Seite 67 von 69 Erste ... 6263646566676869 Letzte
Zeige Ergebnis 661 bis 670 von 687

Diskutiere im Thema welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #661
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: welche Berufe habt ihr..

    die Ärzte... oh ja....
    aber ich will dir Mut machen, auch Ärzte sind nur Menschen.... und ADS ler haben da so einige Resourcen, die sie für den Beruf gut gebrauchen können.

    Später vielleicht noch mehr, ich bin mal wieder zu ungeduldig

    Jau

    Grüße ,
    Vianne
    Geändert von Vianne2000 (27.06.2013 um 00:28 Uhr)

  2. #662
    susiprincess

    Gast

    AW: welche Berufe habt ihr..

    verschieden Berufe habe ich auch gemacht naja manches hab ich nicht echt gelernt oder abgeschlossen, Kinderpflegerin, nicht abgeschlossen, Metall und Holzverabreitung BGJ , Textilmaschinenführerin, nicht abgeschlossen, Lagerarbeiterín, abgeschlossen und jetzt immer mal wieder Poduktionsmitarbeiterin was ich nicht gelernt habe. Mein Lebensklauf umfasst volle 2 Seiten Vielleicht sollte ich auch mal nen Studium machen..... aber das Geld

  3. #663
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Mein erlernter Beruf war Med. Masseur und Bademeister
    ich war selbstständig, hatte ein Geschäft (Zooladen)
    jetzt bin ich Hundezüchter und Schriftsteller ( naja ein Buch ist schon mal veröffentlicht)

  4. #664
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: welche Berufe habt ihr..

    h.matata schreibt:
    ich habe in den letzen jahren festgestellt das sehr viele ads`ler im sozialbereich oder IT-bereich arbeiten.

    ich arbeite in einer schule...und ihr?

    Mjäh.... meine Mutter hat während meiner Pubertät mal etwas gesagt wie "Deine soziale Ader wird nochmal Dein Ruin sein" - Danke Mama!

    Aber dann wurde ich in Richtung "sinnvoller Gelderwerb" (aus Sicht meiner konservativ-neoliberalen Eltern) gedrängt: Kauffrau musste Snowie werden Sozial war mal nicht und das eigentlich erwünschte Designstudium ("Kind, gezwungene Kreativität auf Abruf wird nicht funktionieren, Du kommst ja nie in die Puschen...") auch nicht.

    Vollständige Ausbildung war dann parallel
    1. Kauffrau im Groß- und Außenhandel und
    2. Kaufmännische Assistenz EDV/Rechnungswesen (ah.. EDV geht ja schon "Richtung" IT)

    Habe dann als Reklamationssachbearbeiterein, Personaldisponentin in der Arbeitsvorbereitung, Vertriebsinnendienstsachbearbe iterin im Großhandel, Kaufmännische Assistenz im Industriebereich, Office Managerin in der Lebensmittelindustrie und zuletzt Verwaltungsassistenz in einer Stiftung gearbeitet.

    Die Stiftung hat sich für sehr soziale Dinge eingesetzt, daher war die "Richtung" angenehmer, nachdem ich ca. 2008 mein ethisches Gewissen wiedergefunden und auch auf meinen Lebensstil (eben auch auf den Beruf) beziehen wollte.

    Seit letzten November habe ich einen Übungsleitervertrag mit einem Kitaträger, wo ich bis vor Kurzem regelmäßig ausgeholfen habe und hauptsächlich Angebote im Atelier (Bildende und Experimentelle Kunst) gemacht habe. Da wäre die soziale und kreative Sache. Eigentlich wollte ich dann da auch ein duales Studium im Bereich inklusive Pädagogik anfangen. Die Prüfungsordnung war das Tollste, was ich seit langer Zeit gelesen habe.
    Es war so "OOOOOOOOOOOOOOOOOOOooooh ja, das muss ich machen!!!!!"

    Allerdings ist das jetzt finanziell nicht mehr drin. Außerdem werde ich wohl keinen Platz bei dem Träger bekommen und ich bezweifle auch, dass ich mich darauf konzentrieren könnte, vor lauter anderer Baustellen Naja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben... mal sehen, vielleicht sitze ich dann mit 60 im Hörsaal
    Geändert von snowhopper (27.06.2013 um 09:36 Uhr)

  5. #665
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Jutta, züchtest Du eine bestimmte Rasse?

    Ich habe auch 2 Hunde.

  6. #666
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 107

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Was denn für welche? Ich habe einen Hund, Jack-Russell-Beagle-Mix. Überlege mir einen zweiten anzuschaffen, wenn ich ne größere Wohnung hab. Oder eine Katze.

  7. #667
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Andicool schreibt:
    Jutta, züchtest Du eine bestimmte Rasse?

    Ich habe auch 2 Hunde.
    Ich züchte Zwergpinscher und Affenpinscher - schaut mal in mein Album

  8. #668
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Jutta schreibt:
    Ich züchte Zwergpinscher und Affenpinscher - schaut mal in mein Album
    Herrgott sind die süß. Da krieg ich ja nen Zuckerschock!

  9. #669
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Hallo ihr Lieben,

    toll, dass ich dieses Forum jetzt auch endlich gefunden habe.

    Zu meiner Person:

    Ich arbeite im Landschaftsbau und habe dort vor einigen Jahren erfolgreich eine Ausbildung abgeschlossen. Die Arbeit ist genau das Richtige für mich, da ich in der Natur bin, mich körperlich bewegen kann und keinen Bürojob habe. Insgesamt bin ich mit der Wahl absolut zufrieden. Mein Traum ist, dass ich irgendwann den Schritt in die Selbstständigkeit wagen kann.

    Dann möchte ich noch kurz was zu meinem besten Freund schreiben:

    Mein bester Freund hat sich nach einer Ausbildung in der Industrie dazu entschieden, Mönch zu werden. Er hat sich am Anfang nur für ein paar Wochen dort angemeldet und ich dachte eigentlich,dass er das ganze eher als eine Art Kur oder Extremerfahrung ansehe. Im Nachhinein hat er sich jetzt aber dazu entschieden, den Schritt ganz zu machen und möchte gerne im Kloster sein. Da er seit seiner Kindheit ADHS hat, finde ich es umso erstaunlicher, dass er diesen Schritt macht und anscheinend durch diese krasse Ruhe und Gemütlichkeit im Kloster zu sich selber gefunden hat. Er wirkt jedenfalls viel entspannter seitdem er diesen Schritt gewagt hat.

    Hier noch für die Leute, die es interessant finden, eine Erklärung des Ablaufs im Benediktiner-Kloster:

    So lebt zum Beispiel ein Mann des Benediktiner-Ordens zuerst ein Jahr lang als „Novize“ in der Gemeinschaft. Dieser Zeit folgen drei weitere Jahre unter dem Gelübde: Gott und dem Abt gehorsam sowie dem Kloster treu zu sein und den Klosterregeln konform zu leben. Erst nach dieser Zeit legt ein Benediktiner-Mönch auf eigenen Wunsch hin sein Gelübde auf Lebenszeit ab.
    Quelle

    Für mich wäre dieser Schritt nichts, aber iwie finde ich die Geschichte sehr interessant. Wen es nicht interessiert, bitte ich um Verzeihung für diesen kleinen Ausflug.

  10. #670
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: welche Berufe habt ihr..

    hey, ich hab 2 Zwergpinscher!!

Ähnliche Themen

  1. Welche Marotten hattet/habt ihr denn?
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 23:11
  2. Welche Suchtmittel habt ihr erfolgreich in den Griff bekommen ?
    Von Sumpfloch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 21:21
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 7.06.2011, 21:01
  4. Welche Entspannungsmethoden habt ihr?
    Von molli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:19
  5. @ADHS-Eltern - welche konkreten Probleme habt Ihr im Alltag?
    Von Funkydanni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:56
Thema: welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum