Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 64

Diskutiere im Thema Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #51
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    Hier ein kleines Zitat von Goethe, das für alle Menschen gilt:

    "Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können". J.W.G.


    Liebe Grüße
    Absentia

  2. #52
    Wom


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    Und wenn'se was anderes sein wollen?


    -blödkopp-modus-aus-
    ;-)))))

  3. #53
    Wom


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    mel. schreibt:
    wom, ich denke, den text von absentia brauchst du nicht auf dich beziehen.
    mach Dir keine Gedanken, das habe ich auch icht gemacht.

    Übertreibs aber net, wenn Du heute Morgen schon abgeholt wurdest

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    Zwischen Hochmut und Demut steht ein drittes, dem das
    Leben gehört, und das ist der Mut.

  5. #55
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    susa schreibt:
    Zwischen Hochmut und Demut steht ein drittes, dem das
    Leben gehört, und das ist der Mut.


    Liebe Susa, Freunde u. Konsorten,
    die griechischen Kirchenväter benutzen für die hebräischen Worte selem "Abbild" und demût "Ähnlichkeit" »eikon« (Bild) und »homoiosis« (Gleichnis, Ähnlichkeit) und entwickelten eine eigene Theologie daraus: Der Mensch sei ursprünglich nach dem Bild Gottes geschaffen. Seine Aufgabe bestehe darin, immer mehr Gott in seiner Menschlichkeit ähnlich zu werden. Der Begriff der demût (Ähnlichkeit) beschreibt in ihrem Sinn das Ziel des Menschen, Gott immer mehr in seinem Menschsein nachzuahmen - eine persönliche (Personalismus) Nachfolge Christi in dem verfügbaren Rahmen, der nicht kleiner wird: Wo sein Geist wirkt, spüren wir, wie sich Freiheit entwickelt. Euagrios Pontikos übersetzt das Wort »demütig« mit "Sanftmut". Für ihn ist die Sanftmut des Mose ein Vorbild u. Kennzeichen eines Menschen, wenn er mit sich in Frieden ist: Demut ist so verstanden dann eher der Mut, sich seinen Schattenseiten zu stellen. Mose war so verstanden nicht nur mutig, sondern auch demütig, mit Gespür für eigene Grenzen und Schwächen. Durch Mut auch hinabzusteigen in dunklen Bereiche unserer Seele, um dort alles ans Licht zu bringen, was wir am liebsten verdrängen möchten.

    Euch allen einen wunderbaren, mutigen Junidonnerstag, viel Sonne im Herzen und herzlichen Dank für die doch durchaus mindestens lebendige Kontroverse hier und dort ( https://adhs-chaoten.net/angehoerige...tml#post367828 )
    Lg
    L.

    Geändert von Loyola (13.06.2013 um 09:47 Uhr)

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    “Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden.”
    Albert Einstein

  7. #57
    Wom


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    @ Loyola

    ich steh zar heute bissl neben mir - wie an so manchen Tagen und raff net so ganz den Inhalt Deines Postings, liegt aber wie gesagt an mir.

    ABER:
    der letzte Satz - DANKE - der hat mich doch heute morgen auf Arbeit schon zum grinsen gebracht - Hey, und ich wollte net an Dich heute denken

    - - - Aktualisiert - - -

    Leben ist das,
    was dir passiert,
    wenn du eifrig dabei bist
    andere Pläne zu machen.

    (John Lennon)

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    “Wenn der Mensch kein Ziel hat, ist ihm jeder Weg zu weit.”
    (unbekannt)

  9. #59
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    Steh auf und iss, sonst ist der Weg zu weit für Dich.
    (Aktion "gesundes Frühstück": Gott zu Elija in seiner Höhle, als er "Schlafkrankheit" hatte)

  10. #60
    Wom


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen

    Etwas zum Nachdenken

    Ein Alter Mann zeigte mir ein leeres Glas und füllte es mit großen Steinen.
    Danach fragte er mich, ob dieses Glas voll sei. Ich stimmte ihm zu.

    Er nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen aus seiner Tasche und schüttete diese in das Glas.
    Natürlich rollten sie in die Zwischenräume.
    Wieder fragte er mich, ob das Glas nun voll sei. Lächelnd sagte ich ja.

    Der Alte seinerseits nahm nun wieder eine Schachtel. Diesmal war es Sand.
    Er schüttete diesen in das Glas und auch der verteilte sich in den Zwischenräumen.

    Nun sagte der Alte Mann: Ich möchte, dass Du erkennst, dass dieses Glas wie Dein Leben ist.
    Die großen Steine sind die wichtigen Dinge im Leben, wie, Deine Liebe, Deine Familie und Deine Gesundheit, also Dinge,
    die wenn alle anderen wegfielen und nur Du übrig bleibst, Dein Leben immer noch erfüllen würden.
    Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige Dinge wie Deine Arbeit, Dein Haus, Dein Auto.
    Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben.

    Wenn Du den Sand zuerst in das Glas füllst, bleibt kein Raum für die Kieselsteine und die großen Steine.
    So ist es auch in Deinem Leben.
    Wenn Du all Deine Energie für die kleinen Dinge im Leben aufwendest hast Du für die großen keine mehr.
    Achte daher immer auf die wichtigen Dinge.
    Nimm Dir Zeit für die Liebe und Deine Familie achte auf Deine Gesundheit,
    es wird noch genug Zeit geben für Arbeit, Haushalt usw.

    Achte zuerst auf die großen Steine, denn sie sind es, die wirklich zählen,
    den , der Rest ist nur Sand.

Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Erinnerungen von Angehörigen konfrontiert
    Von JustUs im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 08:10
  2. Hilferuf einer adhs Angehörigen
    Von Lieberteddy im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 23:51

Stichworte

Thema: Motivationssprüche für Angehörige von Angehörigen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum