Seite 45 von 69 Erste ... 4041424344454647484950 ... Letzte
Zeige Ergebnis 441 bis 450 von 687

Diskutiere im Thema welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #441
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 23

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Hallo

    Nach langem hin und her und viel Chaos habe ich wieder ein super passendes Berufsfeld geschaffen mit 50% Teilzeitpensum als Kleinbusfahrer. Macht Spass und Freude.

    Lg
    Geändert von gerri (13.08.2012 um 22:32 Uhr)

  2. #442
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Bin Servicemoderator für eine Socialdatenbank für Hunde.

  3. #443
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 94
    Hi!
    Ich bin im integrationsmanagement einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung und ebenfalls für die pädagogische Betreuung meiner Mitarbeiter zuständig. Nebenbei noch das ein oder andere Projekt in der Leitungsfunktion.
    Vielfältig und frei.

  4. #444
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 1

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Hallo auch,

    ich bin als IT-Consultant in der Softwareentwicklung tätig. Die vielen "schnell wechselnden" Projekte kommen mir dabei zugute .

    VG, Colin

  5. #445
    Sweety86

    Gast

    AW: welche Berufe habt ihr..

    ich bin arzthelferin, in ner psychiatrischen praxis. Wo ein arzt AD(H)S pat. behandelt. :-/ solangs nur er weiß

  6. #446
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: welche Berufe habt ihr..

    intensivpfleger, bin bei nem beatmeten, komplett bewegungsunfaehigen patienten mit allerlei zusätzlichen extras (magensonde, tracheostoma fuer die beatmung,etc...)
    JA, auf sowas lassen die mich los


  7. #447
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 65

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Zur Zeit Arbeitssuchend - davor als Online Marketing Manager gearbeitet

  8. #448
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Student, im zweiten Anlauf.

  9. #449
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: welche Berufe habt ihr..

    momentan bin ich Hausfrau und Mama im erziehungsurlaub.
    Ansonsten habe Arzthelferin, Krankenpflegerin und nebenher noch Rettungssani gelernt. Alle Berufe machen echt Spass.

    LG Heike

  10. #450
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Meine Berufsleben ist so vielseitig gewesen, dass es Freunde von mir gibt, die sagen es gibt niemanden den sie kennen der soviel verschiedene Dinge gemacht hat wie ich.

    Also mit 7 Jahren habe ich schon Zeitungen verkauft. Mit 13 Jahren habe ich für einen Bäcker die Semmeln vor der Schule mit dem Fahrrad ausgeliefert, die Backstube gereinigt und dann Kunden für seinen Frühstücksservice geworben und diesen in der Folge organisiert. Zusätzlich habe ich Geld als Fußballer verdient, bis ich mir den Fuß gebrochen habe. Durch den Fußbruch habe ich soviel in der Schule versäumt, dass ich zum Halbjahr nicht bewertet wurde. Dann wurde ich in der schwierigen Zeit von meinem Vater so geschlagen, sodass ich mit 17 Jahren mein Elternhaus verließ. Da habe ich in der Folge die Handelsschule abgebrochen um sie später im Abendkurs nachzuholen.

    Dann habe ich die Abendhandelsakademie absolviert, ließ mich zum Steuerberater ausbilden. Eine Woche vor der Prüfung habe ich gesagt nein, das wirds nicht. Dann war ich kurz Assistent der Verwaltung des größten Lebensmittelgroßhändler Österreichs. Dann bin ich in der Werbebranche gelandet und war dort Spitzenverdiener. Dann habe ich mich in der Werbebranche selbstständig gemacht. Diese Agentur wurde mir von meinem Geschäftspartner ruiniert. Lange habe ich daran zu kauen gehabt und zum Glück habe ich mir keinen Baseballschläger besorgt.

    Anschließend Wertpapierhändler an der Börse, bis zum Tag, wo meine Kunden und ich Opfer einer Bilanzfälschung waren. Dann habe ich begonnen Veranstaltungen zu organisieren, das habe ich 12 Jahre fast jedes Wochenende nebenbei durchgezogen. Dann habe ich kurz als Verkaufstrainer gearbeitet. Dann habe ich mir so eine richtige, erdige Arbeit gekauft und war Inhaber einer Käserei. 5 Jahre habe ich damit jeden Tag ums Überleben gekauft, bis mein größter Mitbewerber Konkurs anmelden musste, dann war ich vom einen Tag zum anderen wieder einmal ein gemachter Mann. Der glückliche Zufall spielte mir in die Hände, das ein Wahnsinniger die ganze Branche aufkaufte und ich sein Angebot annahm. Leider machte er 2 Jahre später Konkurs und ich kämpfe noch heute gerichtlich um Geld. Seit 2007 haben nur die Gerichte und die Anwälte verdient.

    Ende 2007 erkrankte ich in der Folge an der Bauchspeicheldrüse. 2 Jahre setzte mich diese Krankheit außer Gefecht. Da ich nichts mehr eigenes machen wollte, half ich einen Freund beim Verkauf von Anzeigen für seine Zeitung.

    2011 wurde ich dann 3 x auf ADHS diagnostiziert und dies gab meinem Leben wieder eine neue Wende. Nun lebe ich mein ADHS auf der Bühne so richtig aus und bin jetzt auch noch als Kabarettist aktiv.

    Trotzdem ich kann sagen, ich kann viel, trotz oder wegen ADHS und teilweise schwierigen Erlebnissen. Nur eines habe ich ab einem gewissen Alter nicht mehr geschafft, einen Boss zu haben. Es geht nur mit selbst gewählter Arbeit bei mir. Egal ob Grafik, Tontechnik, Moderation, Werbung, als Veranstalter, Buchhaltung, Kabarett etc. alles was ich kann, nur wenn ich es tun will, tue ich es. Entweder ich tue was richtig mit Hingabe oder gar nicht. Kompromisse schliesse ich nicht.

    Nun wurde ich Freitag von einem Fernsehsender angerufen um dort bei einem neuen Format mitzuwirken, das schau ich mir einmal genauer an.

    Was ich jeden mitgeben kann: Sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren und immer wieder nach neuen Herausforderungen suchen. Man braucht Mut zum Risiko, besser ist es Fehler zu riskieren als überhaupt nichts zu tun.


    Ich bin überzeugt, dass auch viele andere Menschen mit ADHS sehr viel können. Zu den Medikamenten kann ich nur subjektiv sagen, wie sie bei mir wirken. Derzeit grüble ich viel darüber. Aber auch das wird vorübergehen.
    Geändert von Robin Hood (26.08.2012 um 05:01 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Welche Marotten hattet/habt ihr denn?
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 23:11
  2. Welche Suchtmittel habt ihr erfolgreich in den Griff bekommen ?
    Von Sumpfloch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 21:21
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 7.06.2011, 21:01
  4. Welche Entspannungsmethoden habt ihr?
    Von molli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:19
  5. @ADHS-Eltern - welche konkreten Probleme habt Ihr im Alltag?
    Von Funkydanni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:56
Thema: welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum