Seite 15 von 17 Erste ... 1011121314151617 Letzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 169

Diskutiere im Thema Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #141
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Hallo Armella

    Armella schreibt:
    Ich komme gerade vom Orthopäden..Diagnose Bandscheibenvorfall.. :-( Jetzt bin ich voraussichtlich noch 8 Wochen krank.Das zieht mir jetzt die Füsse weg..Kommt immer alles zusammen...Jetzt kommen wieder die Existenzängste...vom Krankengeld kann ich nicht leben.GrüssleArmella

    Wenn as Krankengeld zu Leben nicht reicht kannst Dir den Rest vom Arbeitsamt holen,erkundige Dich da mal wie hoch die Grenzen sind und wie das ist weil Dein Freund ja noch bei Dir wohnt (Eheähnliche Bedarfsgemeinschaft Gemeinschaft)

    mal Vorsprechen und fragen kostet ja nix (außer Überwindung).




    Gruß und gute Besserung
    Matze

  2. #142
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Ja. Gute Besserung.
    Ich laboriere schon seit 1997 an Bandscheibenvorfällen.
    War gerade wieder im MRT und vorher EMG.
    Halte dich gut und pass auf dich auf, damit es nicht noch schlimmer wird.

    LG --hirnbeiß--

  3. #143
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Hallo Matze..

    Danke..kann jetzt gute Wünsche gut gebrauchen.

    Ich habe mich vorhin ertappt als ich mit dem Gedanken gespielt habe ihm das Modem zurückzugeben.

    Damit ich wenigstens Miete für Januar bekomme...

    Morgen trifft er sich mit seiner alten Freundin... und das stört mich sehr.

    Heute hat er mich zum Arzt gefahren.
    Er redet nur noch von seiner Wohnung.wie aufregend das für ihn ist.

    Zur Einweihungsparty lädt er mich und Daniela ein.

    Er verhält sich sehr kindlich.

    Ich hatte auch den Gedanken mit ihm mal über den hyperfokus zu reden.

    Ich glaube es fällt ihm schwer zu erkennen was der andere fühlt.

    Sorry..ich bin gerade sehr unsortiert..

    Danke fürs zuhören ;-)

  4. #144
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Hallo Armella,
    wie Matze schon gesagt hat, stehen dir ergänzende Leistungen vom Arbeitsamt/ Jobcenter zu wenn dein Gehalt oder das Krankengeld nicht zum überleben reicht. Ich selber war im Sommer diesen Jahres in Verlegenheit diese Leistungen zu beantragen. Ich habe eine Teilzeitstelle aufgrund diverser Diagnosen und kann leider nicht mehr voll arbeiten, daher war mein Krankengeld dementsprechend wenig.

    Es war nicht viel was ich vom Jobcenter bekommen habe, aber immerhin ein kleiner Zuschuss um nicht noch mehr gebeutelt zu sein. Ist man schon krank und wird dann mit den finanziellen auch noch belastet
    Stelle den Antrag so schnell wie möglich, nachträglich wird nämlich kein Geld gezahlt, ich wusste nur durch Zufall das es solche Leistungen in Notfall gibt, da war ich allerdings schon Monate lang krank geschrieben, gesagt hat mir das natürlich niemand.

  5. #145
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Danke für den Hinweis! :-*Ich werde morgen mal anrufen...so wie ich mein Glück kenne liege ich bestimmt knapp über dem Satz...Versuche es aber trotzdem...!LgArmella

  6. #146
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Hallo..guten Abend!

    Er trifft sich gerade mit seiner Daniela.

    Würde zu gern wissen was er erzählt...

    Ich treff mich jetzt mit Freundinnen, die haben ne couch und ein offenes Ohr.

    Habe mir heut viele Gedanken gemacht.

    Ich werde das Modem installieren..aber mit Regeln verbinden..

    Nicht länger als 1.00 uhr nachts..
    Nicht länger als fünf Stunden.

    Und ich denk noch mal nach...

    Regeländerung Haushalt mithelfen..

    Dann kann er noch bis Ende des Monats bleiben.

    Jetzt geh ich erstmal etwas unter Leute.

    Das mit dem Amt mache ich erst morgen..war mir heut zuviel :-(

    Grüsse an Alle!

    Armella

  7. #147
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Hallo nochmals ...

    Jetzt hat sich alles erledigt ...

    An dem Abend als er von Daniela zurück kam..hat er mich verführt .

    Wahrscheinlich hat er sich an ihr aufgeteilt und bei mir die Befriedigung geholt . *böse Unterstellung *

    Jedenfalls wollte ich es und es hat mir gutgetan ..

    Es gab mir Kraft und Ruhe.

    Am nächsten Abend haben wir geredet und er sagte klipp und klar dass er keine Beziehung will.

    Weil ich das Modem abgebaut hab und seiner Oma erzählte dass er süchtig sei.

    Ich hätte dadurch alles verspielt .

    Ok.

    Meine Punkte waren Modem abgebaut und Haushalt .

    Solange er noch da ist ist mit Internet nachts um 1.00 Uhr Schluss .

    Ich koche und er ist für das saugen und Treppenhaus zuständig .

    Ich hab gesagt er darf die Nacht noch in meinem bett schlafen muss aber ab heute in seinem Zimmer schlafen.

    Ein letztes Kuscheln heute Morgen.

    Über ADS hab ich mit ihm geredet dass..100 % oder 0 %...

    Und daß es wehtat von 100 % auf 0 % runterzufallen .

    Und in seinen Augen bin ich schuld und er beziehungsunfähig . hätte ein ödipus -komplex .

    Ich habe ich erklärt warum ich das Internet abgebaut habe..weil er mich ignorierte .


    Ich sah keinen anderen Weg ..

    Heute habe ich Miete von ihm bekommen daß hilft viel und ich muss nicht gleich zum Amt .

    Ausserdem habe ich daß Schlafzimmer aufgeräumt ..alles was an ihn erinnert weggetan .

    Auch ein Dekoherz von ihm in den Abfall geworfen .

    Liebes riefe weggeworfen .

    Seine Bilder weggeräumt .

    Damit alles aus dem Blick ist.



    Er meinte ich könne seinen Ring behalten .

    "ja..den hänge ich mir als Mahnmal an die Wand ! Damit ich beim nächsten Mann besser aufpassen..genauer hinschaue ..den ersten Kuss gibt es dann erst nach 4 Wochen.."

    hat ihn gestört dass ich schön von einer neuen Beziehung redete .

    Ich muss doch nach vorne schauen .

    Höre den ganzen Tag schöne Musik und lese ..
    Ich arbeite dran mich zu entlieben .

    Ich wünsche mir einen Partner der sich gerade wenn ich krank bin und ihn nicht bespassen kann für mich da ist .

    Keinen der mir per sms schreibt..er sei für meine Probleme nicht zuständig .

    Von Aktion und Reaktion hat der edle Herr noch nie was gehört .

    Heute ist daß Modem wieder da .
    Ich brauche auch mein festnetz wieder .

    Dann ärgert es mich wenn er dann wieder so nett ist.

    Und ich habe ihm gesagt daß er denkt mich nicht mehr zu lieben..aber er tut es doch ..nur fühlt sich seine Liebe anders an als meine ..aber das sei nicht weniger wert ..

    Sein Verhalten zeigt es ja oft .

    Und ich ahne-wenn ich erfolgreich über ihn hinweg bin..dann meldet er sich bei mir und ich muss ihn dann abweisen ..

    Scheiss Geschichte .

    Ich habe vielleicht viel falsch gemacht ..aber nie mit bösen Absichten .

    Daß mit dem Internet war vielleicht blöd aber er wäre mir noch lange ausgewichen und hätte mich hingehalten .

    So habe ich klare Ansagen und jetzt kümmere ich mich um mich.


    Er meinte ich solle ADS geredet und emotionale intelligenz googeln ..dann würde ich besser verstehen .

    Ich habe ihn gefragt was diese EI denn nütze wenn er sie nur für sich selbst nutzt ..seinen Mikrokosmos ..

    Er war auch traurig aber er will Trauer nicht zulassen ..

    Sagt er müsse darauf achten daß er selbst froh ist.


    Was für ein intelligentes Bürschchen .

    Da sollte ich mir eine Scheibe abschneiden und schleunigst wieder froh werden ..

    Aber ich lasse auch die Trauer z.u
    ci hmuss daß Geschehene auch verarbeiten .

    Und ich danke Euch für die Begleitung .

    Ohne Euch wäre ich verrückt geworden !

    :-*

  8. #148
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Achja..da fällt mir noch was ein:

    Damit dasss ich das Modem installiert habe, hab ich mir nichts verschenkt.

    Als ich bei meinen Freundinnen war ist er mit einem UMTS-Stick online gewesen..er hat
    es mir beim Gespräch erzählt.

    Soviel Theater für eine klare Ansage.. :'(

    Beim Gespräch hab ich ihn gefragt was er denn sagen möchte..

    Hab alles auf einem grossen Block mitgeschrieben. Da ich 3 Punkte ansprechen wollte.

    Er hatte auch 3 Punkte:

    Eigenes Leben leben

    Keine Beziehung

    und den Rest hat er vergessen.

    Vergessen....vergessen..verges sen...

    Wie heilsam muss das sein..sagen zu können ich habe vergessen....

    Er hat vergessen dass er nicht angefangen hätte Computer zu spielen, wenn ich interessanter gewesen wäre? *aua* Ohrfeige

    usw.

    Darüber komme ich nicht so schnell weg.

    Vergessen...
    Geändert von Armella ( 6.01.2012 um 20:46 Uhr) Grund: was vergessen

  9. #149
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    hey das was er so grosszügig vergessen hat solltest du nicht an dich ranlassen das ist nur eine schuldzuweisung die wahrheit ist einfach das er nicht mit sich und seiner ads umgehen kann ..

    ich war nie treu ... schäm konnte und wollte es nicht sein habe immer gesgat hey ich habe es vorher gesagt das ich das nicht verspreche ihr wusstet genau was sein kann ...^^ jaa ich habe es mir leicht gemacht jahrelang ...

    tatsache aber ist schlicht das ich all diese männer nie an mich rangelassen habe weil ich einmal verletzt worden bin .....

    ich habe jahre gebraucht um es überhaupt mir selber bewusst zu machen ^^..
    viel hat mit ads adhs zu tun aber viel eben einfach auch schlicht mit der tatsache das ich es mir einfach gemacht habe wie dein grosskönig da ... also vergessen wirst du es sicher nicht aber mal ehrlich verdient hast du was besseres das hast du gut für dich erkannt und vermuttlich hast du mit deiner einschätzung sogar recht das wenn es dir wieder einigermassen gut geht er dann wieder ankommt hihihi

    achte gut auf dich und sehe mit rationalismus die situationen vieleichtz hast du nicht richtig gehandelt in seinen augen aber was ist mit ihm ????

    mal wirklich der bringt da dinger raus die der hammer sind und dann macht er sich es einfach leicht ...
    du sollst alles in ordnung bringen nach seinen willen und emotionen springen und wenn es bequem ist dann sagt er er hat ads ..!!???
    grossartig wegen solcher vollpfosten muss ich und ander mir anhören das es nur ne ausrede ist für vieles .. es ist eine erklärung ja aber keine entschuldigung !!!!!!!!!!


    ich arbeite jeden tag an mir mal mit mehr erfolg mal mit weniger erfolg und ja ich habe fehler gemacht viele auch unverzeihliche in meinen augen ...
    aber ich kämpfe jeden tag und mir kommt wirklich die galle hoch wenn ich deinen könig da so mitbekomme .
    vie4le andere hier hätten sonstwas dafür gegeben wenn ihr freund freundin fam .. und weis weis ich wer so sich gedanken gemacht hätten und so es gehandhabt hätten .

    ich hoffe das du das packst. und mal ein kleiner tip auch starke dürfen schwach sein .
    wenn du nicht mehr kannst trage ich dich ..."ein stück bis du dich ausgeruht hast "
    und dann gehen wir den weg gemaeinsam weiter und wenn ich nicht mehr kann dann stützt oder trägst du mich eine weile ......

    soo sollte es sein nicht anders .

    sorry denke ich ... ganz kleinlaut werdend grade hexe

  10. #150
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel

    Ich glaube ehrlich gesagt, dass er in seinem Zustand nicht mehr ankommen wird. Das sieht man ja schon an dem UMTS-Stick Beispiel. Ich habe ja geschrieben, das ihm jedes Mittel recht sein wird zu spielen. Vielleicht ist es ihm sogar wert, seine Beziehung dafür aufzulösen. Ich persönlich hätte so etwas nichtmal in meiner Hochphase gekonnt, kann es mir bei anderen aber vorstellen.

    Man sagt ja nicht umsonst, dass Computerspielsucht Beziehungen zerstören können. Man erkennt erst nach der Sucht, was alles zerstört wurde. Dein Freund sieht dies gerade in diesem Moment einfach nicht.

    So wie ich das mitbekommen habe willst du ihn nicht wirklich verlieren, sonst würdest du nicht trauern. Ich werde mich jetzt noch an den Brief setzen, den ich schreiben wollte. Werde ihn dann an dich weiter leiten. Falls dir doch nichts mehr an ihm liegt hatte ich eine Beschäftigung für den Abend (was ich aber nicht glaube, ich glaube auch nicht, das er nichts mehr für dich empfindet).

    Gruß Bloodybane

Ähnliche Themen

  1. Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?
    Von Fliegerlein im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 387
    Letzter Beitrag: 25.12.2015, 23:00
  2. tip online: Ernährungstagebuch
    Von bofh im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 00:51

Stichworte

Thema: Abgleiten in ein neues Online-Rollenspiel im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum