Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann

    Hallo
    Steintor schreibt:
    Hej Tiktak!



    Das habe ich ---> hier <--- erläutert, weil dieser Thread, in dem wir uns gerade befinden, ein für Gott und die Welt offener Bereich ist.

    LG T
    was Ihr leider nix bringt da Sie "nicht vorgestellt" ist und somit in dem von Dir verlinkten Tread nicht lesen kann
    @Tiktak:
    Bitte stelle Dich doch hier vor,dann kannst Du auch freigeschalten werden und in dem Tread von Steintor lesen.
    Desweiteren Möchte ich Dich bitten neue Themen nurnoch in den beider Angehörigen Bereich zu eröffnen,dieser hier ist öffentlich,da kannst Du auch als nicht Vorgestellte schreiben.


    Gruß Matze

  2. #22
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann

    für Flyer schau mal hier: ADHS Links
    Da sollten genug Websites mit Informationsmaterial sein.


    Ansonsten muss ich sagen, würde mir in Deiner Situation etwas die Warnglocken läuten - wenn Du total glücklich bist, wo Du wohnst, und einen guten Job hast, solltest Du das nur aus guten Gründen aufgeben... Klar, wenn man eine Beziehung - eine gemeinsame Zukunft - aufbauen will, muss man solche Wagnisse eingehen ..

    Aber wenn Du erzählst, er ist dann noch nicht mal bereit, auf Deine Wünsche bei Eurer gemeinsamer Wohnung einzugehen ... er ist dominant, intolerant, redet jeden, der nicht seiner Meinung nieder... .- hat er Deine Bedenken niedergeredet, lächerlich gemacht?

    Und statt ihn einfach mal zu sagen "So nicht!" suchst jetzt lieber irgendeine Diagnose, die sein Verhalten entschuldigt... und hoffst naiverweise, er wird sich auf wunderbarer Weise ändern, wenn er sich wegen ADS behandlen läßt (was aber sehr unwahrscheinlich ist, weil er kein Leidensdruck verspürt)?
    Geändert von Rina Oka (23.01.2013 um 08:43 Uhr) Grund: Fehler korrigiert.. 'Leuten' statt 'läuten'...:roll:

  3. #23


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.521

    AW: Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann

    Habe das Thema aus dem Bereich Bücher verschoben, da eine allgemeine Diskussion daraus geworden ist.

  4. #24


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann

    Hallo.

    Bitte keine Bilder von Buchcovern direkt in die Beiträge einbinden, sondern immer nur darauf verlinken.

    Das direkt Einbinden verstößt gegen Urheberrechte.

    Ich hab daher einige Beiträge editiert und die Bilder in Links auf die Bilder umgewandelt.






    LG,
    Alex

  5. #25
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann

    Also wenn ich so ein Ultimatum a la "im Juni zieh ich um ob mit dir oder ohne dich" lese, kriege ich immer
    Ich bin am Ende für meinen Mann 500 km in eine Gegend gezogen, in die ich NIEEEEE wollte. Und jetzt ist er versetzt worden und wir werden noch mal umziehen, obwohl ich hier Freundschaften und mein Ehrenamt aufgeben muss. ABER: bevor ich hier her gezogen bin, hat er fast 4 Jahre versucht, in meine Gegend zu kommen. Es ging nicht, er hat einfach keinen adequaten Job gefunden. Und als ich meinen Job geschmissen habe und noch mal angefangen habe zu studieren, habe ich von mir aus gesagt, es reicht mit Fernbeziehung, ich zieh zu ihm. Und er weiß und schätzt, dass ich das gemacht habe, obwohl es mir schwer fiel. In deiner Lage weiß ich aber nicht, ob ich das gemacht hätte, ich finde das Verhalten deines Freundes ziemlich unverschämt.

    Wenn du ein Buch für dich suchst, würde ich auf jeden Fall "Lass mich, doch verlass mich nicht" von Cordula Neuhaus empfehlen. Bei mir hat es übrigens "Klick" gemacht, als ich in einer Reportage gesehen habe, wie sie erklärt, wie ein ADSler aufräumt. In dem Moment war mir klar "das bin ich". Leider sind gute ADS-Reportagen selten, aber vielleicht kannst du darüber was machen. Aber wenn er keinen Leidensdruck hat, wird er sich auf nichts einlassen, fürchte ich.

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann

    Hallo Tiktak,
    ich habe den Chat gerade gelesen.
    Hier ein "must-have" für alle die mit AD(H)S-lern in Berührung kommen.
    Partner, Angehörige, Lehrer, Ausbilder, Arbeitgeber,...
    Du wirst Aha-Erlebnisse am laufenden Meter haben. Garantiert!

    Erscheint am 28.2.13 bei Amazon für 9,99€ (Neuauflage)
    Suche dir Menschen, die dir guttun: Coaching für Erwachsene mit ADS (HERDER spektrum): Amazon.de: Christine Beerwerth: Bücher

    Buchtitel: Suche dir Menschen, die dir guttun
    Autorin: Christine Beerwerth

    LG, Apoll Netz, AD(H)S-Coach für Erwachsene

Seite 3 von 3 Erste 123
Thema: Buchtipp für ADHS-ler der damit nicht umgehen kann im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum