Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Faszinierend Widersprüchlich im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    Faszinierend Widersprüchlich

    Ich denke, wer sich jemals als - mehr oder weniger - "Normalo" intensiv auf jemanden eingelassen hat, der die Welt mit den Augen eines ADHSlers sieht, wird zunächst einmal ziemlich erstaunt sein. Die Filter und Wahrnehmungen, die wir anderen haben, können zunächst gar nicht richtig auf das reagieren, was wir mit dieser Person erleben dürfen - und manchmal müssen. Deshalb ist die Kenntnis von ADHS und die intensive Auseinandersetzung des Partners mit dieser Art, die Dinge zu sehen absolut notwendig.

    Vieles davon ist schön und besonders, manches anstrengend und einiges bleibt schwer. Aus meiner Sicht sind es vor allem die Eigenschaften, die ich zumindest als widersprüchlich sehen würde, die es wirklich schwer machen.

    Was ich zum Beispiel nicht auf die Reihe kriege: Wie kann es sein, dass ein Mensch so unglaublich mitfühlend und empathisch sein kann, dass es fast magisch wirkt. Und wie kann dieser Mensch dann überhaupt nicht in der Lage sein, sich in einen anderen (mich?!) und seine Situation hineinzuversetzen. Nach allem was ich gelesen habe, scheint das mit ADHS zusammenzuhängen. Aber es bleibt mir ein völliges Rätsel.

  2. #2
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Faszinierend Widersprüchlich

    milas schreibt:
    Deshalb ist die Kenntnis von ADHS und die intensive Auseinandersetzung des Partners mit dieser Art, die Dinge zu sehen absolut notwendig.

    Vieles davon ist schön und besonders, manches anstrengend und einiges bleibt schwer. Aus meiner Sicht sind es vor allem die Eigenschaften, die ich zumindest als widersprüchlich sehen würde, die es wirklich schwer machen.
    Absolut, ansonsten wird er seinen Partner nicht verstehen können und häufiger Streit ist vorprogrammiert

    Was ich zum Beispiel nicht auf die Reihe kriege: Wie kann es sein, dass ein Mensch so unglaublich mitfühlend und empathisch sein kann, dass es fast magisch wirkt. Und wie kann dieser Mensch dann überhaupt nicht in der Lage sein, sich in einen anderen (mich?!) und seine Situation hineinzuversetzen. Nach allem was ich gelesen habe, scheint das mit ADHS zusammenzuhängen. Aber es bleibt mir ein völliges Rätsel.
    Empathie und Mitgefühl sind in der Tat "große Eigenschaften" von AD(H)S'lern, aber nur, wenn sie nicht abgelenkt sind und das passiert leider häufig, weil es eben innen und aussen galoppiert..

    LG Tanja

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Faszinierend Widersprüchlich

    Sicher. Das ist auch leicht einzusehen, wenn man sich damit auseinandersetzt. Aber ich meine noch etwas anderes. Es scheint mir - vielleicht liege ich falsch - als ob es schwierig ist, die Perspektive des andferen einzunehmen. Das mag natürlich auch mit der Abgelenktheit zu tun haben.

Thema: Faszinierend Widersprüchlich im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum