Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Gezwungen sie im Stich zu lassen... im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Gezwungen sie im Stich zu lassen...

    Klingt für mich nach Borderline (bei ihr) und Borderline Co-Abhängigkeit (bei dir). Hatte früher auch mal sowas. Ist nicht schön. Komm mit deinem eigenen Leben klar, und dann vergiss die gestörte Schlampe.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Gezwungen sie im Stich zu lassen...

    Himmelhoch schreibt:
    Ich glaube nicht, dass sie überbewertet wird. Menschen brauchen dieses Gefühl...Liebe...Das ist doch alles wonach wir streben im Leben grob gesehen...Es dreht sich alles darum verstanden oder gemocht zu werden...
    Das ist ein weit verbreiteter Irrtum, den meisten Menschen ist es am Ende des Monats weit wichtiger zu wissen, ob ihr Konto im Minus oder im Plus ist, als dass sie geliebt oder weniger geliebt sind.

  3. #13
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Gezwungen sie im Stich zu lassen...

    ... na ja, stimmt ja so nun auch nicht ... im Gegenteil ... lieb gehabt werden ist von Anfang an für ein Seelchen - ich würde sagen, primär bei den Säugetieren - elementar ...

    Liebesentzug bzw. zu wenig Zuwendung schon bei Säuglingen führt zu bis zu massiven Entwicklungsstörungen und auch Erwachsene brauchen in der Regel ihre tägliche Zuwendung

    ... aber im Zweifelsfall muss der Verstand einschalten und der kann bei Erwachsenen auch helfen, Zeiten mit wenig Zuwendung heil zu überstehen ...... was hilft's, wenn alle mich lieb haben, und ich hab nix zu futtern und kann meine Unterkunft nicht bezahlen und hab nur noch ein Hemd ...

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Gezwungen sie im Stich zu lassen...

    Eiselein schreibt:
    ... den meisten Menschen ist es am Ende des Monats weit wichtiger zu wissen, ob ihr Konto im Minus oder im Plus ist, als dass sie geliebt oder weniger geliebt sind.

    Viele Menschen denken so, weil sie durch die beschissene Entwicklung der Gesellschaft zu dem gemacht worden sind. Aber das Gefühl des "Vermögens" ist weit aus ein unvergleichbares mit dem der "Liebe".. Und wie habitbreaker so schön gesagt hat, sind bei Kleinkindern enorme Entwicklungsstörungen zu erkennen, wenn sie als Baby nicht von der Mutter geliebt wurden. Und wenn Du ganz ehrlich bist, möchtest Du auch gemocht werden... Sicher nicht von allen...aber von Leuten, die Dir wichtig sind.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Gezwungen sie im Stich zu lassen...

    repters schreibt:
    Klingt für mich nach Borderline (bei ihr) und Borderline Co-Abhängigkeit (bei dir). Hatte früher auch mal sowas. Ist nicht schön. Komm mit deinem eigenen Leben klar, und dann vergiss die gestörte Schlampe.
    Ich denke auch, dass ich in einer Co-Abhängigkeit gelandet bin. Du hattest so etwas auch mal? Wie bist Du da wieder raus gekommen?

    Und ich bitte um etwas mehr Respekt meiner Ex-Freundin gegenüber...auch wenn sie das hier nicht liest. Eine "Schlampe" ist sie in keinster Weise!!!!!

  6. #16
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Gezwungen sie im Stich zu lassen...

    Himmelhoch schreibt:
    BOAH , ihr geht aber hart ins Gericht ! Aber Mensch..irgendwie habt ihr Recht. ...

    Und Eiselein, "Verliebtsein" ist eine Krankheit, die vorüber geht! Ich glaube nicht, dass sie überbewertet wird. Menschen brauchen dieses Gefühl...Liebe...Das ist doch alles wonach wir streben im Leben grob gesehen...Es dreht sich alles darum verstanden oder gemocht zu werden...

    Ohne Liebe ist die Welt verloren

  7. #17
    nervenkostüm

    Gast

    AW: Gezwungen sie im Stich zu lassen...

    himmelhoch, ich denke es ist das beste, wenn du sie ziehen lässt.... liebe allein reicht manchmal einfach nicht aus....
    mein partner, wir waren fast 2 jahre zusammen, hat in dieser zeit 6 mal die beziehung hingeworfen.3mal eingezogen und wieder ausgezogen, verbunden damit jobverlust. ok, seine diagnose bekam er erst vor gut 3 monaten, aber auch in dieser zeit hat sich nicht wirklich was geändert, die abstände seiner ausraster waren länger,aber das ausmass dessen gleichbleibend. wie oft habe ich geweint, bin wieder hin, hab gesagt,hey,komm wir schaffen das und immer wieder hat er mir hoffnungen gemacht,um dann doch wieder alles einzureißen. kein mensch kann das auf dauer ertragen.
    ja, ich liebe ihn immer noch, da er ja kein böser mensch ist, sondern viele schöne eigenschaften an sich hat. aber irgendwann geht es nicht mehr und dann muss man einfach an sich denken. du kannst nur den menschen helfen, dem wirklich geholfen werden will. und bedenke eins, eine adhs oder eine psychische erkrankung, ist keine entschuldigung für ein schlechtes benehmen, das ist teil des charakters......
    kopf hoch, halte durch!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Auf ADHS testen lassen?
    Von mirten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 21:25
  2. Zur Verleugnung meiner ADS gezwungen
    Von Rosenfee im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 12:03

Stichworte

Thema: Gezwungen sie im Stich zu lassen... im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum