Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Diskutiere im Thema brauche dringend rat im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Chaosfee

    Gast

    AW: brauche dringend rat

    ach du jeh! Renn!!! Nimm die Beine in die Hand!! Na los!!

    Diese Opferhaltung ist höchst inakzeptabel bzw. beängstigend/realitätsfern/hysterisch/egozentrisch/...... etc etc

    Pfui pfui pfui pfui! Da könnte ich mich sowas von aufregen! Und dummer Weise klopft gerade wieder mein Analysefee an..

    Also entweder er verarscht Dich - dann flüchte!! Er ist verlogen und hat bewusst ein ganz anderes Problem, will Dich loswerden. Oder er hat ganz einfach einen gewaltig an der Murmel .. und hat unbewusst eine ganze Menge andere Probleme. Oder eben beides.

    Es gibt soviele charmante, sensible, charismatische, einfühlsame, hilfsbereite Adhs-Männer! Also such Dir doch einfach hier jemanden.. dann kannst Du Dich davon überzeugen, dass ADHS nicht sein größtes Problem war

    Da wird sich bestimmt etwas wirklich Angenehmes finden. *

  2. #22
    Chaosfee

    Gast

    AW: brauche dringend rat

    Das mit den Fragen hätte er schon eher feststellen können. Also was soll das Getexte?? Er wirft Dir Dinge vor, die er im Prinzip schon vor dem Wochenende hätte bemerken müssen. Falls sie wahr sind...

    Ok.. Impulsivität + ADHs.. trotzdem.. Dir das JETZT bzw. NACH Eurem ersten Treffen (incl. Sex) vorzuwerfen ist peinlich.

    Eine Freundin sagte mal, es sei ein Gerücht, dass Frauen das sehr viel größere Problem mit Emotionen/späterem Beziehungskontext und Sex haben..

    Kennt er sich denn mit Kindererziehung aus? Den verschiedenen Altersklassen, Charakteren und ihren Besonderheiten/Schwierigkeiten?
    Geändert von Chaosfee ( 4.09.2011 um 03:41 Uhr)

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: brauche dringend rat

    ihr seid einfach klasse... könnt euch fressen *smile*....
    also zu dem nicht-fragen zb... darüber hatten wir sogar zuvor mal in skype gesprochen... wo ich ihm erklärte, dass das bei mir aufgrund meiner vorgeschichte manchmal aus unsicherheit einfach so ist und ich auch bedenken habe, wem auf die füße zu treten und dann lieber warte, bis die person von sich aus was erzählen mag...

    mir vorzuwerfen- und das bei dem ersten treffen- dass ich keine adhs bücher zuvor gelesen habe, finde ich schon heftig ...wäre es anders verlaufen, hätte ich mich auch sicher intensiver damit befasst, aber ich halte es für sehr anmaßend, dass man vor dem ersten treffen erwartet, dass der gegenüber sich mit fachliteratur kundig macht...

    im gegensatz dazu, fragte er mich ja auch, inwieweit sich bei mir meine depressionen auswirken etc und es wäre mir gar nicht in den sinn gekommen, ihm vorzuwerfen, dass er sich nicht sofort im buchhandel mit fachliteratur eingedeckt hat..... grmpf



    zum thema kindererziehung: er hat wohl einen- inzw 17jährigen- sohn, zu dem er allerdings keinen kontakt hat, weil die mutter des kindes ihn angeblich schlecht gemacht hat...

    und auch als ich am WE mal versuchte, ihn anzusprechen... meinte er, es sei doch alles ok, wir wären doch ne völlig normale familie ohne vater halt... und 3 tage später macht er mich zur schnecke... und wirft mir auch vor, wie ich meine kinder behandeln würde, weil der große ( 15) von mir mehr grenzen gesetzt bekommt als mein zwerg ( 4) ...

    schreibt ruhig weiter, ich bin froh, über alles, was mich daran erinnert, warum der mich mal am ar*** lecken kann....

  4. #24
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: brauche dringend rat

    Hallo Carmensita,

    vergiss ihn, aber ganz schnell.

    hirnbeiß schreibt:
    Wow. 9 1/2 Wochen an einem Tag und das auch noch in so kurzen Zeilen.
    Da kann man es ja mit der Angst bekommen.
    Also ich, ich persönlich würde da laufen was das Zeug hält.
    Bloß weg....Schnell.
    (unterschreib)

    Für das nächste Kennenlernen würde ich empfehlen, ersteinmal auf Übernachtung (Sex) zu verzichten. Wenn es dann scheitern sollte, tut es weniger weh.
    Und wer wirklich an Dir interessiert ist, der hat, was Sex angeht, Zeit.

    Ich selber praktiziere es so:
    Da ich natürlich mein sexuelles Vorleben habe und bei der Damenwelt ebenfalls davon ausgehen muss, bestehe ich bei ersten Sexualkontakten mit einer Frau auf Kondome, besitze aber überhaupt Keine. Folgendermaßen sind Sexualkontakte ersteinmal ausgeschlossen. Erst, wenn ich glaube, die Frau lange und gut genug zu kennen und mir sicher bin, da entsteht eine Beziehung, das heißt, ich glaube, ich kann diese Frau lieben und dies ebenso von ihr denke, sorge ich vor, das heißt, ich besorge Kondome.
    Nach einem ersten Sexualkontakt würde ich aber auf gegenseitige Blutuntersuchung bestehen, um sicher zu gehen, dass Keiner von uns übertragbare Krankheiten (Hepatitis, AIUDS etc.) in sich trägt, außerdem würde ich mich mit ihr über Empfängnissverhütung unterhalten.

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: brauche dringend rat

    also da ich schon 3*7 bin, ist mir das thema verhütung bekannt...

  6. #26
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: brauche dringend rat

    Na ich hab Dir auch keine Unwissenheit unterstellt. Ich sage auch nicht, dass Du genauso handeln solst, wie ich es tue.
    Ich habe nur meine persönliche Haltung zu diesem Thema dargestellt.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: brauche dringend rat

    das wars erstmal von mir

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: brauche dringend rat

    also... auf die gefahr hin, dass ihr mich völlig in der luft zerreißt, ich bekam heute eine seeehhhhrr lange mail..und die hat mir auch in vielen punkten die augen geöffnet.. er berichtete von dingen und erlebnissen, die mich schon umhaute und sehr betroffen gemacht hat und erklärte mir auch sein verhalten zuletzt...

    und wieder merke ich, dass der wechsel bei mir, vom verletz- zum sauer sein eher selbstschutz als alles andere war

    er liegt mir nach wie vor sehr am herzen und wünsche mir von ganzem herzen eine aussprache... vieles seiner ersten mail hat er relativiert und mich im gegenzug vieles wissen lassen, wozu ich bislang keinen bezug hatte...

    auch weiß ich, dass es dringend einer aussprache bedarf, wenn das mit uns irgendeine chance haben soll... und doch werde ich ihm weiter die zeit lassen und ihn nicht bedrängen...

    aber einfach vergessen und abhaken, das kann ich nicht.. dafür war / ist das alles von anfang an zu intensiv gewesen ( auch für ihn, , das weiß ich nun )

    lieben gruß

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 135

    AW: brauche dringend rat

    Ich hoffe, Du weisst, was Du da machst, obwohl ich es ein wenig
    bezweifle
    Was solls, es ist Dein Leben!
    Falls es wieder Probleme gibt, und davon bin ich überzeugt,
    melde Dich einfach.
    Vielleicht können wir Dir dann weiter helfen.

    Bis dahin
    alles Gute
    deroptimist.

  10. #30
    hirnbeiß

    Gast

    AW: brauche dringend rat

    Ja. Alles Gute carmensita.
    Mögen die Götter über dich wachen
    und das Schicksal dir hold sein.
    Jedenfalls kann keiner behaupten
    dass du keine Kämpferin wärst.

    LG --hirnbeiß--

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ehe mit ADSler - Brauche dringend euren Rat!
    Von starsailor78 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 08:34
  2. Brauche dringend Rat (Verdacht auf ADS)
    Von Steffan im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 20:10
  3. brauche dringend jemanden zum reden...
    Von Schennielein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 20:58

Stichworte

Thema: brauche dringend rat im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum