Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Beziehung im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 1

    Beziehung

    Hallo, also ich habe mich vor kurzem von meinem freund getrennt, seine Mutter hatte mir am Anfang unserer Beziehung mal erzählt, dass er an ADHS leidet und leider hab ich das nicht so ernst genommen :/ naja, jetzt nach 2 Monaten unserer Beziehung hab ich mich von ihm getrennt obwohl ich ihn noch liebe.. Aber er war sehr oft impulsiv konnte sich nicht kontrollieren und ich wusste nicht wie ich damit umgehn soll.. auch war ich für ihn nie das wichtigste.. er wollte nie Kompromisse eingehn und wir haben immer nur das getan was er wollte und auch oft viel gestritten.. Am Anfang der Beziehung war das anders: er war total verliebt und hat alles für mich getan.. mich auf Händen getragen und plötzlich änderte er sich, er war oft unfreundlich hatte zu nichts Lust war oft müde und irgendwann hab ich es nicht mehr ausgehalten und ihm gesagt, dass es besser ist, wenn wir uns trennen und auf einmal schrieb er mir wieder die ganze Zeit und ich wollte ihn ja auch wieder zurück, wir trafen uns also noch einmal und er sagte mir, dass er mich die ganze Zeit schon nicht mehr geliebt hat und mir nicht weh tun wollte, das war natürlich ein Schlag ins Gesicht für mich.. Aber er wollte auch unbedingt mit mir befreundet bleiben und schreibt mir immer und ich versuch ihm zu erklären, wenn ich über ihn hinweg kommen will, brauch ich erstmal Abstand.. Naja und jetzt, da ich mich im Nachhinein mehr mit dem Thema auseinander gesetzt habe, weiß ich nicht was ich machen soll und wie ich mit dem Thema umgehen soll..

  2. #2
    Luigas

    Gast

    AW: Beziehung

    Ja die Sache is das hier sicher keiner Lust hat über eure Beziehungsprobleme zu spekulieren. Ey ich find das echt klasse von dir das du dich so für deinen Freund und sein Problem interessierst, ehrlich. Aber, es gibt keine Therapie oder pille oder Lösung für Liebe. Und ich denke ich bin der einzige der dir 23 Tage später antwortet, weil ich es ehrlich gesagt auch irgendwie fragwürdig finde was du hier willst. Ich kann dir sagen wie du damit für dich umgehen sollst: mit deinem Freund. Aber ich kann dir das Buch "Lass mich doch Verlass mich nicht" sehr empfehlen, das hat auch einer ex von mir sehr geholfen, es konnte sogar viele konflikte vermieden werden.

Ähnliche Themen

  1. Gerechtigkeitssinn und Beziehung
    Von pinkdream im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 20:40
Thema: Beziehung im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum