Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema ADHS verstehn im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.435

    AW: ADHS verstehn

    Hallo TheWise,

    Wie du beschreibst, ist es genau was ich von stinos beobachte: sie sagen es knapp und kommen auch rasch zu punkt. Es wird dass wichtigste gesagt.

    ADSler können es oft nicht so gut... Ich kann es oft spontan gar nicht! Bin ich mit eine frage überrascht, werde ich langfädig und nicht bis ende zugehört (da ich auch ehe denkpause mache, ist der missverständnis schnell gekommen). Aber kann ich selber eine frage stellen und nehme mich zeit zu nachdenken, kann es sein dass ich dann schaffe, kurz, direkt und knapp zu halten.

    Ich denke, es hat viel mit die art zu denken... Bei ADSler kommen ehe viel mehr gedanken gleichzeitig, es wird weniger sortiert und zeigt sich eben auch im verhalten.

    Eien beispiel: fragst du eine stinos wie es ihm geht. Er kann dich es in ein satz sagen: "Es geht mich gut". Ein ADSler kann dafür gut 5 minuten brauchen und kurz zu erläutern was gerade im moment in sein leben abläuft: Job, partnerschaft, befinden...

    Ich merke auch dass es für stinos verwirrend ist und vielen wissen es so was gar nicht... Unten ADSler weiss man es irgendwie...

    Im jeden fall, hat mich geholfen zu üben mich kürzer zu fassen... Oder der andere immer wieder zu sagen: "ich bin nicht fertig".

    lg

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: ADHS verstehn

    milas schreibt:
    Für einen nicht-ADHSler ist es oft unheimlich schwer zu verstehen, was alles mit dieser "Art die Welt zu sehen" verbunden ist: Welche Schwierigkeiten, welche Anstrengungen, welche Erfahrungen. Widersprüche sind für uns oft kaum begreiflich. Und in der Pqartnerschaft leiden wir mitunter sehr, wenn der ADHS-Partner uns wieder einmal in einem Redeschwall zusammengestaucht hat, den wir nicht begreifen und gegen den wir nicht ankommen.

    Hie Milas,

    mir geht es so, daß ich es lieber mag, wenn jeder über sich spricht. Dabei gibts nicht so ein "Wir"- gegenüber gestellt ein "Ihr".
    Nur so am Rande, das ist mein Empfinden.

    Zum Verstehen des ADHS -ja , ich denke daß der Schlüssel die Information ist.
    Sprich fachlich, unter Angehörigen, von Betroffenen, aus Büchern, und die eigenen Erfahrungen. Diese Möglichkeiten fallen mir dazu ein.
    Hier kann man (Du/ich..)
    schon mal 3 Bereiche abdecken, davon.

    Vielleicht redet Dein/e Partner/in nicht, weil es zu schwierig ist, wenn der Andere die Problematik schon grundsätzlich nicht verstanden hat?
    Dann müßte er/sie erst mal grundsätzlich erklären was los ist, um dann das zu erklären was eigentlich grade konkret los ist.
    Das wär mir auch zu schwierig, wenn mich grade was umtreibt.

    LG

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. wer kann mir helfen mein freund zu verstehn?
    Von jules410 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 12:07

Stichworte

Thema: ADHS verstehn im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum