Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Ist das so? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Ist das so?

    Na dann mal herzlich willkommen hier im Forum

    und noch einen guten Tag für dich und die deinen


    Elvira

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Ist das so?

    Als hypersensible Wesen können Betroffene Angehörige gut verstehen. Aber verstehen auch alle Angehörigen die Betroffenen? Meist nicht, was eines der Hauptprobleme der Betroffenen ist.

  3. #13
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Ist das so?

    wenn man selber in einer stressigen situation ist und dem allem nicht gerecht wird dann gehen auch mal nicht betroffenen die hutnadeln durch und sie machen ebenso impulsive äusserungen wie wir ... denke ich ..

    ich bin mutter und die schule und die pädagogen die können einen aber sowas von an den rand des wahnsinns bringen das man wirklich hilflos da steht und grrrrrrrrrrr und doch nichts wirklich machen kann man rennt gegen mauern .. warum sollte nur uns das so gehen seit nachsichtig .... grade wir sollten wissen wie schnell etwas emotional gesagt ist oder ?? und sie hat sich doch sofort entschuldigt ^^... ihr ist es aufgefallen vielen von uns wäre es nicht so schnell ....

    hier kämpft eine mutter einfach um ihr kind und ist überlastet ...


    soo und nun zu dir hihihi
    gehe mal als tip in ein forum für betroffene eltern dort bekommst du hilfreiche tips für dich und deinen kleinen rabauken .

    und wenn er schon grosser ist dann auch für tennys ..
    ich habe deine einleitung hier nicht gelesen war schon weg .
    also weis ich nicht worum es geht (drogen unverständniss usw.. ) aber letztlich ist es soo du musst dir zeit nehmen sage as du überfordert bist zb. deinem mann ^^

    weist du grade in chaoszeiten sind adsler grossartig manchmal hiiiihhiii nutze die vorteile vieleicht .

    und wenn da snicht geht dann besorge dir hilfe eine freundin ?? oder jemand aus deiner fam ??

    grenze dich ein wenig ab ist leicht gesagt hihi ich weis dummer weise viel zu genau das es nicht leicht bis unmöglich ist grade bei lehrern aber sage diesem lehrer das nächste mal einfach trocken das du grade aus einem anderen grund da bist . er möchte sich doch bitte an die verhaltensregeln halten und die form wahren .
    dies erwartet er ja auch von dir und deinem sohn was macht es für einen eindruck.... wenn du das hinbekommst in ruhe mit einem freundlichen lächeln hast du den zumindest kalt erwischt hihihihi

    ich wünsche dir kraft jede menge du wirst sie brauchen ..
    hexe
    ach mir fällt noch ein je nachdem wie alt dein sohn ist versucvhe ihn mit einzubeziehen erkläre ihm das du grade selber nicht so alles schafst und ihr doch ein team seit und nun brauchst du ihn manchmal funktioniert das ein wenig ...

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: Ist das so? im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum