Aktivitäten

Filtern
Sortieren nach Zeitpunkt Anzeigen
Neuste Neuste Meist beachtet Meist beachtet Jeder Zeitpunkt Jeder Zeitpunkt Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte 7 Tage Letzte 7 Tage Letzte 30 Tage Letzte 30 Tage Alle Alle Bilder Bilder ADHS Forum Foren Blog ADHS Blog
Filtern nach: Foren Letzte 30 Tage Alles löschen
  • Heute, 16:47
    mj71 hat auf das Thema Unbeschwertheit im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Ich kann mich da bei sehr vielen erkennen und wieder tut mich gut zu merken, dass ich nicht allein bin... Ich habe auch immer wieder gemerkt dass es mit andere Menschen, die "Normalos" eine Abstand gibt und dass es nicht weiter geht... Ja, liegt an diese Smalltalk die ich auch nicht so spannend finde... Jetzt, versuche es nun mitzumachen, ein bisschen... Ist das Thema spannend, mache ich gerne mit... Also, wenn es um wichtige, essenziellen Fragen geht... Nun, oft sind die andere so...
    10 Antworten | 117 hits
  • Heute, 16:31
    Viel Erfolg und Kraft auf deinem Weg!
    17 Antworten | 582 hits
  • Heute, 15:16
    Vielen Dank! Das hilft mir, ihn besser zu verstehen! Es gibt halt immer bestimmte Situationen wo ich das mehr brauche. Da fühlt sich dann meine Existenz bedroht und bevor ich mich verrückt mache ohne Ende, versuche ich lieber zu verstehen wie es gemeint ist. Er hat ja morgen ein Gespräch mit seinem Chef, wo wir nicht genau wissen um was es geht. Aber es gab kurz vorher Ärger wegen liegen gebliebener Emails. Anstatt, dass er schon mal vorsichtig nachfragt, um was es geht bzw. ob er sich...
    5 Antworten | 59 hits
  • Heute, 14:58
    4 Clementinen-Netze im Supermarkt genommen, an der Kasse gemerkt, 1 Clementine in einem Netz ist verfault. Die Kassiererin hat das Netz genommen und mir gesagt, ich soll mir eine neues Netz holen. Habe alles bezahlt und bin weggefahren.
    63 Antworten | 1682 hits
  • Heute, 14:58
    Vielen Dank! Das hilft mir, ihn besser zu verstehen! Es gibt halt immer bestimmte Situationen wo ich das mehr brauche. Da fühlt sich dann meine Existenz bedroht und bevor ich mich verrückt mache ohne Ende, versuche ich lieber zu verstehen wie es gemeint ist. Er hat ja morgen ein Gespräch mit seinem Chef, wo wir nicht genau wissen um was es geht. Aber es gab kurz vorher Ärger wegen liegen gebliebener Emails. Anstatt, dass er schon mal vorsichtig nachfragt, um was es geht bzw. ob er sich Sorgen...
    5 Antworten | 59 hits
  • Heute, 14:05
    Schrottkopf hat auf das Thema Meine Vergangenheit aufarbeiten im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Du hast ja einiges durchleben müssen. Mich würde es nicht wundern, wenn du aufgrund dieser Erlebnisse eine PTBS entwickelt hast. Hast du Probleme mit den Augen, leidest du unter Präsenzstörungen? Vielleicht magst du dich einem erfahrenen Psychologen vorstellen. Das tückischste an den Traumata im Kindesalter ist die Tatsache, dass man sich der Schwere der Erlebnisse nicht wirklich bewusst ist, da sonst das komplette System zusammenzubrechen würde. Ich hoffe für dich, dass du bald kompetente...
    11 Antworten | 176 hits
  • Heute, 13:47
    Danke für eure Antworten,es hat mir geholfen. Ich habe die Probezeit überstanden,freu, und habe jetzt einen Vertrag über 2 Jahre. Bin Betreuer für behinderte Menschen, meine Leute mögen mich. Wahrscheinlich,weil ich ein Chaot bin
    14 Antworten | 717 hits
  • Heute, 13:28
    Hallo ihr Lieben, ich danke euch für die tollen Beiträge zu diesem Thema. Ich werde mir die nächsten Tage mal Gedanken machen und gleichzeitig die Literaturhinweise lesen. LG, Schrottkopf
    17 Antworten | 582 hits
  • Heute, 13:24
    Merci, das mache ich gleich mal... Wow, wirklich unglaublich gut.. sollte man sich auf jeden Fall anschauen...
    5 Antworten | 170 hits
  • Heute, 13:16
    hallo Zordana, ...komisch das noch keiner geantwortet hat...? Aber unter der Woche ist hier meistens nicht so viel los. Zu deinem Chaoten, Es ist wirklich schade, das ihr da so verschiedene Pläne fürs Leben habt. Aber diesem möglichem negativem Ende musst du dich wahrscheinlich stellen. Viellleicht findet sich ja ein Kompromiss und es stellt sich als gar nicht so schlimm heraus? Dieses Thema scheint dir ja schon sehr sehr wichtig zu sein, sonst würdest du es ja nicht ansprechen....
    5 Antworten | 59 hits
  • Heute, 12:58
    Meine persönliche Meinung: Ich würd recherchieren ob es potenziell möglich ist, dass sie dich durch die Angabe der Diagnose nicht einstellen könnten. Wenn das so ist, dann würd ich sie auch nicht nennen. Lügen hin oder her, jeder Mensch belügt sich oder andere Menschen in seinem Leben. Der eine bewusst, der andere Unbewusst. Moralisch würde ich mir überhaupt keine Vorwürfe machen, wenn du denn dich selbst als gut genug für den Job und die Kids hältst. Sollte im Nachhinein das ADS zum Thema...
    44 Antworten | 2701 hits
  • Heute, 12:55
    Tigerlily hat auf das Thema Smalltalk im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Ooh das kenn ich auch... mich hat es früher wahnsinnig gemacht, wenn ich ständig gefragt wurde, wie es mir geht. Denn in den allermeisten Fällen interessiert es die Fragenden einen Scheiß, wie es einem gerade geht. Ich habe dann auch immer die Wahrheit gesagt: Scheiße, beschissen, oder ganz o.k. Das ist natürlich völlig inakzeptabel im Small-Talk-Bereich, aber die erschrockenen Gesichter haben mich teilweise sehr amüsiert. Lustig, wie geschockt Menschen sein können, wenn sie die Wahrheit...
    18 Antworten | 423 hits
  • Heute, 12:41
    Naja, ist halt schwierig was zu antworten, wenn die Frage eigentlich nur die Definition von ADHS ist. Alles was du beschreibst kennt sicherlich fast jeder Betroffene... Dir da rauszuhelfen wird schwierig. Mal kurz meine Eindrücke zu den einzelnen Punkten: Home Office Wäre mein Untergang. Da fallen mir 1000 Sachen ein, die ich machen muss bevor ich mit der Arbeit anfangen kann. Das fängt beim Kaffee kochen an und hört beim Ausbau des Dachgeschosses inkl. Dämmung auf... Einen Home Office...
    5 Antworten | 59 hits
  • Heute, 12:04
    Hallo ! Ich wuerde deinem Psychater vorschlagen: Ein richtigen Test fuer Persoenlichkeitsstoerung,Ads/Adhs und posttraumatische belstungsstoerung . Danach hast Du und der Psychater die Gewissheit und kann dir das richtige verschreiben. So hat man es bei mir auch gemacht. Gr.Saly:freunde::tsch:
    11 Antworten | 267 hits
  • Heute, 11:56
    Hallo Anncath!Beim Sport oder als Putzhilfe merke ich mein Koerper besser.Am sonsten habe ich trotz Medikamente eine empfindungsstoerung und gleichgewichts Stoerung.Ab Jan fang ich mit schwimmen an.Mal sehen wie es dann mir geht.Wo kommst Du her?!Gr. Saly36:wink::)
    63 Antworten | 1682 hits
  • Heute, 11:04
    Anncath hat auf das Thema Unbeschwertheit im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Geht mir auch so. Manchmal hilft es mir persönlich schon das Problem schwarz auf weiß vor mir zu sehen um zu begreifen was in mir abgeht und was die Lösung sein könnte. Manchmal helfen die Antworten der anderen, aber ich habe es genau wie du schon ab und zu so erlebt, das einige dann nicht adäquat reagieren und ich mich dann auch da drüber aufrege.
    10 Antworten | 117 hits
  • Heute, 10:58
    Anncath hat auf das Thema Unbeschwertheit im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Das geht mir ähnlich. Wenn ich unter meinen Freunden sitze, dann höre ich bei vielen Themen nicht zu und sitze einfach in der Ecke und beschäftige mich mit meinem Handy, das hat sich schon verselbstständigt, aber das heißt nicht, dass ich die Anwesenheit der anderen Person nicht zu schätzen weiß, meine engsten Freunde wissen und akzeptieren das auch. ich klinke mich dann bei interessanten Themen wieder ein. Und das mit dem "extra-Worte austauschen" kenne ich auch, es ist bei mir eher so,...
    10 Antworten | 117 hits
  • Heute, 10:51
    Für mich klingt es so als würdest Du Deinem Arzt nicht so recht vertrauen. Kann ich verstehen. Für mich ist die wichtigste Frage ob die Depression dich tatsächlich lähmt. In einer Depression ist man oft verschlossen und dadurch nicht in der Lage die Situation realistisch wahrzunehmen und etwas daran zu verändern. Dann könnten AD's den Weg öffnen um notwendige Änderungen anzugehen. Ich will die Diagnose nicht anzweifeln, das steht mit nicht zu und ich habe ja auch keinen echten Eindruck von...
    11 Antworten | 267 hits
  • Heute, 10:34
    Keine Antworten? :dk:
    5 Antworten | 59 hits
  • Heute, 10:31
    Und noch wegen extra "provozieren" mit ein andere Meinung: Gut dass ich weiss, dass einigen es hier gerne tuen, aber so was ist einfach nicht mein Ding...
    63 Antworten | 1682 hits
  • Heute, 10:29
    Denker23 hat auf das Thema Unbeschwertheit im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Ganz eindeutig ist für mich das schreiben ein wichtiger Teil der Selbstreflexion und daher wichtiger als Antworten von Menschen die ich nicht mal persönlich kenne. Manchmal helfen auch die Antworten. Und manchmal erkenne ich (nicht selten zu spät) das mich einige Antworten sehr aufbringen... Ich glaube es ist leider nicht ungewöhnlich das "wir" mit langweilige Themen nix anfangen können und dennoch so gerne Teil der Gruppe werden möchten. Das ist wirklich ein sehr grosses Problem und...
    10 Antworten | 117 hits
  • Heute, 10:18
    september hat auf das Thema Unbeschwertheit im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Genau so kenne ich es von meinem Bruder, er sitzt dabei, wenn alle reden, er würde gern mitreden, aber kommt nicht über die Schwelle. Nur in kleiner Runde oder mit einem einzelnen Gegenüber geht es, aber es gibt keine Einleitungsfloskeln a la "schön dich zu sehen", es muss auf den Punkt kommen. Ich bin eher das Gegenteil, mir ist kein Thema zu banal, um wo ich gehe und stehe mit irgendwem ins Gespräch zu kommen. Auch an der Kasse im Supermarkt oder bei ähnlichen Gelegenheiten versuche ich oft,...
    10 Antworten | 117 hits
  • Heute, 09:53
    Anncath hat auf das Thema Unbeschwertheit im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Hallo saden Nein, Smalltalk dient nicht dazu die Leite auf Distanz zu halten sondern eher dazu diese Distanz zu überbrücken. Denn viele Leute, die keinerlei Bezug zueinander haben, müssen sich erstmal mit Belanglosigkeit in ein tiefergehende Gepräch behelfen. Smalltalk ist auch vielen "normalos" zu simpel, aber alle machen es, denn ist auch ein guter Weg, deinem Ggü. zum ersten Mal einschätzen zu können.
    10 Antworten | 117 hits
  • Heute, 09:50
    mj71 hat auf das Thema Meine Vergangenheit aufarbeiten im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Da hast du gar nicht so einfach gehabt! Einiges errinert mich an meine eigene Leben... Wenn du es verarbeiten kannst (ich halte echt nichts von verdränge, hat sich bei mich nicht bewährt, aber zu viel wühlen und zu viel in negativ suhlen ist auch nicht gut), wird es dich dann auch besser gehen... Wahrscheinlich schaffst du es auch nicht allein. Es gibt einiges was mich im schwere Zeite geholfen hat und vielleicht ist es für dich: Ich habe mich eine Zeit eine Liste von 3 positive...
    11 Antworten | 176 hits
  • Heute, 09:33
    Wegen die viele Meinungen und Ansichten: Es war mich schon gesagt, ich sollte mich festigen und wissen was ich will, aber ich sehe eben gar kein Problem so vielseitig zu sein und sich von aussen inspirieren zu lassen...
    63 Antworten | 1682 hits
  • Heute, 07:04
    Ja und nun schreibe ich hier rein, weil ich schon immer durch wachte Nächte hatte. Und klar jetzt um diese Zeit ist es für eine Zolpidem-Einnahme zu spät. Und zum Einschlafen auch. Ich habe im Laufe der Jahre akzeptieren müssen, dass ich immer mal wieder eine Nacht auslassen muss um wieder in den Rythmus zu finden. Früher hat man Nächte durchfeiert und es nicht so gemerkt, später waren es Bücher, die mich so gefesselt haben. Zwischendurch Nächte mit 2sammkeiten und diese Nacht waren es...
    33 Antworten | 1222 hits
  • Heute, 06:30
    Sorry aber der formal richtige Weg wäre, die Diagnose angeben, einen Antrag auf Schwerbehinderung stellen und auf Gleichstellung und als Schwerbehinderter Lehrer verbeamtet werden inclusive den Nachteilsausgleichen, die für die Staatsprüfungen möglich sind. Im Zeitalter der schulischen Inklusion und der händeringenden Suche nach Erfahrungen mit Besonderheiten und der immer schon bevorzugten Einstellung von Schwerbehinderten im Lehramt ist das maximale was passiert eine evtl. verlängerte...
    44 Antworten | 2701 hits
  • Heute, 02:39
    Antidepressiva zu verschreiben ist wohl das kleiner Risiko für den Arzt als Stimulanzien. Der Schweregrad des AD(H)S spielt natürlich auch eine Rolle - nur bei schwerer Ausprägung sind Stimulanzien angezeigt. Bist Du bei einem klassischen "Haus"arzt oder bei einem Spezialisten für ADHS? Oft sind Neurologen oder Psychiater kompetenter. Lysdexamphetamin kann auch einen antidepressiven Effekt bei ADHS bewirken. Antidepressiva bei ADHS mit depressiven Begleiterscheinungen kommt in der...
    11 Antworten | 267 hits
  • Heute, 02:19
    ADHD&5-HT hat auf das Thema Meine Vergangenheit aufarbeiten im Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen geantwortet
    Naja - schwer zu beurteilen von aussen. Wer ist das Opfer und wer ist der Täter? Hilft nicht weiter. Bei ADHS ist es halt oft so, dass in einer Familie mehrere Mitglieder betroffen sind. Hast Du z.B. schon mal für ein Dich und andere gekocht? Weisst Du wie frustrierend das für eine Mutter ist, wenn nach mehrmaligem Rufen keiner an den Tisch kommt? Nach all der mühseligen Arbeit wird das Essen kalt. Keine Wertschätzung kein Respekt. Du wurdest zwar schon früh diagnostiziert. Aber...
    11 Antworten | 176 hits
  • Heute, 02:08
    DrDoliddle hat auf das Thema Attentin im Erwachsenenalter im Bereich ADHS Erwachsene Medikamente geantwortet
    Hallo Brains, ich habe auf das MPH 40mg Medikinet adult retard Pfeffergeschmack und Zähneknirschen, ausserdem entwickel ich einen Tick. Steht auch so in den Nebenwirkungen, soll ich jetzt nochmaaaaaaaaaaaaaaaadrauflegen, das ist doch nicht das, was ich brauche. Schlafanfälle und keine Ordnung, da hatte ich mit mehr von versprochen.:knüppel: Oh Mann, Zähneknirschen kann ich auch mit Sachen, die funktionieren. Nächst Woche Psychobesuche, das Protokol sieht nicht gut aus, wieso wirkt das...
    90 Antworten | 3195 hits
  • Heute, 02:05
    Mei hat auf das Thema Treffen in Stuttgart im Bereich ADHS-Chaoten Ortsgruppen geantwortet
    1) Una 2) Kreuz +quer ( wie immer 98%) 3) DearJohnny 4) Mei und Bruder (allerdings um mind. 30 Min verspätet und gehen werden wir auch wieder so gegen 19 Uhr) 5) ... Schade. :( Dachte wir sehen uns bald mal wieder. Aber viel Spaß dann am Samstag.
    299 Antworten | 15812 hits
Weitere Aktivitäten anzeigen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum