Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Coach in Bremen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    Coach in Bremen

    Hallo

    mein Freund überlegt zu einem Coach in Bremen zu gehen, wir haben das erste Gespräch dort auch gehabt.
    Jetzt ist er verunsichert, ob es ihm wirklich etwas bringen könnte, auch mit einer gleichzeitigen Einnahme von Metylphenidat .

    Möchte jetzt nicht hier den Namen des Psychologen nennen, aber hat vielleicht jemand Erfahrung mit ihm in Bremen, ich glaube es gibt nur den einen, der mit der Selbstregulierungsmethode arbeitet.

    Wäre toll, wenn ihr mir etwas berichten könntet, wenn ihr sonst ähnliche Wege gegangen seid, muss ja nicht in Bremen gewesen sein.

    Vielen Dank

    Liebe Grüße
    flower-girl

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Coach in Bremen

    Hallo flower-girl

    Ich habe Deinen Tread hier in den Angehörigen Bereich verschoben.

    Als Angehörige möchte ich Dich bitten zuckünftig auch nur hier in den beiden Angehörigen Bereich zu schreiben.


    Gruß Matze

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Coach in Bremen

    ok, kein Problem, werde ich machen

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Coach in Bremen

    Hallo Flower-girl,

    wir waren auch bei einem Coach in Bremen aber wir haben es wieder aufgegeben . Das brachte rein garnichts....und ist dazu noch sehr teuer gewesen.

    Lieben Gruß
    Waage09

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Coach in Bremen

    Hallo Waage,

    ja, wir haben uns jetzt auch dagegen entschieden, vorallem aus finaziellen Gründen.
    Ich denke sicher, wir meinen den gleichen Coach, er hat selber ADHS.

    Mein Freund will jetzt erstmal sich um einen Diagnose kümmern und wir wollen zu einer Selbsthilfegruppe, um sich noch mal mit anderen auszutauschen.

    Gruß
    flower-girl

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Coach in Bremen

    Hallo Flower-girl, zu welchen Arzt geht dein Freund?

    Lieben Gruß
    Waage09

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Coach in Bremen

    Hallo Waage,

    er will einen Termin in der Heines.Klinik machen, die haben dort eine Ambulanz die auf Ads spezialisiert sind.
    Dann schauen wir mal weiter.

    Du schreibst ja auch als Angehöriger, hat dein Partner Adhs und hat sich testen lassen?

    Liebe Grüße
    flower-girl

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Coach in Bremen

    Hallo Flower-girl,

    nein mein Sohn hat ADHS , er ist 18 Jahre alt und ging bis jetzt zu Dr. Greve Bremen-Nord (Kinder-und Jugendpsychologe).
    Wir sind aber auf der Suche nach einem neuen und kompetenten Arzt, nur ist das in Bremen nicht so leicht.

    Liebe Grüße
    Waage09

Ähnliche Themen

  1. Selbsthilfe Bremen und umzu?
    Von flower-girl im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 12:02
  2. Psychiater in Bremen gesucht...
    Von SweetChilli im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 18:33
  3. Heines Klinik Bremen
    Von Strohzwo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 01:54

Stichworte

Thema: Coach in Bremen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum