Aktivitäten

Filtern
Sortieren nach Zeitpunkt Anzeigen
Neuste Neuste Meist beachtet Meist beachtet Jeder Zeitpunkt Jeder Zeitpunkt Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte 7 Tage Letzte 7 Tage Letzte 30 Tage Letzte 30 Tage Alle Alle Bilder Bilder ADHS Forum Foren Blog ADHS Blog
Filtern nach: Letzte 30 Tage Alles löschen
  • Heute, 23:20
    ADHD&5-HT hat auf das Thema Ausrasten - Kontrollverlust im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Vorsicht bei MPH: Durch den Rebound kann die Impulisivität auch kurzfristig verstärkt werden. Hoffe, dass passiert bei Dir nicht. Aber wenn Deine Frau das jetzt schon weis, kann das für Dich mal von Vorteil sein. ;) Live is like a chocolate box - you never know what you will get. Forest Gump.
    11 Antworten | 224 hits
  • Heute, 22:58
    Hallo diekleinefarm, Ich kenne nur den doc in Friedenau und der ist echt top und hat auch Termine. Leider kann man sich den Bezirk nicht aussuchen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    12 Antworten | 444 hits
  • Heute, 22:56
    Huhu, das ist bei mir auch so. Ich reagiere allerdings sehr stark auf medikinet, daher reichen mir 5mg. Ich nehme also eine früh morgens gleich nach dem Essen und eine am Nachmittag um über den kompletten Tag durchzukommen. Das ist super. Probier mal die erste Tablette früher zu nehmen und die zweite ca 7 Stunden später. Je nachdem wann du aufstehst und wieder schlafen gehst. Wenn du sie zu spät nimmst, kannst du nachts nicht pennen:) Ich nehme die erste um 7 und die zweite um 14 Uhr. ...
    14 Antworten | 163 hits
  • Heute, 22:40
    Weil mein Arzt in Berlin sitzt und ich extra wegen dem Rezept 20€ zahlen + 4h Zug fahren müsste, fragte ich auch schon mal, ob das auch via Post geht. Aber es wurde mir gesagt, dass es verboten ist, da es ja ein BTM-Rezept ist. Passt zwar grad nicht rein, aber fragt lieber nach, ob ihr die doppelte Menge (sofern es rechtlich noch funktioniert) verschrieben bekommen könnt. Ich brauche so pro Jahr nur 2-3 Rezepte. Trotz, dass ich 2-3 Kapseln/Tag schlucke.
    10 Antworten | 115 hits
  • Heute, 22:32
    DonPaplo hat auf das Thema Arzt meldet sich nicht mehr ?! im Bereich ADHS Erwachsene Medikamente geantwortet
    Also liebe Chaoten, mein Arzt meine zu mir ich solle ihm die Erfahrung mit der neuen Dosis 20mg ritalin adult vom Hersteller Novartis in Erfahrung bringen und das per Mail... Die Mail: Sehr geehrter Prof. Dr. wie besprochen sende ich Ihnen eine E-Mail mit der Erfahrung von 20 mg Ritalin adult am Morgen. Ich fang einfach mal an, von meinem Bericht. Ich spüre von diesem Medikament, bei der doppelten Dosis die Sie mir verschrieben haben, nichts. Habe immer noch diese Leere im Kopf,...
    10 Antworten | 115 hits
  • Heute, 21:58
    Hallo, User250, Sieh' es positiv: Du bist doch schon dabei, neue Perspektiven in Dein Leben einzuziehen. Über die Medi-Frage will ich mich hier nicht äußern, da haben andere Chaoten viel mehr Erfahrungen. Wärst Du gut eingestellt, könnte sich wohl auch in Sachen Konzentrationsvermögen etwas tun. Das war ja Deine Frage. Viele von uns aufmerksamkeitsdefizitären Menschen haben und hatten diese Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, ich auch, zum Teil extrem. Eben eines der...
    11 Antworten | 224 hits
  • Heute, 21:48
    :top:yes, Mischtyp in Höchstform sozusagen! Auch von mir eine virtuell hinzuzudenkende Unterschrift unter Deine Schilderung, @september! Und @DreamFlower... ehrlich gesagt, SICHER bin ich mir da jetzt nicht und möchte auch keinen Bockmist in die Welt setzen/verbreiten, ergo bleiben my lips definitive Aussagen zum Thema betreffend erstmal noch sealed. Ich selbst soll nicht mehr weiter verifizierbaren familiären Aussagen zufolge übrigens ähnlich funktioniert haben. Nur das ich statt zu...
    28 Antworten | 306 hits
  • Heute, 21:44
    Hi ihr Lieben, :beerd: mich interessiert, wer Erfahrungen mit eher ungewöhnlichen/alternativen Medikamenten bei der Behandlung seiner ADS/ADHS hat, wie z.B. Memantin, Amantadin, Modafinil, Mirtazapin, Clonidin, Guanfacin(Intuniv), Moclobemid (Aurorix), Psilocybin, Minocyclin etc. hat??? Auch würde mich einfach mal interessieren, wer alles Kombinationen von Präparaten nimmt und diese am besten auch noch verträgt. Ich komme mit der Kombination von Strattera +Elvanse so erstmal ganz gut...
    0 Antworten | 16 hits
  • Heute, 21:42
    Aber natürlich gibt es ADS´ler, die Probleme mit dem Antrieb haben. Wenn es nichts Spannendes zu tun gibt und/oder auch noch was Langweiliges erledigt werden muss.dann starrt man schonmal ein paar Stunden völlig erschöpft die Decke an.... Das halte ich auch nicht für besonders slten ehrlich gesagt...
    28 Antworten | 306 hits
  • Heute, 21:33
    Moonshine5 hat auf das Thema Arzt meldet sich nicht mehr ?! im Bereich ADHS Erwachsene Medikamente geantwortet
    Ich kriege mein BTM Rezept auch mit der Post. Und ich sollte zwischendurch auch immer mal per Mail berichten. Das bezog sich allerdings auf die Zeit der Dosierungs-Einstellung. Aber mein Arzt hat auch immer innerhalb von 1-2 Tagen reagiert. Jetzt genügt ein Anruf und das Rezept wird von den Arzthelferinnen in die Wege geleitet. Wenn vom Arzt keine Reaktion kommt, würde ich auch persönlich hingehen...
    10 Antworten | 115 hits
  • Heute, 21:07
    Hallo Irian, hab dich angemailt, lösch dann mal lieber deine Mailadresse wieder raus. bis dann Enigma
    28 Antworten | 3049 hits
  • Heute, 20:57
    Hier geht es offensichtlich darum, ein Buch zu verkaufen. Ich zitiere und übersetze mal ein paar Stellen aus dem Text: Alleine schon die Überschrift verrät durch ihre marktwerberische Sprache, dass Kaufimpulse gesetzt werden sollen. Das neue Buch über ihn "enthüllt" etwas. Nämlich seine "bizarre" Lebensauffassung. Gewürzt wird der Artikel dann mit Wort und Satzfetzen ohne Kontext. YellowPress eben. Welche bizarren Lebensauffassungen hat Herr Musk denn so? Ich übersetze mal die "Top 5...
    37 Antworten | 621 hits
  • Heute, 20:57
    Moin, ich habe seit 2013 eine gesicherte ADHS Diagnose, habe inzwischen Erfahrungen mit 2 Neurologen und 3 ADHS Institutsambulanzen und bisher keine passende Medikation gefunden. Ritalin, Medikinet, Elontril, Stratera habe ich alles durch, dazu noch ein paar AD's. Mein Problem ist das alle Medikamente sich eher negativ auf meine Unruhe auswirken und die besuchten Ärzte einen Versuch mit Amphetaminen grundsätzlich ablehnen. Daher würde ich mich sehr freuen wenn mir jemand einen guten...
    0 Antworten | 19 hits
  • Heute, 20:44
    Steintor hat auf das Thema Arzt meldet sich nicht mehr ?! im Bereich ADHS Erwachsene Medikamente geantwortet
    Ein BtM-Rezept mit der Post zu verschicken ist unüblich. Vielleicht wollte er die Dosis neu verordnen. Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk
    10 Antworten | 115 hits
  • Heute, 20:40
    Murmel hat auf das Thema Arzt meldet sich nicht mehr ?! im Bereich ADHS Erwachsene Medikamente geantwortet
    Wenn du keine Antwort auf deine Mail bekommen hast, würde ich persönlich die Praxis aufsuchen und mir ein Folgerezept ausstellen lassen. Ich finde es schon sehr komisch, dass du dem Arzt eine Mail mit deinen Erfahrungen schreiben solltest oder wollte er dir aufgrund dessen dann ein Rezept zuschicken. Macht alles irgendwie keinen Sinn für mich, daher mein Rat geh in die Praxis und verlange ein Rezept.
    10 Antworten | 115 hits
  • Heute, 20:39
    Ich nehme zB die Kombination von Strattera und Elvanse - für meine Psyche/mein ADS eigentlich eine recht gute Mischung. ;) (neben ADS vermute ich auch noch SCT bei mir) Problem bereiten allerdings die enormen Nebenwirkungen: erhöhter Puls, Blutdruck, Schwitzen, trockener Mund etc:|, die sind momentan wieder so stark, dass ich nciht weiß, ob ich diese Kombi lange durchhalten werde... Auch einen Arzt zu finden, der einem das mit voller Überzeugung zutraut, so in dieser Kombination zu...
    11 Antworten | 224 hits
  • Heute, 20:28
    Könntest du das anhand von Zitaten aus dem verlinkten Text näher ausführen? Was genau veranlaßt dich zu denken, Musk sei ein Chauvi, Sexist und "ein offensichtlicher Fall von ADHS"?
    37 Antworten | 621 hits
  • Heute, 20:20
    habe ich direkt mal gemacht, also den Beitrag dort gepostet (leicht angepasst) vielleicht weiß da ja jemand mehr.
    5 Antworten | 104 hits
  • Heute, 20:15
    Naja, es geht ja schon miteinander konform.. @ Lissie: mir war eigentlich nur wichtig, nochmal festzuhalten, dass es eben nicht nur so ist, dass wir Menschen mit ADS/ADHS ständig von irgendwelchen Stinos aufgrund unseres Verhaltens einen auf den Deckel bekommen - sondern, dass es eben im Jahre 2017 immer noch so ist, dass viele mit ADHS immer noch überhaupt nicht diagnostiziert werden in den Psychiatrien! Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche - es ist leider nicht nur so, dass Menschen...
    44 Antworten | 1947 hits
  • Heute, 19:51
    Hallo Nightshadow, so funktioniert das nicht; natürlich kann man für alles irgendwelche Einzelbeispiele finden (wenn man gezielt danach sucht), deine Frage war aber allgemeiner Natur und insofern musst du dich auch bei der Überprüfung der (Hypo)These entsprechend danach richten. Du willst schließlich eine echte Korrelation zwischen AD(H)S und Chauvinismus/Sexismus zur Diskussion stellen und kein willkürliches Sammelsurium von Beispielen anführen, die dir deine (Hypo)These bestätigen, oder...
    37 Antworten | 621 hits
  • Heute, 19:37
    Oh, jetzt ist mir eben gerade erst aufgefallen in welchem Bereich ich hier gerade schrieben habe... Hochbegabt bin ich nun wirklich nicht...:oops:
    5 Antworten | 52 hits
  • Heute, 19:21
    Hallo Tintenfisch, also an meinem Arbeitsplatz läuft es teilweise auch ziemlich schwierig aufgrund meiner ADS - tja, manchmal muss man schon echt aufpassen, dass es nicht wie eine Art Entschuldigung/Rechtfertigung klingt- aber letztendlich sind die meisten meiner Probleme nunmal indirekt oder direkt mit meiner ADS assoziiert. Mein Ziel ist aber schon Selbständigkeit (bzw. das Teilziel, selbständiges Arbeiten,bald erzielt). Das Durchzuhalten/Auszuhalten erfordert extrem viel Kraft von mir...
    5 Antworten | 52 hits
  • Heute, 19:12
    Ich bin auch keine Expertin für die Medikamente und habe vor allem meine eigene Erfahrung. Ich stelle mir das so vor: Du bist ja ein Mensch mit vielen verschiedenen Eigenheiten. Das MPH wirkt in deiner "Festplatte" und von dort auf das ganze System. Das MPH "weiß" ja nicht, dass du eine ADHS-Diagnose hast. Es macht, was es macht. Ich würde sagen: Du bist dann richtig dosiert, wenn die Veränderung für dich die maximal positive ist - und dir dabei möglichst kein Schaden entsteht. Und zwar...
    14 Antworten | 163 hits
  • Heute, 19:11
    Hallo Liebe Chaoten, ich habe bisher nur eine Verdachtsdiagnose. Habe schon bei mehreren Ärzten angerufen auch beim KV Potsdam um zu erfragen, welcher Arzt in meiner näheren Umgebung ADS bei Erwachsenen behandelt, da geht niemand ran:( Ich wohne im Osten von Berlin. Habe auch selbst schon einige angerufen, aber keiner der sich damit auskennt. Kennt jemand von Euch einen aus Berlin-Ost? Probiere schon seit 2 Monaten jemanden zu finden. :( Das zieht sich alles so. Danke Euch im...
    12 Antworten | 444 hits
  • Heute, 18:52
    New book reveals Elon Musk's bizarre views on life | Daily Mail Online das ist ein Beispiel für jemanden, der hoch gebildet ist und trotzdem ein Chauvinist und ein Sexist ist und der in meinen Augen ein offensichtlicher Fall von ADHS ist. Wäre ja schön, wenn sich möglichst viele an der Umfrage beteiligen, weil desto repräsentativer ist das Ergebnis
    37 Antworten | 621 hits
  • Heute, 18:38
    Hallo Nightshadow, wie kommst du denn auf die Idee, dass eine ausgeprägte (männliche) Libido etwas mit Sexismus/Chauvinismus zu tun hat? :staun: Davon abgesehen argumentiere ich selbst z.B. gerne gegen theoretisch fragwürdige Gender-Theorien oder schlecht durchdachte Maßnahmen zur Gleichberechtigung - ich lehne etwa das immer flächendeckendere und nicht selten ohne jeglichen Text- u. Kontextbezug stattfindende "Gendergap" ab, bzw. äußere bei Gelegenheit meine Bedenken diesbezüglich. Halte...
    37 Antworten | 621 hits
Weitere Aktivitäten anzeigen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum