Aktivitäten

Filtern
Sortieren nach Zeitpunkt Anzeigen
Neuste Neuste Meist beachtet Meist beachtet Jeder Zeitpunkt Jeder Zeitpunkt Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte 7 Tage Letzte 7 Tage Letzte 30 Tage Letzte 30 Tage Alle Alle Bilder Bilder ADHS Forum Foren Blog ADHS Blog
Filtern nach: Letzte 24 Stunden Alles löschen
  • Heute, 10:32
    Ich meinte es grundlegend für alle Schulen. Einige können sich bestimmt erinnern, dass bei bestimmten Lehrern das ADHS einfacher zu händeln war und bei anderen es sich gnadenlos auslebte.???? und das war nicht mal unbedingt Fachbezogen Ich hatte echt noch so alte Nazilehere aber die Grundstimmung an unserer Realschule war gut. ICh nahm an vielen Sport und MUsik AGs teil und bekam da die Anerkennung :)die ich in andern Fächern nicht bekam da gabe es dann eher die Aberkennung :( und wir hatte...
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 10:27
    mj71 hat auf das Thema Beruf und Adhs im Bereich ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung geantwortet
    Wie du in deine Ausbildung gearbeitet finde ich für uns ideal (also, ich mag so am liebsten!). Aber es kann auch sein, dass es für nicht-Betroffenen auch so reicht und dass sie dann selber ihre Struktur schaffen können, oder daraus es merken. Bei uns reicht es nicht. Ich habe oft erlebt dass man mich während der Einarbeitungszeit auch so umging mit mich, aber nach der Zeit wo anderen selbst denken können, war ich von weiten nicht so weit, weil ich dahinten die ganze System noch nicht...
    14 Antworten | 1086 hits
  • Heute, 10:20
    mj71 hat auf das Thema Beruf und Adhs im Bereich ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung geantwortet
    Hallo, Ich habe nur quer die andere Antworten gelesen... In mein Berufsleben habe ich immer wieder Problemen gehabt, weil ich vieles nicht so kann wie anderen. Planen und Prioritäten setzen kann ich auch sehr schwer und lasse mich da lieber auf die Sprünge helfen. Nicht-Betroffenen können es wirklich einfach so und frage die anderen wie sie es sehen... Es war bei mich oft möglich. Es war schwierig eine Arbeit zu finde der für mich passt, aber ich habe es gefunden.
    14 Antworten | 1086 hits
  • Heute, 10:17
    Guten Morgen, Ich hab nun seit 2 Tagen das Elontril wieder genommen und mein Zustand hat sich stabilisiert. Noch einen Tag länger so und ich wäre auf Station gelandet... Wenn das Entzugserscheinungen sind dann mal Prost, denn das is kaum auszuhalten. Und man weiß ja nicht wie lange sowas geht...
    3 Antworten | 100 hits
  • Heute, 10:04
    Pucki hat ein Thema Tipp Tipp! Dok-Film "Leben mit ADHS" im Bereich ADS ADHS Erwachsene: Schweiz erstellt
    Am Donnerstag, 26.Oktober 2017 gibt es im SRF 1 um 20.05 eine Dok-Sendung zum Thema ADHS Es geht dabei um Dominik, Kilian und Céline, die bereits vor 6 Jahren schon mal in der Dok-Sendung vorgestellt wurden. "Nun werden sie erwachsen und steigen in die Berufswelt ein." Die Sendung wird in der Regel in Dialekt gesendet. ;) Wiederholung Fr. 27.10. 11.15 uhr SRF 1
    0 Antworten | 8 hits
  • Heute, 09:53
    Man merkt ja auch irgendwie, ob die Chemie mit den Lehrern stimmt, auch als Eltern in der Interaktion mit den Lehrern. Ob die in den Waldorf-Schulen oft konstruktivistisch und damit letztendlich anti-ADHS eingestellten Lehrer da von der zwischenmenschlichen Chemie eher in Frage kommen, daran habe ich Zweifel.
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 09:07
    Ja das klingt gut, da erkundige ich mich ob das möglich ist und wie sie dort sind usw danke
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 08:24
    sportysandy hat auf das Thema Beruf und Adhs im Bereich ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung geantwortet
    Hallo. Das kann sein das ich keine gute ausbildung hatte. oder ich mir das gezeigte einfach nicht merken konnte. Ich weiß es nicht. Auf jedenfall würde mir jeden Morgen jeden eseine Aufgabe zugeteilt, und somit wüste ich was den vormittag lang zutun habe. heute ist es so das zu Arbeit komme und selber sehen muss was zutun ist, es mir zeitlich einteilen muss. Ich habe dazu auch noch gleitene Arbeitzeit und muss dieses mit den Privaten Termin vereinbaren. Das finde ich jeden und jeden Tag...
    14 Antworten | 1086 hits
  • Heute, 08:09
    Frag doch mal ob du in einer Walorfschule einen Tag miterleben darfst und wie dort mit ADHS umgegangen wird. vielleicht kannst du dir dann ein besseres Bild machen, weil ADHS ist ja nicht gleich ADHS . Hätte ich ein Kind mit ADHS würde ich mich mit dieser Option auch auseinandersetzen und in Erwägung ziehen. ....Und jede Schule egal welche Form hat ihren eigenen Geist und steht und wächst mit ihren Lehrern und gutes Schulklima spielt auch eine Rolle ob man sich als ADHSler wohl fühlt...
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 07:44
    Ja das habe ich gesehen, danke. Ja das war ich. Es wurde dann auch zur Sucht. Der Grund warum war ganz einfach. In Game bist du wer, im real Life bist du nichts. Das ging dann lange so. Morgens auf Computer an, irgendwann in der Nacht dann wieder aus und ins Bett. Heute habe ich es geschafft nur noch casual zu spielen.
    68 Antworten | 1111 hits
  • Heute, 07:33
    Genau damit liegst du goldrichtig. Auch damit liegst du richtig. Das hast du richtig erkannt. Ich habe alles was mir Spaß gemacht hat, immer irgendwie versucht als Beruf umzusetzen. Oder dass wenigstens ein Teil darin vorkommt. Das ging auch immer so ein Monat gut, solange alles neu war und man noch entdecken konnte. Und dann danach ist es genau wie du gesagt hast, dann ging die Luft ziemlich schnell raus. Weil es langweilig wurde, nur noch in automatisierte Abläufe ging. Dann...
    68 Antworten | 1111 hits
  • Heute, 07:26
    Wow vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Ihr habt mir schon sehr geholfen. Medikamente bekommt er, davor galt er als nicht beschulbar...
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 05:24
    Is das denn nicht die normale Prozedur?? Oh je! Schon wieder was nicht mitgekriegt! :oops::verst:
    15610 Antworten | 1920682 hits
  • Heute, 03:00
    Kurzer Einwurf: Die anthroposophischen Schulen sind nicht etwa von Sektierern unterwandert, sie SIND Teil der Sekte. Zu guugeln einfach nur Rudolf Steiner, ANTHROPOSOPHIE! Und da haben wir den Salat auch schon.
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 02:01
    ...und wie gesagt, unter den 0815-Schulen halte ich die Realschule klar für die beste bzw. zumindest für die am wenigsten schlechte Schule bei ADHS...und nochmal: bloß, bloß Finger weg! von der Gemeinschaftsschule...
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 01:56
    die Neuhaus wohnt meines Wissens bei Esslingen , aber darum geht's hier gar nicht. Ich habe den Link gepostet, weil dort das zu ADHS passende pädagogische Konzept erläutert wird. Welche Schulen in Ortsnähe der TE diesem Konzept am ehesten entgegen kommen, das herauszufinden ist ihre Sache...
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 01:50
    Frau N. wohnt in Gerlingen (oder Böblingen?). Auf jeden Fall bei Stuttgart. Hinweise, die sich auf den Raum Stuttgart beziehen sind der TE wenig hilfreich, es sei denn sie kommt aus Stuttgart. Die Idee mit einer Realschule (Realschule Plus) ist gar nicht so schlecht. Mein Sohn geht nun auch auf eine solche Schule, nach dem er das gängige Gymnasium nicht geschafft hat. Ich erachte es als sinnvoll, bei Kindern mit ADHS eher eine weniger gehobene, aber normale Schule auszusuchen. Ist auch besser...
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 01:43
    Leben mit ADHS | spiegel.tv dort wird im Verlauf fernsehjournalistisch klar erläutert, was Cordula Neuhaus mit zu ADHS passender Pädagogik meint, dreht sich doch diese Dokumentation zu wesentlichen Teilen um die Privatschule für Schüler mit ADHS in Münsingen, die Neuhaus gegründet hat und deren Ursprünge mit der Mini-Notschule in der Praxis von Neuhaus in Esslingen.
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 01:38
    Dass die Waldorfschulen von Sekten unterwandert sind, will ich persönlich nicht für mein Leben als gültig ansehen. Ich habe allerdings keine statistisch sicheren Beweise. In den Waldorfschulen finden sich immer wieder Elemente der Montessori'schen Pädagogik, die ich für Kinder mit ADHS nicht effektiv finde. Kinder mit ADHS verheddern sich in der selbstdefinierten und nicht nur schwach vorhandenen Struktur. Die Eltern müssen unbedingt eine Struktur nachliefern. Das gilt auch für Waldorfschulen....
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 01:22
    Ich bin auch der Ansicht, dass diese Schulform nicht für Betroffene geeignet ist. Wenn Kinder ohne Strukturen aufwachsen fallen sie irgendwann sehr tief. Lieber spezialisierte Hyperfokus-Schulen. In vielen großen Städten gibt es solche. Ich kenne jeweils eine auf ADHS spezialisierte Schule in Braunschweig und eine in Kaiserslautern.
    18 Antworten | 134 hits
  • Heute, 00:40
    Hallo Felgirl, dass mit der Suchtproblematik habe ich schon oft und in jedem Bereich erkannt. Bei mir, bei anderen... es ist halt das Problem mit der Maßlosigkeit. Wenn es keine Belohnung gitb, will der Körper die trotzdem. Ich würde mich freuen, wenn ich mein Potential aufschliessen könnte, denke ich, dass die ADHDler ein ganz klares Modell sind, dass eben für den Kick über weite Meere fährt, zum Mars, Dinge macht, die komplett irrational sind, denn nur so, kann man neue Ufer für eben die...
    33 Antworten | 1365 hits
Weitere Aktivitäten anzeigen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum