Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 47

Diskutiere im Thema Ich weiß nicht weiter !! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Hallo Showdown!

    Sehe ich auch so wie Du,
    Krümmels Freund sollte wenigstens ne
    kurze Erklärung der Sachlage abgeben.
    Das ist es was mir auch immer wieder fehlt.

    "Du ich hab grad mit mir selber zu tun,
    es liegt nicht an Dir"

    ...das würde mir persönlich vollkommen ausreichen.

    Durch diese Nichtinformation komme ich selbst trotz
    jahrelanger Erfahrung mit meinem Partner immer wieder
    ins straucheln.
    Das macht unsicher, und wenn die Auszeit eben mal sehr lang
    dauert, so wie bei Krümmels Freund schleichen sich trotzdem
    Gedanken ein, wie zum Beispiel, daß er sie nicht mehr mag.

    Es gelingt auch mir nicht immer nur mit dem klarzukommen,
    was ich an Wissen über ihn und ADHS verinnerlicht habe,
    es gibt eben Momente wo eine kurze Bestätigung dessen
    durch den Partner enorm helfen kann.
    Wenn ich unsicher bin, frag ich natürlich öfter nach,
    er bemerkt daß ich unruhig werde ob seiner langen
    Auszeit, mich sorge um ihn/uns.
    ...und das wirkt sich dann widerum negativ auf die
    Auszeit aus, da er sich bedrängt fühlt.
    Ich ärgere mich dann jedesmal daß ich was gesagt habe,
    und es macht mich noch panischer, weil ich genau
    weiß jetzt dauert es nochmals länger bis er sich
    mir wieder zuwenden kann/wird.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Einerseits hab ich auch schon überlegt ihm einen Zeitraum zu setzen anderer seits weiß ich nicht ob er es nicht vielleicht falsch versteht und uns überhaupt keine Chance mehr lässt.

    Ich weiß nur nicht, ob gerade jetzt der Richtige Zeitpunkt für so etwas wäre.

    Ich meine wegen dem Todesfall.

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Hm, Krümels Freund hat doch gesagt, dass er sich meldet, wenn er stabiler ist?
    Das ist doch eine klare Ansage.

    Ich finde es nicht gut an Jemanden, der sich in einer sehr großen emotionalen Krise befindet, solche Forderungen zu stellen und ihm ein Ultimatum zu setzen.
    Er ist wahrscheinlich momentan gar nicht in der Lage, darüber überhaupt nur nachzudenken.


    Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das als Angehöriger oder Freund echt nicht leicht ist, da entsprechend die Hufe still zu halten. Bei mir war das geduldige Abwarten und einfach nur Dasein eine enorme Gedulsprobe, aber es hat sich ausgezahlt.

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Was ist denn bedrängend, wenn man einen Zeitraum von 2 Monaten gibt? "Wenn er stabil ist"… deshalb ist noch nicht ausgesagt, wie Krümmel sich inzwischen verhalten soll, wie das Gefühl zu Krümmel ist und ob es als Paar überhaupt eine Chance gibt und wie lange Krümmel "stillhalten" soll. Ein fester Eckpfeiler kann einfach eine Orientierung geben. Da müssen ja noch keine ultimativen Fragen geklärt werden. Nach zwei Monaten kann man sich auch kurz miteinander auseinandersetzen und wenn es nur darum geht "Gib mir bitte noch einen Monat, ich schaff es jetzt noch nicht."

    Ganz ohne Orientierungspunkt… 10 Jahre später:"Oh, hei, da bin ich, ich bin stabil genug, lass uns reden. … Was? Wieso bist du so seltsam drauf? … Oh! 10 Jahre?! Das habe ich nicht bemerkt."

    "Stabil genug" sagt für mich nicht mehr aus, als das was es sagt: Stabil genug. Damit habe ich überhaupt keine Klarheit über wichtige andere Dinge.

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Ja genau, stabi genug sein ist ein schwammiger Begriff. Aber das beschreibt meiner Meinung nach die Situation ganz gut. Wenn man in einer solchen emotionalen Krise steckt, dann kann man da keine näheren Angaben machen, wann man die überwunden hat. Mein Familienangehöriger konnte das damals auch nicht sagen.
    I
    ch habe mir das damals so vorgestellt, dass quasi die Seele im Koma liegt. Und erst wenn die Seele wieder aufgewacht ist, kann man mit ihr reden. Du kannst dich vor einen Komapatienten stellen und sagen, dass du in zwei Monaten ein eindeutiges Statement haben möchtest. Das wirst du aber nicht bekommen, wenn er dann immer noch im Koma liegt. Und wann er aufwachen wird, kann man in aller Regel auch nicht sagen.

    Wie gesagt, ich kann nur von der Situation sprechen, die ich erlebt habe. Und da wäre es zuviel Druck gewesen, wenn ich da eine Frist gesetzt hätte. Die Person ist so schon kaum mit sich selber klar gekommen.

    Es ist natürlich Krümels Entscheidung, ob sie das so für sich tragen kann diesen Zustand der Ungewissheit.

    Und noch was zu Todesfällen: Ich habe leider mehrere Todesfälle durchmachen müssen und auch das ist schon ohne zusätzliche Krise eine Ausnahmesituation.
    Meine Freunde haben sich damals zurückgehalten. Das Angebot stand, dass ich mich jederzeit melden kann. Ich konnte dieses Angebot aber erst lange Zeit später annehmen. Und ich hätte damals auch nicht sagen können, wann es soweit sein wird.
    Mein damaliger Partner konnte diese Situation der Ungewissheit nicht aushalten. Ich kann es verstehen. Er hat sich dann von mir getrennt. Aber ich konnte damals nicht anders, ich war zu sehr mit mir selber beschäftigt.

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Ich bin selbst ein Meister des "Vielleicht" und des Rückzugs. Für Termine und Zeit habe ich gar kein Gefühl und stehe meist dann da, wie der Ochs vorm Berg. Und mir hätten selbst, für den Alltag in einer Partnerschaft, eine Struktur von der Gegenseite, klare Ansagen, sehr geholfen, mich wieder etwas einzugliedern. Das war leider nicht gegeben.

    Todesfälle… ja. Das allein sind Ausnahmezustände, wer kennt die nicht. Klinikaufenthalt… ich war in einer anderen Welt und wusste nur vom Kopf her, dass es noch eine Familie gibt. Gefühl dazu nicht wirklich. Auch nicht angerufen und sehr gereizt, wenn ich selbst angerufen wurde, weil ich beides nicht unter einen Hut bringen konnte und sofort ein großer Druck da war. Bei mir war es eben so, dass ich am Wochenende immer daheim war und nur die Woche über in der Klinik. Trotzdem war bei mir die Situation um einiges anders.

    Ich weiß aber auch, wie meine kleine Familie auf mich reagiert hatte… Deshalb finde ich Krümmels Situation sehr schwierig. Und wenn ich daran denke, dass Krümmel wartet und aushält und wartet und aushält… ohne irgendeine Perspektive… Das tut mir so leid!

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Das ich nicht weiß in wie fern er jetzt Kontakt zu seiner Familie und seiner Nochfrau hat macht mir auch zu schaffen.

    Klar drehen sich da auch meine Gedanken drum.

    Gerade weil ich weiß, das er sich die letzten Jahre ja immer hat unterbuttern lassen.

    Ich weiß nicht wie er reagieren würde wenn sie wieder alle auf ihn einreden würden. Gerade wenn sie den Kleinen ins Spiel bringen.

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Das verstehe ich Krümmel, doch mit diesen Gedanken solltest du ihn nicht gerade konfrontieren. Was da ist, ist alleine seine Baustelle und ihn darauf anzusprechen… Der Schuss kann gewaltig nach hinten losgehen.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    Das hab ich mir auch gedacht.

    Deswegen hab ich auch darauf geachtet die Nachrichten die ich ihm schon geschickt habe ohne Forderungen oder so zu formulieren.

    Das ich ihn vermisse und hoffe das er sich melden wird hab ich aber geschrieben.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Ich weiß nicht weiter !!

    @showdown..
    ja,..diese erfahrung hab ich auch schon gemacht,
    wenn ich meinen partner auf "sein" problem anspreche,
    reagiert er immer abweisend, distanziert.
    er sagt dann immer, ER hat kein problem,
    ich hätte eines.
    manchmal denke ich, ich kann ihm am besten helfen
    in dem ein einfach "da bin".

    kann so gut nachempfinden wie es krümmel geht,
    ich drück dir ganz fest die daumen....durchhalten krümmel!

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Weiß nicht mehr weiter...
    Von Nyrock im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 23:18

Stichworte

Thema: Ich weiß nicht weiter !! im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum