Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Diskutiere im Thema Hat er eine eigene Realität? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Ich sag mal so, ich denk mir auch oft meinen Teil.
    Beispiel vor kurzem :

    Meine Tochter hat ihr Handy kaputt gemacht, aber eine Zusatzgarantie für selbstgemachte Schäden abgschlossen. Mein Partner behauptete auch steif und fest, SIE hat den Kassenbeleg verbummelt, denn ER hat ihn gefaltet und in die Handyverpackung gesteckt.
    Ich wusste, die Quittung war da wirklich nicht drin. Und wie es der Teufel so wollte, die Quittung fand sich in einem seiner berühmten Post- und Unterlagenberge wieder. Nicht da, wie er es inklusive stundenlangem, heftigen Streit mit meiner Tochter behauptete.
    Sowas sag ich mal, geht noch.
    Aber wenn es sehr wichtige, vor allem finanzielle Dinge sind, dann wirds echt brenzlig..
    Da ist diese verkehrte Welt in seinem Kopf schon so manches Mal nach hinten losgegangen. Mir ist das auch inzwischen egal, ob er sich entschuldigt.
    Ich denke nur, es gibt wichtige und unwichtige Details.

  2. #22
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    wie wäre es, ihn bei sowas zu unterstützen, sprich: solche dinge nicht IHM überlassen?

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Noch einmal zu dem Eingangspost.

    K.A., ob es helfen könnte, aber vielleicht wenigstens ein bisschen.

    Lege einen Kalender offen aus (möglichst unvermüllbar !) oder pinne ihn gut sichtbar (!) und erreichbar (!) an die Wand oder eine Tür. Bitte deinen Freund Termine ausserhalb einzutragen. Sollte er dir wirklich ausserhalb einen Termin nennen, dann bitte ihn ebenfalls, diesen einzutragen - übernimm diesen Part nich (!)t, aber schau, ob er es wirklich tut (!). - Wenn es sich nach einiger Zeit hoffentlich etwas eingebürgert hat, hättet ihr einen Streitpunkt weniger. Beachte aber, dass für einen AD(H)Sler diese Regelmässigkeit ein Problem darstellt und gib ihm notfalls entsprechende Hilfeleistungen (Notfalls auch mit einem "ich kann mir das sonst so schlecht merken" oder einem "bist du noch so nett und trägst den Termin für mich ein" - von dir. ). In dem du auf dich verweist, greifst du ihn nicht an.

    Dies ersetzt zwar keine Therapie, könnte aber helfen vielleicht euren Hausfrieden ein bisschen wieder gerade zu rücken. Ich habe einen Normalo hier, der auch unheimlich schusselig ist und gerne Termine vergisst. Uns hat es ein bisschen geholfen, dass ich Termine ihm genannt und eingetragen habe. Wenn er jetzt noch regelmässiger drauf schauen würde und sich nicht völlig auf mich verlassen würde, dann kommen wir auch auf einen grünen Zweig. Allerdings sind die Streitmomente über Termine seit dem deutlich geringer geworden.

    Und knüpf ihm alle Kassenbelege gleich beim Einkauf ab und hefte die selbst ab. Das erspart euch eindeutig eine Menge Stress.

    Im Übrigen ist die Möglichkeit zwischen Wichtigem und Unwichtigen zu unterscheiden das Problem vieler AD(H)Sler. Vermutlich hat bei deinem Mann auch alles erst einmal die gleiche Priorität. Vielleicht kannst du ein bisschen sortieren und die wichtigen Sachen nicht ubedingt ihm überlassen. Sätze wie: "Komm her, ich mach das schnell", entspannen eindeutig die Situation.
    Geändert von ChaosQueeny (13.07.2014 um 14:23 Uhr)

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Ja, die hat er.

    an meinem Sohn und dessen Vater erkenne ich oft, dass sie theoretisch ganz genau wissen, was gesellschaftlich richtig ist. Sie tun grundsätzlich etwas ganz anderes. Aber wenn mal wieder etwas in die Hose ging ( Rechnungen, Steuererklärungen....) haben sie alles richtig gemacht.
    Die Ausreden reichen vom Betriebsausflug bis zum abgebrannten vw-Bus .... .

    ja, sie leben in einer anderen Welt. Und sie schreien dich an, weil du ihnen sagen möchtest, das in der üblichen Realität die Uhren anders ticken.

    Alles liebe
    bride

  5. #25
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Bride schreibt:
    Ja, die hat er.

    an meinem Sohn und dessen Vater erkenne ich oft, dass sie theoretisch ganz genau wissen, was gesellschaftlich richtig ist. Sie tun grundsätzlich etwas ganz anderes. Aber wenn mal wieder etwas in die Hose ging ( Rechnungen, Steuererklärungen....) haben sie alles richtig gemacht.
    Die Ausreden reichen vom Betriebsausflug bis zum abgebrannten vw-Bus .... .

    ja, sie leben in einer anderen Welt. Und sie schreien dich an, weil du ihnen sagen möchtest, das in der üblichen Realität die Uhren anders ticken.

    Alles liebe
    bride
    wenn ich sowas lese, komme ich mir wirklich seltsam vor...

    also von Alpha Zentauri kommen wir fei auch nicht grade

  6. #26
    Lysander

    Gast

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Und wir sind grün, haben kleine Antennen auf dem Kopf und wollen die Menschheit versklaven!!!

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Hi, moin.
    Sorry - ich wollte euch nicht angreifen. - Ist immer etwas schwierig dieses Thema an zu fassen. - Und grundsätzlich gibt es auch bei Nicht-Stinos solche und solche. Wenn ihr den Kram in den Griff bekommt, schätzt euch glücklich. Es könnte auch anders sein.

    Das mit der anders wahr genommenen Realität ist in meiner Familie manchmal sehr anstrengend. Die beiden Herren kommen in Situationen, die nicht lustig sind. (Gerichtsvollzieher, Polizei, Androhung von Haftstrafen), weil sie nicht begreifen, dass man nicht blindlings Verträge unterschreiben kann, nur weil der Verkäufer nett ist ..... oder das man Mahnungen ignoriert, in dem man die Umschläge nicht öffnet. - Oder das man die helfende Hand ausschlägt, weil man nicht wahr haben möchte, dass man ein Problem hat. .....

    Und kommt mir jetzt bitte nicht: dann müssen sie es begreifen, lasse sie gegen die Wand laufen und was weiss ich. ..... Darum geht es ja nicht in dem Thread.

    Sondern um die andere Wahrnehmung.
    LG
    Bride

  8. #28
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Bride schreibt:
    Oder das man die helfende Hand ausschlägt, weil man nicht wahr haben möchte, dass man ein Problem hat. .....

    ich hoffe wirklich, dass du das nicht "so" zu ihnen kommunizierst. denn solltest du das machen, dann brauchst du dich nicht zu wundern

    "sagst" du das so?


    Bride schreibt:
    Und kommt mir jetzt bitte nicht: dann müssen sie es begreifen, lasse sie gegen die Wand laufen und was weiss ich. ..... Darum geht es ja nicht in dem Thread.

    Sondern um die andere Wahrnehmung.
    ich glaube nicht, dass hier irgendwer sagen würde "lass sie gegen die wand laufen".


    ich finde es grundsätzlich super, dass du dich mit der Materie beschäftigst. das machen schon mal nicht gerade viele.
    nur: ich weiß nicht, vielleicht irr ich mich ja auch nur - ich mag dir wirklich nix unterstellen - aber ich werd das Gefühl nicht los, dass du nicht so ganz verstehst, was ADHS ist. "begreifen nicht", "kram", etc....
    sie "schreien dich an" - wenn du ihnen sagst, sie sind nicht normal?

    kleiner tipp: versuch einfach dich mehr einzulesen, WAS adhs ist.

  9. #29
    Lysander

    Gast

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    "Dann müssen sie es halt begreifen", "Lass sie gegen die Wand..." werden ADSler wahrscheinlich nicht dazu schreiben. Diese Sätze haben viele von uns schon zu oft gehört oder unter dieser Einstellung leiden müssen.
    Wenn man etwas nicht kann, wird man es auch nicht können, wenn jemand sagt, dass man aber müsse. Gegen die Wand fährt man als ADSler ganz von selbst.
    Es stimmt, in gewisser Weise ist die Selbst- und Fremdwahrnehmung völlig unterschiedlich. Ungeöffnete Briefe gehören in den Bereich Verdrängung und Prokrastination.

  10. #30
    Lysander

    Gast

    AW: Hat er eine eigene Realität?

    Was mich ärgert, ist der Satz "Sie wissen genau, was gesellschaftlich richtig ist". Das klingt ganz so, als machten sie das absichtlich. Es mag ja sein, dass sie es wissen, was aber der These von der anderen Realität widerspricht. Oft weiß man es, aber KANN sich aber nicht verhalten wie es der Norm entspricht, obwohl man es eigentlich möchte. Es fehlt das Vermögen, ähnlich wie ein Blinder um einen Laternenmast weiß, ihn aber nicht sehen kann.
    Was man nicht kann, wird man nicht tun, auch wenn man genau weiß, dass alle anderen sich anders verhalten.
    Einfache Handlungen, die Du Bride ohne darüber großartig nachzudenken ausführst, kann ein ADSler nur unter großer Kraftanstrengung. Man weiß, dass man versagt hat und wenn man das auch noch dazu gesagt bekommt, ist das ein Schlag in die Magengrube.


    Szene:

    Er denkt: oh man, ich muss diese Briefe öffnen. Das macht mir Angst. Ich bin unfähig!"
    Sie schimpft: Warum öffnest Du diese Briefe nicht? Willst Du uns alle ins Verderben stürzen? Mach sie doch einfach auf! Warum kannst das nicht?
    Er bekommt einen Wutausbruch, weil er so hilflos und wütend auf sich selbst ist.

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 16:32
  2. Suche, was ist eingebildet, was ist Realität
    Von xyberlin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 8.07.2013, 10:30
  3. Medikament und mehr Realität
    Von Shadowrose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 22:23
  4. studium/realität (?)
    Von AliceWunder im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.06.2011, 00:18
  5. Träume und Realität
    Von Glöckchen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 19:55

Stichworte

Thema: Hat er eine eigene Realität? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum