Seite 49 von 69 Erste ... 4445464748495051525354 ... Letzte
Zeige Ergebnis 481 bis 490 von 687

Diskutiere im Thema welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #481
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Aleric schreibt:
    Da hab ich aber ne blöde Frage dazu. Wenn du weißt, dass du mit psychisch Kranken nicht kannst, warum studierst du dann Psychologie? In welchem Tätigkeitsfeld willst du dann arbeiten?
    Psychologie ist ein weites Feld. Die klinische Psychologie, also der Bereich, in dem man mit psychisch Kranken arbeitet, ist nur ein mögliches Beschäftigungsfeld für einen Psychologen.

    Um als Psychologe im klinischen Bereich tätig zu sein, muss man in aller Regel Psychotherapeut sein oder sich in der Ausbildung dazu befinden. Psychotherapeut wird man nicht automatisch, wenn man sein Psychologiestudium abgeschlossen hat. Dazu muss man anschließend erst noch eine sehr kostenintensive Ausbildung absolvieren und erst dann ist man Psychotherapeut.

    Um die Ausbildung als Psychotherapeut machen zu können, muss man ein Diplom oder einen Master in Psychologie haben UND klinische Psychologie als Wahlfach gehabt haben.
    Allerdings bietet nicht jede Universität klinische Psychologie als Wahlfach an. D.h. wiederum, dass es eine Reihe von Psychologiestudenten gibt, die aufgrund der gewählten Universität gar keine Ausbildung zum PSychotherapeuten machen dürfen und dadurch auch nicht mit psychisch Kranken arbeiten werden.
    Ein Psychologiestudium ist damit nicht automatisch auf die Arbeit mit psychisch Kranken ausgerichtet.

    Man kann z.B. als Schulpsychologe arbeiten, in der Erziehungsberatung, als Verkehrspsychologe, in der forensischen Psychologie, Marktforschung, Werbung, Personalwesen, als freiberuflicher Coach, in der Forschung, in der Sportpsychologie....

    Ich selber studiere an einer Uni Psychologie, an der klinische Psychologie nicht angeboten wird. Das heißt, ich werde auch nicht im klinischen Bereich arbeiten. Diese Entscheidung habe ich bewusst getroffen.

    EDIT: Ärzte können auch Psychotherapeuten werden. Für die gelten andere Regeln. Wollte ich noch sagen, der Vollständigkeit halber.

  2. #482
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Prototypenbau und Robotik - Der Hyperfokus als tägliches Brot. Einfache Dinge kann ich nicht..seit kurzem weiß ich auch warum

  3. #483
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Ich bin Kaufmann im Einzelhandel. Hab es mittlerweile zu einer kleinen Führungsposition geschafft, bekomme aber für meine Marotten (Vergesslichkeit, Unaufmerksam, Planlosigkeit) regelmäßig auf den Deckel. Grundsätzlich macht mir der Job spaß aber sobald sich eine Monotonie anbahnt oder kein "Stress" bzw. "Leistungsdruck" besteht schwindet auch die Lust.

  4. #484
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Fliegenpilz schreibt:

    EDIT: Ärzte können auch Psychotherapeuten werden. Für die gelten andere Regeln. Wollte ich noch sagen, der Vollständigkeit halber.
    Jup, der Therapeut, zu dem ich seit 3 Jahren gehe, ist Psychiater und Psychotherapeut

  5. #485
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 24

    AW: welche Berufe habt ihr..

    ich bin gelernter maler und lackierer ... will aber demnächst eine umschulung zum physioterapeuten machen da mir der erlernte beruf aus gesundheitlichen gründen nicht als zukunftchance obliegt ... mfg

  6. #486
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Ich habe Neuere Geschichte und Literaturwissenschaft studiert und bin in den letzten Zügen. Habe schon journalistisch gearbeitet, bei Ausstellungen mitgemacht, and er Uni in Forschungsprojekten, bin auch derzeit an der Uni als studentische Hilfskraft, mal schauen, ich recherchiere und schreibe sehr gerne und würde das gern beruflich ausbauen...

  7. #487
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Datenhaufen schreibt:
    Prototypenbau und Robotik - Der Hyperfokus als tägliches Brot. Einfache Dinge kann ich nicht..seit kurzem weiß ich auch warum
    Hi!
    Warum? *neugierig bin*

    Gruß,
    Seraphim

  8. #488
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Datenhaufen schreibt:
    Prototypenbau und Robotik - Der Hyperfokus als tägliches Brot. Einfache Dinge kann ich nicht..seit kurzem weiß ich auch warum
    Tröste dich, da gibts so nen Super Mathematiker in Deutschland der aberwitzig hohe Zahlen im Kopf ausrechnet, dafür kann er nicht einparken mit dem Auto

  9. #489
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 104

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Datenhaufen schreibt:
    Prototypenbau und Robotik - Der Hyperfokus als tägliches Brot. Einfache Dinge kann ich nicht..seit kurzem weiß ich auch warum
    Beneidenswert... welche Verfahren konkret?

  10. #490
    Kopfkino deluxe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 678

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Ich habe damals nach der Schule angefangen in einer Fabrik zu arbeiten,
    weil ich es drei Mal nicht geschafft habe, den Hauptschulabschluss zu erreichen.
    Dort war ich ca. sechseinhalb Jahre beschäftigt.
    Es fing dann mit Mobbing an und ich wurde sehr oft krankgeschrieben.
    Mein Hausarzt sagte zu mir, ich müsse da raus.
    Deswegen machte ich 1998 meinen Hauptschulabschluss auf der Abendschule nach
    und bekam dann ab August 1999 eine Umschulung zur Malerin & Lackiererin über die AfA finanziert.
    Diesen Beruf übte ich auch bis 2009 aus.
    Es war toll, doch jeden Winter arbeitslos zu sein war Mist.

    2010 war ich für drei Monate in einer psychiatrischen Tagesklinik aufgrund der Depressionen.
    Und 2011 war ich dann in Horn-Bad Meinberg in einer Reha-Klinik,
    wo ich dann berufsunfähig geschrieben wurde, wegen meiner kaputten Knie (Arthrose).
    Leider hatte der Sozialarbeiter in der Klinik keine Zeit für mich
    und so saß ich daheim allein vor dem Antrag auf Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben.
    Zum Glück half mir meine Mutter aber dabei, diesen Antrag auszufüllen.
    Im letzten Jahr war ich dann noch vier Wochen zu einer Berufsfindung,
    wo mir dann gesagt wurde, ich könne zur Bürokauffrau umschulen.

    In diesem Jahr kam ich dann ab Mitte März in das Berufsförderungswerk in Hamburg
    und nahm dort an einem dreimonatigen Reha-Vorbereitungslehrgang teil.
    Dort wurde mir dann eine Umschulung zur Großhandelskauffrau gewährt,
    weil ich wohl Bürokauffrau aufgrund meiner Dyskalkulie nicht schaffen würde
    und mein Vorberuf ja perfekt wäre, um im Großhandel (Baubranche) Fuß zu fassen.

    Bisher habe ich große Probleme, mich auf den Unterricht zu konzentrieren
    und irgendwie will der Stoff so gar nicht in mein Hirn.
    Ich bin nicht dumm, doch ich fühle mich oft so und glaube auch oft,
    daß ich diese Ausbildung nicht schaffen werde.

    Im BFW wurde bei mir ADS diagnostiziert und ich nehme jetzt 15mg Medikinet adult.
    Und ich hoffe immer noch auf eine positive Wirkung (bisher merke ich gar nichts)
    damit ich mich endlich vernünftig konzentrieren kann.

Ähnliche Themen

  1. Welche Marotten hattet/habt ihr denn?
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 23:11
  2. Welche Suchtmittel habt ihr erfolgreich in den Griff bekommen ?
    Von Sumpfloch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 21:21
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 7.06.2011, 21:01
  4. Welche Entspannungsmethoden habt ihr?
    Von molli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:19
  5. @ADHS-Eltern - welche konkreten Probleme habt Ihr im Alltag?
    Von Funkydanni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:56
Thema: welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum