Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Liebe erkennen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 64
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Liebe erkennen

    hexe schreibt:
    ein ganz "normaler" tag ..
    ich stehe auf geweckt weil der nicht neben mir liegt mehr ...

    etwas das ich neu für mich entdeckt habe und das immer noch ein wunder für mich ist das ich auch gerne ganz bewusst immer wieder erlebe ...
    der sagt hmm du konntest doch nicht schlafen dreht sich weg trinkt kaffe weil er bald weg muss ich weis er hat auch adhs er braucht diese ruhe und zeit alles zu packen ohne stress nicht so wie ich ... ich muss nicht los komme und doch nicht wirklich an...

    ich habe adhs ... auch ..

    hmm also sitzen da 2 menschen ich will hingehen und ihn im arm nehmen ihn sagen zeigen was ich heute morgen nacht gedacht gefühlt habe und ... kann das nicht ...

    ich setze mich am pc schaue auf facebook drehe meinen stuhl zu ihm komme an er reagiert saggt was keine ahnung mehr was aber ich entferne mich sofort wieder ... will nicht noch anstrengender sein sage warum weckst du mich nicht sage nicht mir ist die zeit wichtig nur wach und da zu sein mit dir bevor du weg musst .
    du siehst müde aus geh wieder schlafen ... ja ich denke das hat er gesagt er dreht sich weg zum pc schaut sich nachrichten an .. der tv schreit weil der so laut ist ^^

    dann trodellt er ein wenig und geht ich sitze hier ...

    und ??????? sieht man das wir uns mögen ?? wohl kaum .. aber ich weis das ich unfähig oft bin entweder überrennend überfordernd oder garnicht ..

    meine versuchte zurückhaltung und seine "rücksicht" sind ausdruck von zuneigung .....




    ich könnte noch hundert solcher und ähnlicher situationen beschreiben .


    fakt ist das mir dieser mensch gesagt hat das es etwas besonderes ist das ich überhaupt neben ihm liegen darf fakt ist aber auch das ich sehr habtisch bin ^^ 2 gegensätze prallen aufeinander mit al den begleitdingen der adhs und der lebensgeschichte ...

    fragen direkt hilft manchmal aber das gefühl bleibt wenn der mich lieben kennen verstehen würde ...tjaa dann wie wie nur ....???

    es geht wie ? irgendwie anstrengend aber auch schön ...

    manchmal ganz leise sage ich all diese dinge nachts wenn der schläft und dann passiert estwas unglaubliches der dreht sich im schlaf um und murmelt pssssst still liegen nicht rumhampeln und schlafen und hält mich fest ...
    er bekommt garnicht mir was ich sage und er ist auch nicht so emotional wie ich aber an guten momenten weis ich das dies ein ausdruck seiner liebe zu mir ist .
    das macht es nicht einfacher ....aber es gibt diese momente .
    es wird einem geraten sich immer zu sagen das man selber nicht schuld ist das dies nichts mit einem zu tun hat ich weis nicht wie erträglich und praktikabel das für "normale" ist für mich als adhs ler mit diesen extremen gefühlen ist es fst unmenschlich zu ertragen .

    vor einer weile habe ich im spass mal zu jemanden gesagt ich wünschte das es borderline ist und keine liebe meinerseits dann ist es wenigstens therapierbar wie immer im sakasmus steckt ein funken wahrheit drin hihihihi

    ich persönlich habe höchsten respeckt vor allen die sich die liebe und mühe machen das zu ertragen ob nun selber betroffen oder nicht .

    wie wäre es wenn du dir eine liste machst . erarbeite sie dir tag für tag sicher wirst du erstaunt feststellen was für absurde dinge NETT gemeint sind hihihihi
    hier zum beispiel eine küche die halb fertig ist in rot die wurde nur für mich eingebaut hihihi einer der sätze die auf meiner liste stehenzb. ja schatz männer bauen eine ikeaküche ein weil sie diese frau lieben das zeigen sie damit
    das absurde ist das es bei mir ganz andere dinge und momente sind die viel mehr aussagen die für ihn aber weit aus weniger stellenwert haben als für mich hihihi mir ist diese küche egal ^^ okay die ist nett aber hmmm
    aber das er sich hingestellt hat und mit mir zusammen einen kuchen gebacjken hat obgleich er meinte es ist viel zu spät und welchen als ersatz besorgt hat zusätzlich als meine fam doch nioch zu meinem geburtstag kkamm das ist für mich soo viel mehr wert und zeigt das soo viel mehr das hihihi sieht er aber nicht hahahhhaahha

    da sieht er nur naja du ranntest rum und irgendwer musste was machen ich habe doch nichts gemacht ich habe nur ....

    schau männer und freuen denken über solche dinge eh schon soo anders hihihihi da macht es adhs nicht einfacher aber lieben doch das machen wir vermuttlich absoluter als viele andere sogar .

    soo vieleicht hilft dir das ein klein wenig zu erkennen und mal zu sehen bei dir und vieleicht ganz vieleicht findest du jetzt dann ganz viele momente .... die dir zeigen sagen das da liebe ist .
    ich hoffe das für dich hexe
    Hallo Hexe,

    es gibt so viele Momente in denen er mich verletzt. Er teilt aus, aus heiterem Himmel beginnt er Streit zu suchen. Macht mich schlecht, ich könnte nichts....habe für nichts Interesse.... Und dabei ist das Gegenteil der Fall.
    Gestern waren wir zum Faschingstanz. Kommen seine Freunde und dann bin ich nur noch Luft für ihn und muss sogar alleine nach Hause gehen. Seine Freunde schimpfen deswegen mit ihm, aber das interessiert ihn nicht.
    Andere Paare sehe ich beim Tanzen, wie lieb die mit einander umgehen, umarmen sich, drücken sich.....
    Aber zwischen uns eine Eiseskälte. Ich beklage das immer wieder, dass er nicht gewillt ist mich in die Arme zu nehmen und einfach nur an sich zu drücken.
    Wenn ich ihn in die Arme nehmen will, weicht er teils nach wenigen Momenten aus.
    Küsschen..chen, nur morgens und abends und zu gemeinsam Mahlzeiten. Ist das normal? Soll das Liebe sein?
    Liebe hat doch auch mit Nähe, Geborgenheit und Wärme zu tun?
    Ich bin verzweifelt, weil ich ihn nicht verstehen kann.
    LG

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Liebe erkennen

    Hey.

    Also aus meiner Erfahrung kann mir mein Freund sehr gut zeigen, dass er mich liebt.
    Es sind jedoch Gesten. Er hat mir bisher nicht oft gesagt, dass er mich liebt. Aber wenn er es mir gesagt habe, habe ich ihm auch gesagt, wie viel es mir bedeutet.

    Ein paar Beispiele wie ich merke, dass er mich liebt:

    - Das war mal, als wir uns eine Zeit lang nicht gesehen haben. Wir waren beide total emotional. Und joa, in der Nacht durfte ich keinen cm von ihm weg liegen. Er hat mich dann immer im Schlaf wieder zu sich gezogen... Als ich ihn am Morgen darauf angesprochen habe, meinte er, dass er sich nicht daran erinnern kann. Aber ich finde es total süss. Und ich finde das bedeutet sehr viel.

    - Er hat mir auch viele Dinge anvertraut, welche ihm sehr wichtig sind. Zum Beispiel der Tod seines Opa's. Er ging nie auf sein Grab, getraute sich nicht und bat mich einmal mitzukommen.. Dies habe ich dann auch getan. Ich war da einfach nur für ihn da. Die Situation war für ihn echt schwierig und es flossen sehr viele Tränen. Diese Situation hat mich sehr stark geprägt. Wir waren da ein bisschen mehr als 1 Monat zusammen. Ich finde, dass man total grosses Vertrauen haben muss, wenn man jemanden offen solche Gefühle zeigt. Das beschäftigte ihn schon lange nur wollte er es nicht alleine bewältigen. Und ja. wir besuchen seinen Opa jetzt regelmässig. Was meinem Freund auch gut tut..

    Jetzt bin ich ein wenig vom Thema abgekommen.. Sorry


    Was ich den Leuten raten kann, die meinen man merkt die Liebe bei den ADHS'ler sehr schlecht ist, schreibt Situationen, Erlebnisse mit eurem Partner so objektiv wie möglich auf und lest es noch einmal. Manchmal sieht man die Dinge erst auf den zweiten Blick oder man erkennt wie in meinem Fall noch mehr Zeichen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Liebe erkennen

    shad0w schreibt:
    Hey.
    Was ich den Leuten raten kann, die meinen man merkt die Liebe bei den ADHS'ler sehr schlecht ist, schreibt Situationen, Erlebnisse mit eurem Partner so objektiv wie möglich auf und lest es noch einmal. Manchmal sieht man die Dinge erst auf den zweiten Blick oder man erkennt wie in meinem Fall noch mehr Zeichen.
    Sehr guter Tip! Aufschreiben bzw. in Ruhe Revue passieren lassen hilft mir auch sehr, zwischenmenschliche Situationen bewerten zu können (z.B. Ich Mischtyp, ein guter Freund ADS... das bringt einen auch oft zum Grübeln).
    Oft bin ich in der Situation selbst total gefrustet bzw. down, wenn ichs dann später aufschreibe und in Ruhe durchgehe kommt oft der "oh, neee, das hättest du doch gleich erkennen müssen" - Effekt. ;-)

    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, bei mir genauso wie bei selbstbetroffenen Freunden:
    Gesten und Zwischentöne sagen mehr aus als Worte.
    Oft ist auch das was gesagt wird nicht das was derjenige Ausdrücken will. Verstehen tut mans nur wenn man auf Zwischentöne, Mimik und Gestik achtet. Und den jeweiligen Menschen kennt.
    Mit ausdrücken von Gefühlen hab ichs auch nicht so. Aussenstehende bezeichnen mich daher sehr gern als kalt. Wenn sie meinen.

    Grüße

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Liebe erkennen

    Huhu, da ich deinen Freund nicht kenne kann ich nichts definitives dazu sagen, aber da mir einiges bekannt vorkommt, versuch ichs dennoch. Nur bitte: ohne Gewähr. ;-)


    chaotenfrau schreibt:
    Gestern waren wir zum Faschingstanz. Kommen seine Freunde und dann bin ich nur noch Luft für ihn und muss sogar alleine nach Hause gehen. Seine Freunde schimpfen deswegen mit ihm, aber das interessiert ihn nicht.LG
    wenn er die Freunde längere Zeit nicht gesehen hat:
    neues, interessantes "kickt" oft, es kann dann echt sein dass er sich so in das Gespräch mit Freunden reinsteigert, dass er dich für diese Zeit quasi "vergisst", da er sich voll auf die Freunde konzentriert (fokussieren). Passiert mir auch oft, ist nicht böse gemeint.
    Beispiel: mit einer Freundin in einer Bar, will eigentlich Getränke holen. Ich treffe einen alten Bekannten wieder, wir verquatschen uns sosehr dass ich alles um mich rum vergesse. Nein, es ging nicht um ein ernsthaftes Interesse an ihm. Es war halt nur aufregend mal wieder von jemand aus früheren Tagen was zu hören. :-P Naja, meine Freundin wartete... War mir im Nachhinein auch peinlich.

    chaotenfrau schreibt:
    Andere Paare sehe ich beim Tanzen, wie lieb die mit einander umgehen, umarmen sich, drücken sich.....
    Aber zwischen uns eine Eiseskälte. Ich beklage das immer wieder, dass er nicht gewillt ist mich in die Arme zu nehmen und einfach nur an sich zu drücken.
    Wenn ich ihn in die Arme nehmen will, weicht er teils nach wenigen Momenten aus.
    Küsschen..chen, nur morgens und abends und zu gemeinsam Mahlzeiten. Ist das normal? Soll das Liebe sein?
    Liebe hat doch auch mit Nähe, Geborgenheit und Wärme zu tun?
    Ich bin verzweifelt, weil ich ihn nicht verstehen kann.
    Nähe und Distanz sind ein bekanntes Problem. Mal krabbelt man am liebsten in den anderen rein, ein andermal scheut man jede Art von Körperkontakt (das kann dann eine Art Mischung aus Scheu, Angst oder Ekel sein - auf jeden Fall kommts dem gegenüber nicht grad angenehm rüber).
    Findest du hier im Forum auch sehr viele Beiträge zu. (schau am besten mal im Selbstbetroffenen-Bereich nach)


Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. "Trauma Folgen erkennen, überwinden ...", Luise Reddemann; Cornelia Dehner-Rau
    Von Patty im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 6.06.2010, 15:22
  2. Sucht definieren/erkennen
    Von ichnicht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 22:32
Thema: Liebe erkennen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum