Aktivitäten

Filtern
Sortieren nach Zeitpunkt Anzeigen
Neuste Neuste Meist beachtet Meist beachtet Jeder Zeitpunkt Jeder Zeitpunkt Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte 7 Tage Letzte 7 Tage Letzte 30 Tage Letzte 30 Tage Alle Alle Bilder Bilder ADHS Forum Foren Blog ADHS Blog
Filtern nach: Meist beachtet Letzte 7 Tage Alles löschen
  • 14.10.2017, 22:59
    Cheeki hat ein Thema ADHS oder respektlos? im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen erstellt
    Guten Abend, liebe Community, ich würde gerne eure Meinung zu einer bestimmten Thematik hören. Ich habe gerade angefangen, Pädagogik zu studieren und arbeite neben dem Studium in einem Jugendzentrum und vertretungsweise an einer Schule. Dort habe ich seit Längerem mit Jugendlichen/Erwachsenen zw. 17-23 Jahren zu tun, wovon die Hälfte die Diagnose ADHS haben. Natürlich weiß ich längst, dass man hier nichts verallgemeinern kann und dass ADHS bei Jedem anders verläuft und sich anders äußert....
    83 Antworten | 1046 hits
  • 15.10.2017, 08:23
    Im Verlauf eines anderen Threads https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...espektlos.html im Forum hier gerade wurde ich auf eine mögliche erhöhte Häufigkeit von Chauvinismus und Sexismus bei Männern mit ADHS aufmerksam. Ich denke da, dass, falls es da irgendwie eine Korrelation geben sollte, an ADHSler als den Nachfahren der Jäger und Sammler (Hunter-Farmer-Theorie nach Tom Hartmann), und man "jagt" , falls es ins "Beute-Schema" passt, auch in dem Kontext. Ich will hier ADHS nicht...
    52 Antworten | 905 hits
  • 19.10.2017, 22:52
    Hallo, Ich weiß dies ist ein Forum für Erwachsene aber ich denke ihr selbst als Betroffene könnt mir diese Frage am besten beantworten. Mein 8 jähriger Sohn kommt in der Regel nicht klar. Ruft oft rein, hält sich nicht an Regeln, kann dem Unterricht nicht folgen, hat Auseinandersetzungen mit Lehrern und Mitschülern. Ich denke unser ganzes Schulsystem ist für ihn nicht geeignet und überlege ihn deshalb an einer freien Schule anzumelden. Positiv ist dass er viel mehr Freiheiten hat...
    29 Antworten | 331 hits
  • 18.10.2017, 13:36
    Hey liebe Chaoten, mein Arzt meinte.. schreiben sie mir ihre Erfahrungen per Mail.. letzten Mittwoch getan.. seit Mittwoch auch kein ritalin mehr.. eine Woche vergangen und mein Arzt meldet sich immer noch nicht.. angerufen und die Arzthelferin meinte, sie bekommen noch eine Antwort... Ist so etwas normal ? Angefangen mit ritalin jetzt eine Woche Pause mal schauen wann er sich überhaupt meldet. Wie geht ihr damit um wenn ihr kein ritalin habt..? Vertraut ihr eurem Arzt ? Wäre ein...
    26 Antworten | 397 hits
  • 17.10.2017, 14:12
    Hallo, die Frage könnt ihr ja schon oben im Titel lesen. Und wollte mal wissen, was die grundlegenden Unterschiede sind. Und wie geht man/ihr mit so einem Verhalten im Alltag besser um?
    28 Antworten | 374 hits
  • 14.10.2017, 21:50
    Hallo, ich nehme jetzt seit ca 3 Monaten Methylpheni TAD,und habe in letzter Zeit festgestellt das mein Lustempfinden extrem gesteigert ist.manchmal ist es echt schon störend,kennt das einer von euch!?
    19 Antworten | 378 hits
  • 19.10.2017, 11:28
    Ich weiss nicht ob das hier das richtige Unterforum ist, jedoch liegt mir dies am Herzen euch darauf hinzuweisen, dass Infraschall als Auslöser für ADS/ADHS in Frage kommen kann. Ich persönlich leide stark unter Infraschall, und je mehr ich darüber erfahren muss, desto mehr bin ich überzeugt, dass Infraschall der Grund ist für meine Beschwerden. Hier ein Auszug aus dem "Grundlagenpapier" von den Aerzten für Imissionsschutz: - Störungen der Konzentration und des Gedächtnisses

 -...
    18 Antworten | 277 hits
  • 15.10.2017, 18:23
    Hey, ich hab eine Frage bezüglich Ritalin. Momentan nehme ich seit knapp 2-3 Wochen knapp Medikinet Adult. Angefangen mit 1-1-0 10mg. Nach einer Woche sollte ich erhöhen, 1-1-0 20MG. Da habe ich in den ersten Tagen aber ein ungewöhnliches Gefühl gehabt und habe eher die Nebenwirkung abbekommen, Herzrasen und hbw mich unwohl gefühlt. Nach 2 Tagen mit den Symptomen habe ich dann 1 morgens 20mg und mittags 1 10mg.
    17 Antworten | 284 hits
  • 17.10.2017, 21:57
    Hallo, ich nehme seit 2 Wochen Medikinet Adult 20 MG morgens. Meine Konzentration und der Fokus sind wesentlich besser während der Wirkungsphase. Es ist mir klar das bei dem Rebound und danach die Konzentration abends wieder schlechter ist. Vor der Einnahme war meine Konzentration den ganzen Tag schlecht, aber abends konnte ich noch halbwegs TV gucken. Seitdem ich MPH nehme geht bei mir Abends garnichts mehr, ich bin total Geistesabwesend und kann 1 und 1 nich mehr zusammen zählen. Is...
    15 Antworten | 207 hits
  • 14.10.2017, 14:32
    Hallo Leute, durch viele Arzt besuche wurde nach 33 Jahren ADHS diagnostiziert. Ich habe mich schon immer "anders" gefühlt und hab mich gewundert warum ich so verträumt bin und ich meiner eigenen Welt lebe. Ich leide außerdem noch an Depressionen und einer Angststörung. Ich habe schon viele Medikamente probiert die aber nicht halfen. Ich habe durch meinen Psychiater nun Medikinet Adult 10 Mg verschrieben bekommen, viele sagen ja das Sie sich durch das Medikament verändern. Ich mache...
    11 Antworten | 314 hits
  • 18.10.2017, 07:20
    Hi zusammen, nun ist es soweit. Diagnose erhalten, nach ewigem Suchen was mit mir los ist. Ich schweife nicht all zu weit aus, muss aber damit anfangen, dass ich in der Uni Klinik TÜ einen Termin wollte und die mich im Vorfeld quasi per mail abgeleht und für gesund befunden haben. Sowas geht mal gar nicht. Darüber bin ich sehr erschrocken und enttäuscht. Eine telepatische Diagnose stellen ohne den Patienten zu kennen geht zu weit. Da ich mich aber nicht unterkriegen lasse, habe ich...
    11 Antworten | 229 hits
  • 18.10.2017, 15:35
    Hallo zusammen, ich stehe nach 3 Hochschulabschlüssen und einer schönen Zeit als Langzeitstudentin mit dem einen oder anderen spannenden Nebenjobprojekt (ständig wechselnd und je zeitlich begrenzt, viel freiberuflich!) nun derzeit am Übergang Studium/Beruf, bin derzeit arbeitssuchend nach einer "richtigen Stelle", und tue mir sehr schwer damit, mich in die Erwartungen der "normalen" Gesellschaft einzufügen. Ein 40-Stunden-Vollzeitjob im Angestelltenverhältnis erscheint mir wie die reinste...
    7 Antworten | 112 hits
  • 18.10.2017, 08:44
    Hallo Chaoten, Das neue Semester hat angefangen (13 von 6 im Bachelor) und es läuft mal wieder nichts. Ich kämpfe zur Zeit mit aller Kraft, aber fühle mich machtlos über mein Leben und meine Zukunft grad. Ich habe einfach nur Angst. Kann mir jemand bitte eine Ansprechpartner im Raum Düsseldorf oder Umgebung (NRW) nennen, wo man auch mit Ende 20 noch ernst genommen wird? Vor 15 Jahren wurden mir Depression und Persönlichkeitsstörung diagnostiziert, wird mir das nun im Weg stehen? Ich...
    5 Antworten | 68 hits
  • 17.10.2017, 21:41
    Vor einer Weile habe ich mich hier vorgestellt und danach nicht mehr viel geschrieben. Ich war gut beschäftigt mit meiner Reha, die schließlich in die Binsen gegangen ist. Nicht wegen der Lernihalte, mit denen ich noch gut zurecht gekommen bin, sondern mit den Menschen mit denen ich nicht klar komme. Neben dem ADHS habe ich eine starke Sozialphobie. Ich komme nicht gut mit anderen Menschen aus. Will sagen, ich bin sehr diplomatisch, freundlich und die meisten Leute nehmen bei mir an, dass...
    5 Antworten | 145 hits
  • 18.10.2017, 20:57
    Moin, ich habe seit 2013 eine gesicherte ADHS Diagnose, habe inzwischen Erfahrungen mit 2 Neurologen und 3 ADHS Institutsambulanzen und bisher keine passende Medikation gefunden. Ritalin, Medikinet, Elontril, Stratera habe ich alles durch, dazu noch ein paar AD's. Mein Problem ist das alle Medikamente sich eher negativ auf meine Unruhe auswirken und die besuchten Ärzte einen Versuch mit Amphetaminen grundsätzlich ablehnen. Daher würde ich mich sehr freuen wenn mir jemand einen guten...
    5 Antworten | 101 hits
  • 18.10.2017, 21:44
    Hi ihr Lieben, :beerd: mich interessiert, wer Erfahrungen mit eher ungewöhnlichen/alternativen Medikamenten bei der Behandlung seiner ADS/ADHS hat, wie z.B. Memantin, Amantadin, Modafinil, Mirtazapin, Clonidin, Guanfacin(Intuniv), Moclobemid (Aurorix), Psilocybin, Minocyclin etc. hat??? Auch würde mich einfach mal interessieren, wer alles Kombinationen von Präparaten nimmt und diese am besten auch noch verträgt. Ich komme mit der Kombination von Strattera +Elvanse so erstmal ganz gut...
    3 Antworten | 105 hits
  • 16.10.2017, 14:52
    Shativa hat ein Thema Erste Woche mit Elvanse im Bereich ADHS Erwachsene Medikamente erstellt
    Seit letzten Dienstag nehme ich zu Anfang 30mg Elvanse, da bei mir Concerta einfach nicht mehr wirkte, oder anders gesagt, die Nebenwirkungen waren stärker. Eine halbe Stunde nach Einnahme habe ich bemerkt, wie sich meine Grundstimmung stabilisierte. Hab seit dem kein einziges mal grundlos gegrübelt. Fühle mich nicht mehr wie der dümmste und schlechteste Mensch auf Erden. Ich bin viel klarer und wacher im Kopf und kann mich besser konzentrieren. Auch reagiere ich auf schlechte Laune nicht...
    2 Antworten | 172 hits
  • Gestern, 11:40
    Hallo Leute ! Durch ein Versehen "Unwissen" der Arzthelferin und Apothekerin habe ich auf Rezept Medikinet 10mg unretardiert erhalten. :D;) Grundlegend war eh angedacht Medikinet auch unretardiert zu testen, als Kombination zum Adult. Von daher kam es meinem Therapeuten und mir entgegegn. Aber noch kurz zur Ausgangsbasis. Seid Mitte August mit Medikation so "ungefähr" aufbauend langsam gestartet- Medikinet Adult: 5-0-0
    3 Antworten | 51 hits
  • 19.10.2017, 11:16
    Hallo liebe Chaoten... Mir gehts besch...en. Ich hab Ewigkeiten Venlafaxin aufgrund Sozialer Ängste und daraus resultierenden Depressionen genommen. von 2005 - 2016. 2014 - 2016 habe ich endlich eine Umschulung gemacht wo ich auch übernommen wurde und dachte mir, ok es geht dir ja gut du kannst Venlafaxin ja langsam absetzen. Das hat dann auch ungefähr 3 Monate lang gut geklappt bis ich gekündigt wurde. Dann ging es irgendwann Nachts los das ich ständig Panikattacken bekommen habe. Das...
    3 Antworten | 148 hits
  • Gestern, 20:27
    Kennt ihr das Gefühl durch stundenlanges Zocken auf einmal nur noch Inhalte des Spiels im Kopf zu haben? Ich denke dann oft darüber nach wie ich weiterkomme, wo versteckte Truhen sind etc. Als Kind war es sehr schlimm, da nahm ich nach ausgiebigem Spielspaß kaum noch meine reale Umwelt wahr, erst nach 1,2 stunden war ich wieder "gelandet". Euer ChaosChris
    2 Antworten | 37 hits
  • Heute, 00:06
    Viele Gerüchte kursierten zu diesem Thema, nun endlich ein ordentlicher Artikel. Danke M.W.! Als Altenpfleger mit ADHS habe ich einen besonderen Bezug dazu. https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/demenz/article/945614/kontrollierte-studie-adhs-arznei-lindert-apathie-alzheimer.html
    3 Antworten | 23 hits
  • 16.10.2017, 14:07
    Hallo zusammen, ich glaube ich habe ein kleines Etappenziel erklommen. Nach endlosen Gesprächen, immer wieder Ausdrucke aus dem Internet mitbringen und vorlesen und immer wieder Verständnis zeigen hat meine Freund mich nun gebeten einen Termin für ihn zu organisieren, um mal eine konkrete Diagnostik zum Thema ADHS anzuschieben. Ich habe mich informiert, wo in unserer Stadt so etwas gemacht wird (sein eigentlicher Neurologe ist da nie drauf eingegangen) und habe einen Termin für Ende...
    1 Antworten | 58 hits
  • 19.10.2017, 09:26
    Hallo, ich stell das mal hier rein weil ich keine Ahnung hab wo sonst, wenns hier unpassend ist dann bitte einfach verschieben! Also ich bin momentan in der Psychiatrie auf einer Therapie Station weil mein ambulanter Therapeut momentan im Urlaub ist. Wie lange ich hier bleiben muss weiß ich nicht, wahrscheinlich mehrere Wochen! Kann ich trotzdem wenn mein Therapeut wieder vom Urlaub kommt, während ich noch hier bin, meine ambulanten Termine wahrnehmen? Mir persönlich würde das helfen!...
    1 Antworten | 54 hits
  • 18.10.2017, 06:49
    Chemiker hat ein Thema Organisation im Alltag im Bereich ADS ADHS: Coaching erstellt
    Hallo, habe gestern meine Diagnose bekommen. Werde MPH versuchen, muss allerdings noch paar Tage auf meinen Arzttermin warten. Ich bin froh und ein bisschen geschockt über die Diagnose. Aber nun habe ich endlich Gewissheit und kann das anpacken. Nun stellen sich aber ein paar Fragen, die ihr mir vielleicht beantworten könnt. - was unternehmt ihr um euren Alltag besser und stressfreier zu organisieren? Sport, Psychotherapie etc. - sind unter MPH überhaupt noch weitere Maßnahmen...
    1 Antworten | 47 hits
  • 15.10.2017, 19:42
    Ich schreibe diesen Beitrag, um über die Unterschiede von Concerta gegenüber den entsprechenden Generika zu informieren. Generika haben typischerweise eine nicht übereinstimmende Bioäquivalenz und es kommt demzufolge zu einer anderen Bioverfügbarkeit im Körper, natürlich nur innerhalb des Signifikanzniveau des Originalpräperats, hier Concerta. Außerdem gibt es bei den genannten Generika unterschiedliche Pharmakokinetische Eigenschaften zum Originalpräperat, genauer die Resorption. Ich habe...
    1 Antworten | 128 hits
Weitere Aktivitäten anzeigen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum