Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Meine Freundin hat ADHS und ich geh langsam kaputt im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Meine Freundin hat ADHS und ich geh langsam kaputt

    hab ich zensiert danke für den tip

    ja bin ja noch ein frischling mit der beleserei :-)

    kommt zeit kommt rat
    werde versuchen mein bestes zu tun meine familie ist mir heilig

    lg

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Meine Freundin hat ADHS und ich geh langsam kaputt

    Hallo manolo,


    da sie jetzt erst im Erwachsenenalter erfahren hat, daß sie ADHS hat, ist natürlich ein schwerer Schlag für sie. Und damit muß sie erstmal zu recht kommen.


    Aber die Aggressionen sind nicht untypisch, besonders wenn das ADS noch unbehandelt ist. (das kenne ich noch zu gut von mir)

    Hier sollte am besten eine Therapie gemacht werden. Bestandteil dieser Therapie müßen klare Tagesstrukturen und Regeln sein.

    Der Drogenmißbrauch spielt dann noch eine zusätzliche Rolle. Dennoch muß das Problem angegangen werden. Das wird aber lange Zeit, warscheinlich sogar Jahre dauern, bis erste Fortschritte zu spüren sind
    (das kenne ich von mir selber auch)

    Ich wünsche Euch aber Glück dabei

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Meine Freundin hat ADHS und ich geh langsam kaputt

    hi manolo

    bin selbst betroffen,habe meine diagnose erst seit ein paar wochen.
    zuerst war ich sauer,dachte ,na toll
    was bringt das jetzt?

    dann habe ich angefangen alles zu lesen was ADHS und frauen angeht.
    ich war echt platt.
    alles was mir vorher so meine beziehungen kaputt gemacht hat,meine selbstsabotage,agressionen,eif ersucht meine uneinsichtigkeit
    und noch so einiges.

    wenn mich mein partner aber auf meine fehler aufmerksam gemacht hat,bin ich ausgeflippt.
    ich habe die fehler immer nur bei den anderen gesehen.
    das ist aber leider so typisch bei ADHS.

    wenn man mal die typischen muster erkannt hat, geht es aber auch nicht sofort, etwas daran zu ändern.
    die hat man ja schon fast sein ganzes leben und vieles läuft ganz automatisch ab,ohne das man das in dem moment selbst mit bekommt.

    was dir wirklich sehr helfen könnte wäre
    lies das buch: lass mich,doch verlass mich nicht.

    du wirst vieles besser verstehen.

    und wenn sie dazu bereit ist, sich auch damit auseinander zu setzen,was ne weile dauern kann
    läuft vieles schon von allein anders.

    das braucht aber alles zeit, geduld und ne menge humor!

    aber nix ist unmöglich

    alles liebe mimi

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Meine Freundin hat ADHS und ich geh langsam kaputt

    Hallo Manolo,

    oh Mann, ich versteh dich sehr gut.
    Mir würde es wohl nicht anders gehen, als es dir in dieser Situation geht.

    Gibt es die Möglichkeit, dass deine Freundin zu nem guten ADHS-Therapeuten gehen kann.
    Denn was da alles zusammenkommt, damit ist sie und bist auch du überfordert.

    Etwas erstaunt mich aber wirklich.
    Ich bin durch die ADHS-Medis viel stabiler geworden.
    Es erstaunt mich echt, dass das bei deiner Freundin umgehekehrt ist.
    Ist sie mit den Medis denn gut eingestellt? Weiss ihr behandelnder Arzt davon, dasss sie gleichzeitig noch einen Entzug durchmacht?

    Wünsch dir ganz viel Kraft.

    LG Nicci

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: Meine Freundin hat ADHS und ich geh langsam kaputt im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum