Seite 16 von 19 Erste ... 111213141516171819 Letzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 189

Diskutiere im Thema Bin dringend auf Rat angewiesen! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #151
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    I ch werde am Sonntag freiwillig ins Büro fahren und die Buchhaltung machen.

    Ich habe ihm doch am Montagabend gesagt, habe geheult alles, wie sehr er mich verletzt. Und jetzt das? Warum warum warum? Ich fechte solche Kämpfe mit mir aus

  2. #152
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Ich bin absolut erstaunt, dass du so konsequent bist.

    Träumerle hat recht. Versuche dich abzulenken. Sei stolz, sei stark und hab Zorn! Ich höre grad so richtig schöne laute Musik. Glaube die würde jetzt auch zu dir passen! Wäre das was? Gaaaaaanz laute Musik und dann richtig abtanzen.

    Hier ist das Lied:

    SKRILLEX - KYOTO (FT. SIRAH) - YouTube

    Weiß ja nicht ob es dein Musikstil ist.

    Was könnte dich noch ablenken, außer Arbeit?

    Was für Musik hörst du? Wir könnten uns ja darüber austauschen.

    Oder über Filme. Habe vorgestern einen sehr schönen geschaut. "Ziemlich beste Freunde". Und gestern "Die Stadt der Engel". Mein Lieblingsfilm ist "Logans Run" und "Die drei Musketiere" von 1977. Und deiner?

    Hast du ADS?

    Was isst du am Liebsten? Magst du Kinder? Gehst du gerne in die Disco?

    Was hälst du von Occupy?



    Ach am Liebsten würde ich dich einfach abholen und mit zu mir nehmen. Oder ans Meer. Das du so richtig durchgeblasen wirst. (Alle Probleme weg)

    Leider hab ich grade gar keine Zeit, weil ich bald Prüfung habe. Ansonsten würde ich das glatt machen.

    Wie gefällt die das Buch "Wenn Frauen zu sehr lieben"?


    Mir geht es übrigens gut. Danke der Nachfrage.

    Ich drück dich ganz arg lieb.

    LG
    Ida

  3. #153
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Liebe Ida,

    ich bin leider noch im Büro und kann mich daher nur kurz halten, aber auf Deine Fragen komme ich noch gesondert zurück.

    Puhhh naja was heißt konsequent, ich versuche krampfhaft den Weg weiter geadeaus zu gehen. Mein Herz schreit ja,
    aber mein Verstand brüllt diesmal, bis jetzt, lauter und ich weiß doch, dass er mich nur wieder verletzen würde.
    Gestern Abend habe ich einen Abschiedsbrief geschrieben, in dem ich ihm letztmalig versuche, meine Verletzung zu erklären,
    wie tief der schmerz sitzt usw. und habe ihn heute zur Post per Einwurf Einschreiben gebracht.

    Wenn ich mir für Sonntag nicht konsequent das Büro vornehmen würde, würde ich wieder schwach werden.
    Morgen muss ich gott sei dank ein kl. Geschenk zum Geburtstag für meine Oma kaufen, und ich habe einen Friseurtermin und
    viell. gehe ich noch schwimmen Oh man, es ist eine schwere Aufgabe, ich merke es selber enorm....

  4. #154
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Hey Arbeitsbiene das nervt manchmal an uns AD(H)Slern, das wir nichts unversucht lassen wollen - kenne ich selbst mit meiner Ex-Freundin - sie wollte gern mit Ihrem

    Suchtverhalten aufhören und ich habe Ihr angeboten, das ich gern bereit bin, einen Teil meines Urlaubes für Ihre Entzugsphase einzusetzen .. nur, meine Ex hat dann den geplanten

    Beginn weiter verschoben .. ich hatte Ihr dann gesagt, beim letzten Mal waren es 3-4 Tage und ich könnte mir vorstellen, im Januar einen Teil meines Resturlaubes - wir haben

    fast 5 Jahre in einer Wochenendbeziehung gelebt und in meiner Freizeit sehr viele Tage zusammen verbracht, deshalb habe ich vor Ort meinen Freundeskreis vernachlässigt ..

    deshalb ein Teil und nicht die Ganze Zeit, ´nen bischen Urlaub vom Ich brauchte ich selbst für mich - gut, meiner EX war dieser Zeitpunkt wieder zu früh .. nach fast einem halben Jahr

    hardcore trinken, andauernde Gefühlsveränderungen, kurze Nächte .. 4-5 Stunden pennen und ähnlichen bohei und Beleidigungen, Entschuldigungen und dann hats mir gereicht.

    Ich hatte Sie vorgewarnt, dann hat Sie ´nen dummen Spruch gemacht, ich habe meine Sachengepackt und habe die Wohnungstür von außen zugemacht mit den Worten ... am

    Sonntag rufe ich Dich nicht an und auch nicht in der kommenden Woche. Dann war ich draußen, bin mit ´nem Öffi zum Bahnhof, dann zur Arbeit, weil ich ab und an Samstags

    arbeiten durfte - meine Tasche, mein Beatmungsgerät abgestellt, das Sofa zum Pennen klar gemacht, den Weckdienst von der Telekom angerufen, dann noch mal zum

    Bahnhof 4 Dosen Bölkstoff eingeholt, ´nen paar belegte Brüötchen und dann allein in der Küche in Selbstgesprächen meinen Frust abgebaut, einiges aufgeschrieben, für die

    Nacht hatte ich zum zudecken meinen Wintermantel ... zwischenzeitlich die fehlenden Utensilien für das Gruppenangebot rausgepackt, die Einkaufsliste ergänzt --AD(H)Sler

    können sich viel merken in den Gedankenfächern, auf schreiben hilft, nicht unnötiges einzuholen die genossenen Bierdosen eingepackt, gelüftet, die Kaffeemaschine für

    den kommenden Morgen Startklar gemacht und fast 6 Stunden bis 8:30 Uhr gepennt, mein Chef hatte keine Ahnung, ich habe ´nen relaxtes Gruppenangebot mit den Gästen

    verlebt und habe dann meine neugewonnene Freiheit allein genossen und das war dann in 5 Jahren das Vierte Mal und mir war dann klar .. unsere Wege trennen sich -

    meine Ex hat mich etwa 3 Monate später angerufen, nüchtern und ich habe Ihr mitgeteilt, das ich dies klasse finde .. wir uns erst mal nicht sehen, weil ich weiter Zeit brauche,

    um ´ne endgültige Entscheidung zutreffen, mein momentaner Trend ist endgültige Trennung und falls Sie in dieser Zeit ´nen neuen Partner kennen lernen sollte .. dann sollte sie

    zugreifen - ich hatte den Eindruck, das Sie mich festhalten wollte, das war dann Ihre Entscheidung ... endgültig Schluß war dann am 01.01.2011 um 10 Minuten nach Mitternacht,

    sie hatte mich angerufen und ich hatte Ihr mitgeteilt, das wir uns freundschaftlich trennen sollten und ´nen Termin für den Austausch von Klamotten dann wahrnehmen, wenn es

    uns beiden paßt - wenn ich schenke sinds Geschenke von Herzen und Ihre Kleidungsachen bei mir und meine bei Ihr, private CDs und die restlichen Fetischklamotten

    tauschen wir beide beim nächsten Mal . Beim letzten Treffen war Ihr neuer Dom mitdabei und ich fand, die beiden passen eins A zusammen .. das freut mich für meine EX.

  5. #155
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    ja bienchen... ich stimme meinen vorrednern absolut zu... er will nur die kleine spalte in der nicht ganz geschlossenen tür offen halten indem er einen fuß rein stellt... du musst stark bleiben... einfach ignorieren... und wenn du ihm partu antworten musst, dann tu es mit starker verzögerung... wenn überhaupt... aber nur igno hilft bei diesem kerl!!!

    @zoppotrump das kommt mir alles extrem bekannt vor, hab auch ähnliches nach 3 1/2 jahren beziehung durch... und es bleibt nur eine möglichkeit übrig... kompletter kontaktabbruch, so weh es mir auch immer noch tut nach 4 monaten ohne sie
    Geändert von pampi2204 (27.01.2012 um 22:23 Uhr)

  6. #156
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Eine Trennung auszuhalten ist unglaublich schwer. Aber es gehört zum Leben dazu. Und wir müssen alle irgendwann da durch. Wenn man seinen eigenen Wert an einem anderen Menschen ausmacht dann ist das noch komplizierter.

    Es gehört viel Kraft und Selbsterkenntnis dazu.

    Wir haben die Möglichkeit durch so eine Situation viel von uns selbst zu erfahren und dazu zu lernen.

    Das ist vielleicht jetzt gerade bei dir dran, liebe Arbeitsbiene. Wir müssen alle das lernen, was uns zu dem Menschen macht, den wir sein sollen.

    Deshalb frage ich dich: Was sollst du aus dieser Situation über dich herausfinden?

    Ich wünsche dir für heute viel Kraft, Ablenkung und Mut deinen Weg zu gehen.

    LG
    Ida

  7. #157
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Hallo Ihr Lieben,

    puhhhhhhh ich sag Euch, ich bin ein kleines kleines bisschen Stolz auf mich.
    Die letzten Tage kamen SMS u. Anrufe von ihm. Ich habe nichts beantwortet.

    Heute, Sonntag, bin ich aufgestanden, habe mich fertig gemacht bin ein Stück spazieren gegangen
    und bin jetzt ins Büro gefahren, wo ich mich jetzt an die Buchhaltung der letzten drei Monate setzen werde.

    Das Wetter draußen ist zwar sau kalt, aber ich genieße es. Es scheint ein bisschen die Sonne und die Luft ist klar.

    Ich denke immer wieder an ihn, aber ich weiß auch 100%ig, wenn ich jetzt auf seine Anrufe/SMS reagieren würde, dann würde er mir bei nächster Gelegenheit wieder
    weh tun & das kann und will ich nicht mehr.

    Es ist komisch, aber mir wird jetzt einiges irgendwie klarer (die kalte Luft schein mein Gehirn durchgepustet zu haben) wenn es mir richtig schlecht ging, ich geheult habe, ihn zurück haben wollte, ich ihn angefleht habe usw., dann hat er mich wie einen alten Köter "getreten", immer wieder betont "wir sind jetzt getrennt, dass ist nunmal so", "lass uns Abstand halten, es wird kein zurück mehr geben" usw. usw. und jetzt, wo ich mich seit Dienstag an den Abstand und Kontaktabbruch halte, wo ich anfange wieder klar zu kommen, mich neu zu orientieren, meine Ziele in Angriff zu nehmen, da kommt er an, und fängt wieder an, an mir zu zerren.
    Merkt er jetzt viell. was er an mir hatte???

    So, meine Buchhaltung wartet, sie könnte ja ganz angenehm sein, würde meine Chefin nicht die Belege unsortiert in die Box werfen , grummel

  8. #158
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Alle Achtung liebe Arbeitsbiene, ich verbeuge mich tief vor dir.

    Aber glaube bitte nicht, dass er jemals erkennt was er an dir hatte oder das du ihn nur zappeln lassen musst!

    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft!

    LG
    Ida

  9. #159
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Hey Arbeitsbiene , ich finde Deine Entscheidung klasse, genieße, erledige Deine Arbeiten und fang wieder an, Dein Leben zu genießen. Das Du immer mal wieder

    an Deinen EX denkst ist in Ordnung - jetzt kann Dein Ex lernen, das er sich irgend jemand anderes suchen muß, als Ersatzfußabtreter

  10. #160
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Bin dringend auf Rat angewiesen!

    Ach Ida,
    verbeuge Dich bitte nicht zu tief vor mir Ich habe zwar am Sonntag die Buchhaltung im Büro gemacht, am ABend dann aber doch ein Telefonat von ihm entgegengenommen
    Er meinte, dass er mich sehr vermissen würde und dann kam aber wieder das mti der schlanken Frau....
    Keine schlanke Frau würde ihn angucken, nicht einmal eine dicke Frau würde ihn derzeit anschauen.
    Er meinte, er bräuchte eine schlanke Frau wg. seinem selbstwergefühl.
    Ich wurde laut und meinte, dass er mir sehr leid tut, wenn er sein Selbstwertgefühl von einer schlanken Frau abhängig macht....

    Ich lasse mich mit dem Abnehmen nicht mehr unter Druck setzen, ich weiß auch, dass ich es schaffen werde wenn ich step by step meinen weg weiter gehen werde....

    Drück Euch und geh jetzt in die Mittagspause, mein selbstgemachter Salat mit Hähnchenbruststreifen wartet auf mich

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Rat (Verdacht auf ADS)
    Von Steffan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 20:10

Stichworte

Thema: Bin dringend auf Rat angewiesen! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum