihm nun zu mailen grösser wird. Es ist seit Freitag her, dass ich ihn gehört habe. Nach dem Abschiedsmail hab ich nicht mehr gemailt. Bewusst. Da mir ja aufgefallen war, dass seine Mails immer nur ne Reaktion sind auf meine Mails. Also will ich eigentlich bewirken, dass er mal von sich aus ne Mail sendet. Bis jetzt nichts......hmmm stimmt mich hoffnunglos, beinah ein bisschen "panisch" das ich ihn verliere. Ich weiss aber auch, dass es nicht der richtige Weg ist, ihm nun zu mailen so das er nen Grund hat zu antworten. Nein. Ich muss nun hart bleiben. er soll mir von sich aus zeigen was ich ihm wert bin.......

    In der Zwischenzeit fängt nun das Gedankenkarrusell an: was macht er? Wie geht es ihm? Denkt er an mich? Amüsiert er sich womöglich so sehr mit ihr, dass ich schon wieder vergessen bin :-( Hab heimlich seine FB Seite gecheckt, aber auch da seh ich nichts...also keine neuen Fotos von den 2 zusammen oder irgendwie was.......es ist ja auch zu blöd um das zu tun, es hilft doch nichts........

    Scheinbar vermisst er mich nur halb so wenig wie ich ihn. Abends ist es immer schwer, dann hoffe ich so sehr auf nen Bericht....einfach ne Bestätigung das ich noch in seinem Leben bin:-) Ich hab noch nie sooo lange nicht gemailt in den letzten 2 Jahren :-) aber irgendwie fühl ich mich auch gut. Als ob ich selbst das Ruder in der Hand hab. Ich MUSS nicht mailen, ich kann auch einfach abwarten..........nicht? Mal sehn wie er darauf reagiert.................Mach jetzt den PC aus :-).......

    Denk ihr das man dieses "Bestätigung suchen" durch Kindheitstraumen hat? Also das man damals was vermisst hat, was man nun immer wieder sucht und braucht um sich gut zu fühlen?

    Ich mag mich selbst, ehrlich. ich finde mich nett und hübsch und weiss das ich 100 andere Männer haben kann....Warum sich ich dann gerade einen der unerreichbar ist. Soll das so sein? ist es gerade darum?

    Danke fürs lesen und die Unterstützung!

  4. #84
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    :-D die Taktik funktioniert scheinbar..................... ..out of the blue: ein Bericht von ihm. Wie es mir geht und ob alles ok ist (:-), haha macht er sich etwa Sorgen ?? :-)) und das er mich vermisst und er würde gerne Zeit mit mir verbringen. Er hätte diese Wochen eigentlich jeden Tag ein wenig Zeit um ein bisschen zu chatten .....................hmmmm, komisch. Hätte nicht gedacht das es also doch funktioniert, wenn man sich ein paar Tage stumm stellt.......er würde viel an mich denken, und an unser Treffen.....

    Auf jeden Fall hats so einen Bericht noch nie gegeben seit er umgezogen ist.........................ir gendwie muss ich lachen, den ich fühle mich nun als ob ich nun alles in Händen habe :-)

  5. #85
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Dann melde dich doch einfach mal weiter nicht und schau, was passiert ...

    Ich mag so was zwar eigentlich nicht und mach solche Spielchen auch eigentlich nicht, aber vielleicht geht ihm ja doch mal auf, dass du eben nicht so ganz verständlich einfach da bist.

  6. #86
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Wenn ich mir so deine Geschichte durchlese, lese ich auch eine Achterbahn daraus, immer nur auf und ab.

  7. #87
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Hallo Pikdame

    ja, da hast Du recht. Auf und ab und das wird sich wohl auch vorläufig nicht ändern, oder ich müsste den Kontakt ganz abbrechen. Er macht dies wohl auch abhängig von mir, was ich garnicht gut finde....so auf die Art: wenn Du den Kontakt abbrichst tut es mir zwar sehr weh, aber dann habe ich die einfachste Entscheidung, nämlich bei "ihr" bleiben.........andersrum sagt er dann auch, wenn ich ihn vor die Wahl stellen würde, würde er gut nachdenken müssen......ER ist eben auf und ab an sich........Er zieht zu ihr ins Ausland, sagt gleichzeitig aber: alles kann morgen schon wieder vorbei sein, dann komm ich eben zurück.

    Ich denke, dass beste ist tatsächlich die Ruhe bewahren. Ihn seinen Weg suchen lassen........ab und an mal miteinander sprechen und sehen was in nem halben Jahr ist. Ich habe dann letzte Woche noch mit ihm gesprochen (natürlich :-)) und er meinte das diese Gespräche mit mir ihm "Ruhe" geben und er möchte nicht daran denken, dass ich auf einmal nicht mehr in seinem Leben bin.....hmmm. Naja. Er wird schon seinen Weg da finden. Vielleicht sogar mit ihr. Vielleicht ist es sogar gut, dass er dort ist. Sie ist immerhin Psychologin und hat vielleicht einen "guten" Einfluss auf seine Lebensfindung. Wie gesagt fehlt es ihm mit 35 Jahren immernoch an Reife, und durch die Erfahrung nun, wächst er vielleicht auch auf persönlichem Niveau und lernt, dass das Leben nicht nur ein Spiel ist (und die Liebe) und dass das Leben nicht nur heute besteht, sondern das man auch an morgen denken sollte...........Ich beschränke meine "Mailaktionen" gerade aufs Minimum. Hab nur 1x kurz gemailt seit Freitag und ansonsten sehe ich halt ob er reagiert.....Ich log auch nur noch 1x morgens ein....Wenn nichts ist, ist nichts :-)

    Es geht mir gerade wieder viel besser......fühle mich stabieler, und der Zwang ist ein bisschen weg. Ich kann es nicht beeinflussen was und ob er will......ich kann nur da sein, als Freundin, vorläufig und so lange wie es geht :-)

    Ich drücke Euch alle.....................muss nun los zum YOGA (hilft super, das YOGA :-))

  8. #88
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Es ist gut, dass du für ihn da bist und ihm zeigst, dass du an seiner Seite bist. Und ganz wichtig ist ja auch, dass du an dich denkst!

    Yoga habe ich noch nie gemacht, dafür fotografiere ich sehr gerne! Das lenkt auch prima ab!

  9. #89
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Er ist 2 Monate im Ausland und will dann wieder zurück. Die Woche danach will er bleiben. Nun sind schon 4 Monate um, er tut scheinbar nichts anderes als sich bewerben, aber hat keinen Job, dann erzählt er das er die Xbox installieren will, dass er mit seinen Freunden zocken kann ;-). Dann sagt er wieder: das Ausland ist auch nicht für ewig (und "sie" ist nicht für ewig). Dann spricht er davon wie sie in 3 Jahren zusammen ein Haus kaufen irgendwo wos warm ist. Dann auf einmal: Ich will doch um die 2-3 Monate meine Heimat besuchen (er plant dann seine Flüge, danach sagt er aber, er wüsste noch nicht genau wann). Wenn sie in die Heimat reist, ist es ohne ihn und andersrum, obwohl sie aus dem gleichen Dorf kommen. Ein Paar würde doch zusammen die Eltern besuchen, nicht? Nein, er brauch dann ne Woche "Me-Time" und sie auch. Haha. Ich komme nur zu einem Schluss: Mein "Object" ist so wechselhaft wie das Wetter und weiss selbst nicht was er will. Das kommt zum einem vom ADS, zum anderen von seinem Charakter und vielleicht auch dadurch das er noch ein wenig grün hinter den Ohren ist. Er ist in allem Spätzünder gewesen. Er ist 35 scheint aber manchmal 20 zu sein.....noch nicht recht wissen wo das Leben hin geht und dann auch meinen: Ich lebe heute, was morgen ist seh ich dann........Er hat sogar Aussprachen wie: wenn sie Schluss macht findet ich es schlimm, aber muss mich damit abfinden. Klingt für mich nicht wirklich als ob er an ihr hängt. Von der anderen Seite denke ich dann, er will sich einfach nicht emotional binden................
    .

    Ich verschiebe das mal hierhin, weil das ja dein "Problem" ist und nicht meins.

    Hat deiner schon einmal gearbeitet?

    Es klingt so, dass deiner sehr unschlüssig ist und nicht weiß, was er will. Vielleicht sind das auch Träume, die er realisieren möchte aber nicht weiß wie er das bewerkstelligen soll.

  10. #90
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz?

    Hallo Pikdame

    ja, er hat immer gearbeitet, bis jetzt. Sogar gut bezahlt. Seit März eben nicht mehr, da Umzug ins Ausland und bis jetzt (soweit ich weiss) immer noch keinen Job. Scheint sich aber da zu amüsieren, ist ja jetzt auch Sommer, Grillen, Radfahren etc. Seine Freundin nervt es wohl jetzt auch langsam das er keinen Job findet......Naja, das ist sein Problem. Ich kann mich da garnicht mehr so reinhängen, weil es einfach zu weh tut und zu anstregend ist. Habe leider diese Woche (bewusst oder unbewusst) über ne Freundin die Chance gehabt auf das FB Profil seiner Freundin zu gehen.......hätt ich wohl besser nicht gemacht. Seh ich da natürlich die Liebeserklärungen und Fotos von den 2. Wo er mir immer sagte ich wäre sein "Soulmate", schreibt sie, dass er ihr Soulmate ist. Herzchen und Küsschen und tralalaal. Das Schlimmste fand ich: wo sie ein Jahr zusammen waren schreibt er: Ich bin noch immer verrückt nach Dir, wenn nicht sogar noch verrückter......Ein anderes mal "und wir sind noch nicht mal verheiratet haah"....................;dabe i erzählt er mir das er nie heiraten würde, auch sie nicht. Ist das ihr gegenüber nur Schein dann, oder will er mich einfach "warm" halten......auf jeden Fall tat es ganzschön weh, dass alles so zu sehen......wie sie da zusammen im garten sitzen und grillen und er Fotos von ihr postet etc...........Ja, ich weiss, das ich wohl durch meine eifersucht einiges auch hinein interpretiere, aber er schein so glücklich da, dass ich mich frage, was er dann noch von mir will......er kann mich ja auch fallen lassen......tut er aber nicht. Sie hat nun 2 Wochen urlaub, also konnte er garnichts schreiben, nur das er nicht schreiben kann haha....er hätte erst nächste Woche mal wieder Gelegenheit. Hab ihm einfach geschrieben, dass ich nicht weiss ob ich dann Zeit habe......und konnte mir nicht verkneifen zu schreiben dass er ja wohl ziemlich glücklich mit ihr ist........(war dumm ich weiss, impulsiv eben)......................... ......es stinkt mir einfach. Hab kein Bock auf der Warmhalteplatte zu sitzen. Vielleicht sollte ich echt mal ein Kontaktverbot einstellen, für einige Wochen (oder wie lange macht man das, das es echt bewirkt das er nach denkt??) Hat jemand Erfahrung und hat es geholfen???

Seite 9 von 14 Erste ... 45678910111213 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Alles immer wieder vergessen?
    Von SnowWhite im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 17:42
  2. schiebt ihr auch immer gern alles auf die lange Bank?
    Von susiprincess im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 3.05.2013, 21:03
  3. Warum immer alles Schwarz sehen?
    Von Stefanus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 19:32

Stichworte

Thema: Immer alles gut - oder Selbstbetrug-Selbstschutz? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum