Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 47

Diskutiere im Thema Ich weiß nicht weiter !! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Krümmel schreibt:
    Vor knapp 4 Wochen kam er dann nach Hause und eröffnete mir, dass er sich quasi selbst in eine Klinik eingewiesen habe und dort 3 Tage später hingehen würde.
    Er hat also noch am gleichen Tag alle seine Sachen gepackt und ist in seine alte Heimat gefahren wo die Klinik ist.

    Als Gründe nannte er mir, dass er mit den finanziellen Problemen (Kredite aus der Ehe, Unterhalt etc.) und dem Ärger mit seiner Familie ( hauptsächlich Forderungen, Unverständnis und Vorhaltungen) überfordert wäre und nicht mehr weiter wüsste.

    Auch meinte er, dass er mich nicht in diesen "Sumpf" mit hinein ziehen will und Angst habe, dass mich dies auch kaputt mache.
    Er sagte auch, dass sein Aufenthalt vielleicht bis zu 6 Monaten dauern würde und das er nicht erwarten kann und würde das ich warte.
    Zumal er nicht weiß was nach der Klinik wäre.
    Ich müsste mir aber keine Gedanken darüber machen, dass er zu seiner Frau zurück gehe weil das auf keinen Fall wäre.
    Hallo,

    ihr seid seit Mitte September zusammen und, wenn ich so nachrechne was du schreibst, ist er etwa Mitte Oktober wegen Überforderung freiwillig in eine Klinik gefahren...
    Er hat also etwa 4 Wochen (oder weniger) bei dir gelebt.... um dann festzustellen, dass ihn die Kredite, der Unterhalt und die Vorhaltungen der Familie fertig machen...

    Ich würde sagen klassischer Fluchtversuch (vor der Realität) und dann das böse Erwachen, dass man da nur vor sich selbst und seiner eigenen "Geschichte" wegrennt.. was unmöglich ist!

    Ich glaube er hat jetzt für sich betrachtet die Wahl zwischen Pest und Chollera... er wird jemanden entäuschen müssen... seinen Sohn oder dich... also gefühlt. Naja und irgendwie ja auch real.

    Ich möchte nicht in seiner Haut stecken.. und wünsche ihm, dass ihn die Zeit in der Klinik die Fähigkeit gibt zu erkennen, dass man es niemals allen recht machen kann... Er muss jetzt entscheiden, was IHM selbst am wichtigsten ist. Und irgendwer fällt dann "hinten runter"...

    Ich denke , wenn du ihn liebst, dann solltest du ihn lassen!
    Dass er nicht leichtfertig handelt, sondern gequält ist, ist ja mehr als deutlich.

    Das ist meine Ansicht... wenn ich das alles so richtig verstanden habe...


    L.G.
    happypill

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    hallo happypill,

    danke für deine Meinung.

    Was ich ihm aber gerade versuche klar zu machen ist, dass er keinen Enttäuschen muss.

    Al wir noch zusammen waren haben wir ja darüber nach gedacht dort zu leben. Und ich bin immer noch bereit dazu.

    Es ist schließlich klar dass er die Möglichkeit haben möchte seinen Kleinen regelmäßig zu sehen. Für mich wäre das kein Problem was Job oder Wohnung angeht.

    Zwar lebt meine Familie hier aber sie wäre ja nicht aus der Welt. Die fanden die Idee sogar gut.

  3. #33
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Hallo Krümmel,

    wer Kinder hat weiß, regelmäßig sehen und miteinander Leben sind sehr verschiedene Dinge. Auch und gerade für das Kind.


    Ich glaube dir, dass du alles versuchst, um ihm so gut es geht entgegen zu kommen, aber eine entgültige Entscheidung ist fällig und sie wird mit Verlust zu tun haben.
    Es geht vermutlich gar nicht so sehr darum, dass du enttäuscht bist, sondern dass er von sich enttäuscht sein wird... egal wie er sich entscheidet.

    Aber das sind natürlich alles Spekulationen.
    Fakt scheint mir aber zu sein, dass er jetzt mit sich "ins Reine" kommen muss, um überhaupt entscheidungsfähig zu werden. Hilft ja nix, wenn er in zwei Monaten zu dir sagt, dass er bei dir bleiben will und dann nach weiteren x Monaten merkt, dass er zu früh entschieden hat.

    Er ist jetzt der Taktgeber, denn er muss entscheiden....

  4. #34
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Hallo

    Er ist jetzt der Taktgeber, denn er muss entscheiden....
    da hast du etwas sehr, sehr Wichtiges und Richtiges gesagt.

    Und genau da liegt auch das Problem. Ein ADHSler ist nicht sehr entscheidungsfreudig und wenn er mal eine Entscheidung trifft, dann muß er die auch sofort umsetzen, sonst wird das nie was. Ich kenne das so von mir und ich denke es nicht untypisch für ADHSler.

    Krümmel - ich versteh dich auch sehr gut, du tust aber weder ihm noch dir einen Gefallen, wenn du ihm es einfacher machst eine Entscheidung zutreffen, die dir besser gefällt als die jetztige.

    Der Entschluß in die Klinik zu gehen ist ein sehr mutiger und guter Entschluß. Dort wird er eher den Raum finden, den er jetzt braucht um sich zu sortieren. Ich kann im das sehr nachfühlen. Ich habe aus anderen Gründen zur Zeit auch den Entschluß gefaßt eine Reha zu machen, weil ich proffessionelle Unterstützung brauche mich zu sortieren und zu entscheiden. Im häuslichen Rahmen werde ich sicher nicht die Entscheidung treffen, hinter der ich dann auch stehen kann, weil dort zu viel auf mich einströhmt, was mich ablenkt und mir Angst macht.

    Vielleicht geht es ihm auch so und er will und braucht diesen neutralen Rahmen.


    Alles LIebe Elvira

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Er hat mir gerade eben übers Internet eine Nachricht geschrieben dass er mit seiner Frau zu einer Eheberatung geht und die beiden es nochmal miteinander versuchen wollen.

    Keine Ahnung wie ich damit klar kommen soll. Es einfach so zwischendurch zu erfahren ist echt der Hammer.

  6. #36
    tca


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Für ihn ist das evtl. gar nicht so "zwischendurch"...

    Ich würde mich nicht wundern, wenn das eine der Sachen ist, die in der Therapie im stat. Aufenthalt Gestalt angenommen hat.

    Für Dich ist das aber auf jeden Fall eine ganz besch...ne Situation und es tut mir wirklich leid für Dich, daß Deine Pläne mit so einer kurzen Nachricht so über den Haufen geschmissen wurden.

  7. #37
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Hallo

    Ich würde mich nicht wundern, wenn das eine der Sachen ist, die in der Therapie im stat. Aufenthalt Gestalt angenommen hat.
    das ist genau das, was ich mit "neutraler Rahmen und sich selber sortieren" gemeint habe - ich könnte gut verstehen, dass er unteranterem wegen so einer Entscheidung in die KLinik gegangen ist.

    Es ist für dich sicher schwer - ich finde die Entscheidung jedoch richtig - eine bestehende Beziehung ebendet man nicht indem man nahmlos in eine andere wechselt - da bin ich doch sehr konservativ.


    Alles Liebe Elvira

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    ich habe keine Ahnung ob diese Entscheidung aufgrund der Therapie in der Klinik gefällt wurde oder aufgrund des Drucks von Seiten seiner Familie.

    Ich kann nur für mich sprechen indem ich sage, das ich alles getan habe was ich konnte um ihm seinen Freiraum zu lassen und ihn zu unterstützen.

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Weißt Du in welcher Klinik er ist? Hast Du irgendwas gesehen was diese Geschichte untermauert? (Schreiben der Klinik etc?) Ich würde glaube ich schauen ob die Geschichte stimmt...

    Denn eine normale Klinik für eine Therapie hat lange Wartezeiten (bis zu einem Jahr) und eine Akutklinik nimmt normal nur Leute auf die auch aus der Nähe kommen...

    Mich macht es halt ein bisschen stutzig, dass er erst 800 km zu Dir zieht und DANN wieder zurück geht um in eine Klinik zu gehen...

    In Akutkliniken ist es oft so, dass Kontaktverbot nach außen besteht... aber nur die ersten zwei - drei Wochen...

    Ich gebe Deiner Freundin recht, wenn sie sagt das er Dein NICHT schreiben wohl eher als Desinteresse sehen wird als als das was es eigentlich ist... schließlich wollte ER ja nicht das Du schreibst... aber WENN Du keinerlei Anhaltspunkte haben solltest das er WIRKLICH in einer Klinik ist, würde ich da nachhacken...

    Denn es könnte ja durchaus sein, dass er einen zweiten Versuch mit seiner Ex gestartet hat und Dir diese Story auftischt weil er Dich warm halten will für den Fall das es mit der nicht funktioniert...

    Ich will Dich nicht aufhetzen, aber ICH würde sofort so denken und das überprüfen... vorallem da er noch so betont hat das er NIE wieder was mit der anfangen würde... Hab ich alles schon in ähnlicher Form erlebt... deswegen mein grundsätzliches Misstrauen...

    Ich bin halt einfach der Meinung, dass all die Probleme die er so hat und die Du uns geschildert hast, kein Grund wären, um Dich sooo sitzen zu lassen... denn eine Partnerschaft ist dazu da Probleme gemeinsam zu stemmen... für mich also alles kein Argument...

    PRÜF DAS NACH... mein Rat an Dich...

    @ Sonnenblume...

    ja das ist so... das es meist nach drei Monaten, wenn die erste Verliebtheit rum ist, abflaut... aber das heißt nicht das ein ADHSler deswegen gleichgültig gegenüber seinem Partner wird... oder das er zwangsweise deswegen versucht sich anderswo einen Kick zu holen... ICH bin NICHT so... und ich denke andere ADHSler auch nicht unbedingt... aber DAS ist ja auch ein Thema das viele MÄNNER an sich haben unabhängig davon ob sie ADHS haben oder nicht....

    ICH würde mich damit nicht abspeisen lassen, denn eine Beziehung bedeutet aufeinandern eingehen... und Du hast ihm mit 100 %iger Sicherheit gesimst das er sich melden soll das Du dir Sorgen machst...

    Der hat, meiner Meinung nach, schlicht und ergreifend keinen Bock gehabt und es war ihm wurscht was DU dabei denkst oder fühlst... das hat mit ADHS überhaupt nichts zu tun....

    Und gaaaaaaaaaaaanz wichtig... man muss nicht immer alles auf ADHS schieben und es als entschuldigung missbrauchen...

    Wir sind durchaus in der Lage uns anzupassen, auf andere Rücksicht zu nehmen und uns adäquat zu benehmen... denn auch wenn wir oft länger brauchen... wir lernen doch aus unseren Taten... das was ich hier lese haut mich echt um... lasst Euch nicht verarschen... das sind erwachsene Männer...

    LG

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    ich krieg mich nicht mehr ein... gerade eben hab ich mir mal die anderen Antworten durchgelesen und dabei bin ich auf Dein Posting gestoßen in dem Du sagst das er Dir mitgeteilt hat das er es mit seiner Frau nochmal versuchen will...


    Haaammmmerrrr... ich hatte also recht ohne ihn zu kennen... oder wie ist das jetzt zu verstehen? War er nun in der Klinik oder nicht? Ach vergiss die Frage wieder, das würde er Dir niemals wahrheitsgetreu beantworten...


    es tut mir sooo leid für Dich... aber Du hast leider in einen Typen investiert der es nicht wert war... und glaube mir... DAS war nicht sein ADHS

    muss uns ADHSler jetzt mal in Schutz nehmen...

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Weiß nicht mehr weiter...
    Von Nyrock im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 23:18

Stichworte

Thema: Ich weiß nicht weiter !! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum