Seite 46 von 69 Erste ... 4142434445464748495051 ... Letzte
Zeige Ergebnis 451 bis 460 von 687

Diskutiere im Thema welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #451
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Das Grübeln hat ein Ende: Manfred Lütz schreibt:

    "Nichts ist so krank, wie unser Streben nach Gesundheit!"

    Dazu mein Zitat:

    "Niemand von uns ist perfekt. Jeder von uns hat einen Defekt!"
    Geändert von Robin Hood (26.08.2012 um 14:20 Uhr)

  2. #452
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Robin Hood schreibt:
    Das Grübeln hat ein Ende: Manfred Lütz schreibt:

    "Nichts ist so krank, wie unser Streben nach Gesundheit!"

    mir entzieht sich irgendwie die information ueber deinen beruf in diesem post.
    aber deinem namen nach gehe ich davon aus dass du fuers finanzamt arbeitest (also von den armen nimmst um den reichen zu geben)


  3. #453
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: welche Berufe habt ihr..

    timson schreibt:
    mir entzieht sich irgendwie die information ueber deinen beruf in diesem post.
    aber deinem namen nach gehe ich davon aus dass du fuers finanzamt arbeitest (also von den armen nimmst um den reichen zu geben)

    @ timson Wir arbeiten alle fürs Finanzamt, dass ist leider so. Aber nicht alle im Finanzamt!


    Weiter vorne kannst Du über meine Aktivitäten lesen.



    Habe aber nicht dazugeschrieben, dass ich in der Zeit wo ich 12 Jahre lang Veranstaltungen organisierte, diese unter anderem auch für betroffene Obdachlose, und Menschen hinter Gittern organisiert habe. Bei den Festen hinter Gittern löhnten die Justizanstalten die Künstler - diese wiederum haben ihre Mittel wieder vom Steuerzahler. Sprich von jedem Bürger.

    Für Obdachlosenfeste habe ich die Mittel von Großfirmen dafür bekommen.

  4. #454
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Robin Hood schreibt:
    @ timson Wir arbeiten alle fürs Finanzamt, dass ist leider so. Aber nicht alle im Finanzamt!


    Weiter vorne kannst Du über meine Aktivitäten lesen.



    Habe aber nicht dazugeschrieben, dass ich in der Zeit wo ich 12 Jahre lang Veranstaltungen organisierte, diese unter anderem auch für betroffene Obdachlose, und Menschen hinter Gittern organisiert habe. Bei den Festen hinter Gittern löhnten die Justizanstalten die Künstler - diese wiederum haben ihre Mittel wieder vom Steuerzahler. Sprich von jedem Bürger.

    Für Obdachlosenfeste habe ich die Mittel von Großfirmen dafür bekommen.
    mit dem ersten satz hast du wohl recht ^^

    was den rest angeht. das sollte keine angriff sein nur ein scherz. hab mir nich alle beitraege durchgelesen, geschweige denn gemerkt ^^

    hab nur versucht n bissl witzig zu sein, gelingt leider nich immer

    aber respekt fuer dein soziales engagement, davon braucht GER wieder mehr

  5. #455
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 51

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Habe angefangen mit KFZ-Mechaniker nach 1 1/2 Jahren abgebrochen, nicht weil mir der Beruf nicht gefallen hat, sondern weil ich probleme mit meinem Alten hatte damals, streng Konserwartive Eltern sind Heute 80 Jahre alt ich 40 Jahre.
    Ständig auf Jobsuche immer nur kurz,97 Umgeschult auf BKF-Güterverkehr (Kraftfahrer)bestanden, probleme mit der Geografischen Orientierung also auch nicht glücklich damit, wieder ständig auf Jobsuche.
    Weis seit 1Jahr und ca 9 Monaten das ich ADHS Patient bin, Antrag auf Medizienische Reha gestellt, nach Widersprüchen eine Bewilligung bekommen, für eine Klinik die keinen Schwerpunkt ADHS hat.
    Bei der RV angerufen um einen Vorschlag zu machen was eine geeignete Klinik angeht mit Schwerpunkt ADHS bei Erwachsenen, warte auf das Ergebniss.
    Und wenn ich das alles hinter mir habe, also Klinikaufenthalt,
    dann versuche ich nochmal eine Ausbildung zu machen, die für ADHSler geeignet ist.
    FG terra

  6. #456
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 76

    AW: welche Berufe habt ihr..

    thimotei schreibt:
    wenn ich ne Liveband im TV sehe denke ich: Boa wärst Du doch Rockstar geworden"
    Medizin Doku: Hey warum hast Du nocht Neurologie Studiert.
    TierDoku: So Kameramann in Afrika wäre doch voll cool.
    Schriftsteller sowieso, ach Politiker kann ich doch alles viel besser - Klar Profi Snowborder voll mein Ding ( bin unsportlich - noch nie wirklich Ski gefahren ) ; Architekt klar Zeichnen konnte ich schon immer, aber warum nicht Designer, klar Transportation / KFZ Design. natürlich nur fette Kisten.
    so geht das ständig. :help:

    mir geht es ähnlich. ich konnte mich eigentlich nie wirklich richtig für eines entscheiden und hab dann eben mehrere sachen angefangen und ein paar wenige fertig gebracht. zum aufzählen ist es aber leider viel zu viel. daher beschränke ich mich jetzt darauf was ich fertig gelernt habe und was ich jetzt mache...

    ich habe folgendes gelernt und auch einige jahre ausgeübt: Rettungssanitäterin, Tierfrachkraft für Hunde, Tiertherapeutin
    Meine derzeitigen Tätigkeiten: überforderte Hausfrau eines riesigen Altbaus, verzweifelte Mutter eines hyperaktiven Kleinkindes (auch mit ADHS), nebenbei Kleinunternehmerin im Kunsthandwerk und Gründerin sowohl Vorsitzende eines Tierschutzvereins.
    Die Tierschutzarbeit muß/werde ich jetzt leider wegen zusätzlichem Burnout und Depressionen wg. zu starker Perspektivenübernahme aufgeben.

    Ich habe mich immer mit viel zu vielen Aufgaben überfordert. Erst jetzt wurde mir erst bewußt wieso und ich versuche es aufs wesentliche zu reduzieren. das problem ist... ich habe unendlich viele gute ideen. vlt werde ich meine ideen in zukunft einfach weiter verkaufen, dann komme ich nicht selber auf die idee sie selbst umsetzen zu müssen und habe noch was davon

    Lg, Rebellin

  7. #457
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Rebellin schreibt:
    mir geht es ähnlich. ich konnte mich eigentlich nie wirklich richtig für eines entscheiden und hab dann eben mehrere sachen angefangen und ein paar wenige fertig gebracht. zum aufzählen ist es aber leider viel zu viel. daher beschränke ich mich jetzt darauf was ich fertig gelernt habe und was ich jetzt mache...

    ich habe folgendes gelernt und auch einige jahre ausgeübt: Rettungssanitäterin, Tierfrachkraft für Hunde, Tiertherapeutin
    Meine derzeitigen Tätigkeiten: überforderte Hausfrau eines riesigen Altbaus, verzweifelte Mutter eines hyperaktiven Kleinkindes (auch mit ADHS), nebenbei Kleinunternehmerin im Kunsthandwerk und Gründerin sowohl Vorsitzende eines Tierschutzvereins.
    Die Tierschutzarbeit muß/werde ich jetzt leider wegen zusätzlichem Burnout und Depressionen wg. zu starker Perspektivenübernahme aufgeben.

    Ich habe mich immer mit viel zu vielen Aufgaben überfordert. Erst jetzt wurde mir erst bewußt wieso und ich versuche es aufs wesentliche zu reduzieren. das problem ist... ich habe unendlich viele gute ideen. vlt werde ich meine ideen in zukunft einfach weiter verkaufen, dann komme ich nicht selber auf die idee sie selbst umsetzen zu müssen und habe noch was davon
    Mist, mir geht es genau so. Ich hab schon früher in den seltenen selbstreflektiven Momenten immer mal an den Spruch von A. S. Neill gedacht: "Ich freue mich, wenn ich Schüler von mir wieder treffe und die mit 50 noch nicht wissen was sie späte mal werden wollen"... ich glaube ich hätte dem nur Spass gemacht.

    Allerdings habe ich ein paar Ausbildungen tatsächlich fertig - aber regelmäßig nicht da gearbeitet. Sondern sofort das nächste Ding angefangen. Und mich übernehmen? Da bin ich Weltmeister.

    Die Idee mit dem Ideenhandel ist gut "Neue und gebrauchte Ideen, en gros & en detail. Das Dutzend zu 64ct, im Schock 3%, im Gros 5% und im Maß 7% Rabatt".

  8. #458
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Einfach mal onopic: Industriemechaniker, bald hoffentich wieder als CNC-Fräser wenn ich mit Therapie fertig bin.
    Allerdings bin ich im Moment auch am überlegen das Fachabitur noch nachzuholen.

    Kommt Zeit kommt Rat!

  9. #459
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Ich bin gar nix, weil alles was ich anfing in die Hose ging. Ich habe nur im Zivildienst gearbeitet im Krankenhaus und bin 2x im Studium gescheitert. Jetzt will ich ne Reha machen, damit ich endlich auch weiß worin ich gut bin und was mir liegt. Bitter ist es trotzdem wenn man bereits 5 Jahre verplempert hat. Was will man machen wenn einem dauernd ne Krankheit in den weg kommt ...

  10. #460
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Schatten87 schreibt:
    Ich bin gar nix, weil alles was ich anfing in die Hose ging. Ich habe nur im Zivildienst gearbeitet im Krankenhaus und bin 2x im Studium gescheitert. Jetzt will ich ne Reha machen, damit ich endlich auch weiß worin ich gut bin und was mir liegt. Bitter ist es trotzdem wenn man bereits 5 Jahre verplempert hat. Was will man machen wenn einem dauernd ne Krankheit in den weg kommt ...
    Klingt für mich so als ob du AD(H)S als Ausrede hernimmst, für alles was so in deinem Leben nicht hinhaut...

    Hättest doch einen Arzt zwecks Medis aufsuchen können, dich richtig einstellen lassen können und evtl. ne Verhaltenstherapie machen können... Hast du davon irgendwas gemacht? Oder was in der Art?

    Falls du dich wegen deiner Sympthomatik bemüht hast, dann tuts mir leid wenn ich dich zu Unrecht "beschuldigt" habe!
    Falls nicht, dann natürlich nicht ;-)

Ähnliche Themen

  1. Welche Marotten hattet/habt ihr denn?
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 23:11
  2. Welche Suchtmittel habt ihr erfolgreich in den Griff bekommen ?
    Von Sumpfloch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 21:21
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 7.06.2011, 21:01
  4. Welche Entspannungsmethoden habt ihr?
    Von molli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:19
  5. @ADHS-Eltern - welche konkreten Probleme habt Ihr im Alltag?
    Von Funkydanni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:56
Thema: welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum