Seite 8 von 19 Erste ... 345678910111213 ... Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 189

Diskutiere im Thema Bin dringend auf Rat angewiesen! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #71
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Liebe Arbeitsbiene .

    das hört sich sehr nach einer Erziehungsmaßnahme an. Der Mensch hat dir doch gesagt, dass er gnädigerweise gewillt ist mit dir zu telefonieren. Und du hast Unverschämterweise nicht zu dem Zeitpunkt angerufen wo der gnädiger Herr vorgeschlagen hat.


    Das geht natürlich so nicht. (er wird das natürlich rundherum abstreiten, wenn du ihn darauf ansprichst!)


    Das nächstemal stehst du noch mehr unter Druck, oder nicht?

    Sei stark.

    Der Typ hat wirklich sehr viel Ähnlichkeit mit meinem Ex. .

    Sei stolz auf dich, dass du erst nicht angerufen hast. Du bist auf einem gutem Weg.


    Ich nehm dich mal lieb in den Arm. (Wenn ich darf )

    Vielleicht hast du Lust, dir heute was gutes zu gönnen? Ein Bad, ein Kaffee mit einer guten Freundin, etwas schönes nur für dich.

    Das tut gut und lenkt dich ab.


    Liebe Grüße

    Ida

  2. #72
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Soll ich mal sagen wie ich das sehe?

    Er weiss das du noch an ihn hängst, sonst hättest du nicht angerufen. Er spielt immernoch mit dir. Er fühlt sich immernoch bestätigt, denkt warscheinlich ach die Biene die kommt eh wieder angekrochen, gut für mein Ego, ich bin ein toller Hecht. Aber warum spielt sie nicht richtig mit, ich wollte das sie mich zu dem und den Zeitpunkt anruft, und nicht jetzt! Frechheit, hab wohl doch nicht mehr so die Oberhand, das werde ich ihr jetzt zeigen!

    Solange du darauf anspringst, liebe Biene, immernoch Kontakt hälst, hört es meiner Meinung nach nie auf. Er braucht dich um sein Ego zu puschen, für nichts weiteres. Das ist hart für dich, aber so wird es wohl sein. Er braucht dich zu (leider) nichts anderes.
    Wann steigst du da aus dem Spiel aus? Hoffentlich bald !
    Zum Teil bin ich schon richtig wütend auf dich, warum machst du das noch weiter mit! Hör auf damit, es macht dich fertig! Wieder Tränen, und das für so einen A****
    (Nicht falsch verstehen, ich wäre nicht wütend wenn du oder deine Geschichte mir egal wärest)

    Wie die liebe Ida sagt, du bist dran für dich, mach was schönes für dich,bitte ....

    Träumerle

  3. #73
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Liebe Arbeitsbiene.
    Kauf dir einen Hammer. Ungefähr 800 Gramm müßten genügen.
    Schreib den Namen deines Dingsda auf den Hammerstiel.
    Wenn du mit ihm Kontakt aufnehmen willst, dann schlägst du dir kräftigst
    auf den Daumen.
    Wenn es nicht richtig gefunzt hat, einmal gut nachschlagen.
    Wenn du dann immer noch nicht begriffen hast, daß der Typ einfach nur scheiße ist,
    dann hau dir den Hammer einfach auf den Kopf.

    LG --hirnbeiß--

  4. #74
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Dingsda ist gut .


    Ich bin überzeugt, dass Arbeitsbiene von ihm weg kommt. Das ist nur nicht so einfach wie man sich das vorstellt. Wenn man so lange weißgemacht bekommt, dass 1 + 1 = 5 ist, dann braucht man noch eine Weile bis man wieder klar denken kann.

    Hast du dir schon mal überlegt, ob das was mit deiner Kindheit zu tun hat? (Nur mal so als Anregung)


    Wie gesagt liebe Arbeitsbiene, du bist auf einem gutem Weg!!

  5. #75
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Huch, da ist er weg mein Text! Hatte gerade schon mal geschrieben und jetzt find ich ihn nicht mehr.
    (Habe ich ihn viell. persönlich an Dich gesandt @ida?) grübel!

    Mit dem was Ihr schreibt, habt ihr so recht und ich lese ja auch gerade die von Euch empfohlenen Bücher und
    mir wird so klar, und das macht mir auch Angst, was für einen weiten Weg ich noch vor mir habe.
    Lernen loszulassen, lernen wieder anderen zu vertrauen, lernen was es heißt, Selbstwertgefühl zu haben.
    Das macht mir alles so ne Angst.

    Ich verstehe um ehrlich zu sein nicht, was er noch von mir will und warum er mich so behandelt, obwohl er sieht, wie sehr ich leide.
    Er hat sich doch getrennt, weil ich ihm zu übergewichtig bin.
    Wenn man doch sieht, wie sehr ein Mensch leidet, dass es ihm nicht gut geht, warum "kloppt" er noch auf mich ein?

    PS: @Hirnbeiß geht auch eine Voudou-Puppe?

  6. #76
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Arbeitsbiene schreibt:

    PS: @Hirnbeiß geht auch eine Voudou-Puppe?
    Nein, ein eindeutiges Nein.
    Denn dann merkst du ja wieder nicht, daß er dir weh tut.
    Such dir Menschen, die dir gut tun. Das ist nicht umsonst ein Leitsatz der Psychologie.

    LG --hirnbeiß--

  7. #77
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Er will von dir nichts.
    Nichts mehr. Du bist nur noch dazu da sein Ego aufzupolieren. Das tut ihn gut. Er denkt da nicht an dich. Er denkt auch nicht das er dir weh tut, das ist ihn egal, er hat nur Angst das das aufpolieren seines Ego´s aufhört.

  8. #78
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Und warum sagt er dann bzw. hat dann mal gesagt, dass er den Kontakt zu mir beibehalten will, denn ich hätte einen ganz besonderen Platz i seinem Herzen.
    und auch jetzt redet er mich noch mit Bär/Bärchen an.

    Es tut mir leid, dass ich immer soviele Fragen stelle, aber ich versuche nur zur verstehen und damit umgehen zuj können, um letztendlich auch mich zu schützen.
    In meinem Kopf ist so ein Chaos

  9. #79
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Man halte einen Süchtigen ständig seine Droge vor die Nase. Er will davon weg kommen...es ist aber so schwer ...

    Wie kommt er besser und leicht drüber hinweg? In dem man sich immer wieder die Droge anguckt, wehmütig hinterherschaut. Man sie nimmt, weil sie im ersten Moment so so gut tut ...aber der Kater danach, der ist fies.Diese schlimmen Nebenwirkungen, alles nur für den klitzekleinen guten Moment....

    Oder man verabschiedet sich davon, geht einen einen Moment ohne die Droge. Schaut sie auch nicht an, verbannt die Wege dahin. Lenkt sich ab, fängt wieder an ein Leben "ohne" zu führen, macht was schönes, tut sich was gutes ? Im ersten Moment sind die angeblichen gut tuenden Dinge gar nicht schön, eher lästig, aber nur der Anfang...es wird besser, man merkt das man die Droge gar nicht zum überleben braucht, man gut ohne sie leben kann. Und irgendwann kommt dann vielleicht was gesundes, die Liebe zu sich selbst. Und wenn man das geschafft hat, sehen andere die Liebe, und fühlt sich zu dem ehemals süchtigen hingezogen ....

    Du hast die Wahl, Biene ....

    frag weiter wenn dir das gut tut.

    Alles Liebe

  10. #80
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Hallo Biene

    Auf diese Weise hält er dich bei der Stange. Wenn er dich ausschliesslich beschimpfen würde, wärest du wahrscheinlich schon gegangen. Aber er will seinen Fussabtreter nicht verlieren. Perfekte Fussabtreter, die sich alles gefallen lassen und keine Konsequenzen ziehen, die gibt es nicht so oft. Deshalb muss man sie pflegen, damit sie einem so lange wie möglich erhalten bleiben.

    Und diese Pflege besteht in netten Worten und Gesten. Diese Nettigkeiten sind das, was du als "schöne Momente" beschreibst und die dich davon abhalten, den Kontakt vollständig abzubrechen.

    Für ihn sind sie das Mittel, um seinen Fussabtreter funktionstauglich zu halten.

    Zuckerbrot und Peitsche.

    Deshalb hast du einen besonderen Platz in seinem Herzen: Du bist für seine Zwecke das perfekte Opfer.

    Mit dieser Methode, dir mit kleinen "Nettigkeiten" vorzugaukeln, dass ihr im grossen und ganzen doch eine gute Beziehung führt, hat er dich über die Jahre hinweg eingelullt und völlig verwirrt. Du kannst nicht mehr klar sehen, was dir guttut und was nicht und wie gross die schlechten Anteile in eurer Beziehung in Wahrheit sind.

    Vielleicht hilft es dir, einen Vergleich zu machen. Du stellst zwei Schalen vor dich auf den Tisch und nimmst kleine Zettelchen. Dann schreibst du jeden Satz, den er in eurem letzten Gespräch gesagt hat, einzeln auf ein Zettelchen und wirfst das Zettelchen dann in eine der Schalen.
    Eine Schale steht für positive Gefühle von dir, die andere für negative.

    Am Ende schaust du, in welcher Schale mehr Zettelchen liegen.

    Du hast mehrere Gespräche hier im Forum gepostet. Wenn du jedes Gespräch auf diese Weise durchgehst, sollte dir irgendwann klar sein, ob du bei ihm mehr positive oder mehr negative Gefühle hast.

Seite 8 von 19 Erste ... 345678910111213 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Rat (Verdacht auf ADS)
    Von Steffan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 20:10

Stichworte

Thema: Bin dringend auf Rat angewiesen! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum