Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema D- Amphetaminsulfat-Saft in Deutschland nicht zulässig? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 6

    D- Amphetaminsulfat-Saft in Deutschland nicht zulässig?

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich D-Amphetaminsulfat-Saft .
    Momentan ärgern wir uns mal wieder mit der Verschreibung bestimmter Medikamente herum. Mein Sohn ist im zweiten Lehrjahr und es besteht momentan die Gefahr, dass er es ohne die richtigen Medikamente nicht schaft. Lehrer sagten, er könne sich überhaupt nicht konzentrieren usw. .Er nahm zuletzt Concerta aber die schlugen überhaupt nicht an, davor hatte er Medikinet Retard und davor Ritalin. Alles ohne Erfolg, leider. Heute war er beim Arzt um Hilfe zu bekommen, der Arzt verschrieb nun Medikinet Adult und meinte auch gleich, wenn die nicht helfen dann gibt es nichts mehr was ihm noch helfen kann.
    Tolle Aussichten....kann man nur hoffen das dies jetzt die richtigen sind.Mein Sohn sprach ihn auf D-Amphetaminsulfat an, aber er meinte nur das wäre in Deutschland nicht zugelassen, nur die üblichen wie Ritalin, Medikinet, Medikinet Adult und Concerta und ab 18 Jahren gibt es auch nichts anderes mehr .
    Stimmt das ???? Wir hatten da anderes darüber gelesen.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: D- Amphetaminsulfat-Saft in Deutschland nicht zulässig?

    Hallo,
    ab 18 ist nur noch Medikinet-Adult zugelassen (das ist allerdings schon mehr als früher).
    Amphetaminsulfat ist für Erwachsene nicht zugelassen was nicht heißt das man es nicht vom Arzt via Privatrezept verschrieben bekommt. man muss es dann halt selbst zahlen.
    ADHS sollte darüber hinaus natürlich nie nur medikamentös behandelt werden.
    Ich würde auf jeden Fall schauen ob ihr die Möglichkeit habt, psychotherapeutische Hilfen in Anspruch zu nehmen.

    Ansonsten gibt es die Möglichkeit Ausbildungsbegleitende Hilfen (arbeitsagentur) in Anspruch zu nehmen. Am besten mal in der Schule/Betrieb nachfragen.

    hier mal ein link:
    Ausbildungsbegleitende Hilfen - www.arbeitsagentur.de

    MfG
    dijinn

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 355

    AW: D- Amphetaminsulfat-Saft in Deutschland nicht zulässig?

    Hallo,

    ja ich denke auch Medis können unterstützen solten aber zusammen mit einer Therapie gemacht weden.

    Amphetaminsulfat bekommst du schon aber nur Privat aber die meisten Ärzte haben leider keine Ahnung bzw. machen das nicht gerne.

    LG
    Matrix212

  4. #4
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: D- Amphetaminsulfat-Saft in Deutschland nicht zulässig?

    Ich nehm auch Amphetamin-Saft. Ärzte verschreibens nicht so gerne, da hab ich Glück weil meiner sich echt gut auskennt mit ADS. Noch ungerner befassen sich allerdings Apotheker damit. Da ist mir schon mehrfach gesagt worden, das Rezept wäre in Deutschland nicht zulässig, das ZEug könne man nicht besorgen etc. Aber wenn man Hartnäckig genug Apotheken fragt findet man irgendwann eine, die einem das Zeug herstellt. Also nicht entmutigen lassen!

    Klar ist allerdings, das das ganze ein Privatrezept ist - aber ist auch nicht irre teuer, ich zahl für meinen Saft mit aktuell 200 mg Amphetamin, was etwa 2 Wochen reicht, ca 17 Euro. Man kommt sich halt nur in der Apotheke erst mal so ein bisschen vor wie ein Verbrecher...

Ähnliche Themen

  1. D/L Amphetaminsulfat Saft Dosierung
    Von Dropkicks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 22:01
  2. Suche Arzt in Bayern der auf A-SAFT umstellt!!
    Von Amph3tamine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 14:54
  3. Unterschied in d. WIRKUNG zwischen Amphetamin-SAFT und KAPSELN?
    Von Frl.v.Linz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 17:07
  4. Amphetamin-Saft - Erfahrungen?
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 17:59

Stichworte

Thema: D- Amphetaminsulfat-Saft in Deutschland nicht zulässig? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum