Seite 3 von 69 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 687

Diskutiere im Thema welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 639

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Bin gelernte Kauffrau im Einzelhandel und inkl. der 3jährigen Ausbildung nun ca. 6,5 JAhre bei der Firma.

    Große Lebensmitteldiscounterkette mit 4 Buchstaben wovon der erste ein A ist... Nicht unbedingt empfehlensert, wenn man nicht unbedingt muss

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Nix und wieder nix draus geworden...... was ich will, darf ich nicht oder mir fehlt das Kleingeld.
    Wie meine Ex so schön sagte, ich bin ein Schwimmer.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: welche Berufe habt ihr..

    in Umschulung zur "Medizinischen Verwaltunsassistentin"

    Davor Gastronomiefachfrau, Hausfrau und Mutter

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 5

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Möbelverkäuferin....

    gruss bibi

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Sport und Gymnastiklehrerin (ohne Abschluss)
    Bürokraft (Musikhochschule 5 Jahre - Büro für Tourismus 2 Jahre)
    Mutter
    seit 15 Jahren Buchführung und Personal für unseren Kleinbetrieb....
    (alles learning by doing..)

    Kann auch ohne Berufsabschluss was leisten, man muss mich nur machen lassen!.. Aber am allerliebsten ohne Anstellung, selbständig halt - hat ja auch geklappt.

    Wenn ich noch mal von vorne anfangen könnte, wäre ich vielleicht gerne
    Architektin geworden.....

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 2

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Bin gerade arbeitslos geworden.
    Vorher 10 Jahre Softwareentwicklung.
    Lasse mich gerade auf ADS testen.
    Gestern Psychiater, Montag erster Test ohne Medikamente.
    Ich soll Nortrilen nehmen, erst 10mg, dann 20mg morgens.
    Hoffe dass es hilft einen neuen Job zu finden..

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Ich bin gelernte Pharma- Assistentin mit Ausbildung zur Pflegefachfrau HF Intensivmedizin, Onkologie und Palliativ care.

    Ich bin schulisch und theoretisch sehr erfolgreich. Viele Abschlüsse, Weiterbildungen. Mein letzter Chef meinte mein Wissen sei enorm- echt nicht normal.

    Aber in der Teamarbeit versgae ich. Ich sei nicht fassbar. Nicht transparent und nicht einschätzbar.
    Nicht gut im Gebiet der Pflege

    Beim Thema Patienten oder Klientenkontakt. . . . teils so oder so. Entweder klappts super und die mögen & lieben mich. Sind zufrieden und fühlen sich sicher.

    Oder aber ich kann mit dem Meschen nix anfangen und scheine ihn das spüren zu lassen.

    Desweitern kann ich mich kaum abgrenzen. Nimm viel nach Hause.

    So gut wie alles nehme ich persönlich oder sehe es als mein eigenes Versagen.
    Ich habe zu nahen Patientenkontakt, laut meiner ehemaligen Vorgesetzten.

    Nehme zu viel in den Arm
    Gebe zu viel
    - so mache ich Menschen von mir abhängig heisst es. . . . Ob dass denn auch stimmt

    Aber ich habe mich damit schon in Teufelsküche gebracht. echt in den Vorhof zur Hölle. Weil meine Signale ganz falsch verstanden wurden und noch fälscher reagiert habe. Dafür Schäme ich mich so.

    Bin derzeit mal wieder Stellenlos- dies nagt an meinem Selbstwertgefühl. Wieder einmal versagt zu haben.



    Ich habe mir schon so viel im Beruf & Leben kaputt gemacht weil ich mich nicht anpassen kann.

    Nicht merke wie ich wirke und normale Signale andere nicht erkenne oder ganz falsch deute.

    Somit bin ich für die heutige Wirtschaft aber auch die gesellschaft zu kompliziert und unbequem.

    mist

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: welche Berufe habt ihr..

    Hallo,

    mir ging es vor einigen Jahren auch noch so ähnlich...Ich war überall mit Herzblut dabei, war eigentlich auch beliebt und da wo ich war, war in der Regel auch was los...im Guten, wie auch im Nicht so Guten. Als ich noch sehr jung war und meine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht habe, ist mir eigentlich das erste Mal an mir aufgefallen, dass irgendetwas nicht stimmte. z.B. Abgrenzung, was war das? sehr schnell hatte ich das Gefühl dass ich nicht dazugehörte, auch nicht wirklich dazu gehören wollte, oder dass man hinter meinem Rücken über mich tuscheln und schlecht reden könnte. Mich haben daneben die Zustände der Kranken und Sterbenden extremst belastet, war aber immer schon so konfus, dass ich gar nicht auf die Idee kam, einen anderen Job zu machen. Dafür war die Angst viel zu groß, auch was anderes nicht zu schaffen. So musste ich erst richtig depressiv werden und hatte damals völlig den Boden unter den Füßen verloren. Eigentlich habe ich ihn auch bis heute nicht wieder ganz hinbekommen. Ein Teil von mir scheint verloren zu sein, vielleicht wirds ja doch irgendwann nochmal wieder.

    Wie bereits schon des öfteren berichtet, hat mein Leben erst durch mph endlich eine Wende genommen, dass steuerbar und konstant ist. Ich kann in fast jeglicher Hinsicht am Ball bleiben, ohne immer wieder völlig zusammenzubrechen vor Anstrengung und völliger Erschöpfung.

    Ein großes Problem der jahrelangen Qualen und Kämpfe am Ball zu bleiben und dazuzugehören, haben mich sehr dünnhäutig werden lassen. Oder ich wars schon immer. ICh brauchte immer schon viel Ruhe und Rückzug und habe oft das Gegenteil gemacht. Bin rumgesprungen und war überall mittendrin. Ein Fiasko für meine Seele.

    Ich habe an mir festgestellt, dass ich schnell paranoide Ideen aufbauen kann und mir damit gerade beruflich schnell alles vermasseln könnte. Wenns mir nicht gut geht, oder ne Sache mal nicht klappt, dann verfalle ich schnell in eine tiefe Unsicherheit und denke die anderen sehen mich als unfähig an, oder tuscheln hinter meinem Rücken und irgendwann kommt die Abmahnung, oder so...wenn mir diese Vorstellungen in mir hochkommen, dann krieg ich zum Glück immer schneller die Notbremse und erkenne, dass es mit den Anderen nichts zu tun hat, sondern eher dass ich mich selber grad massakriere und entwerte. Wenn ich das erkannt habe, lösen sich diese schrecklichen Gedanken schnell wieder auf. Die Anderen sind meist selber mit sich beschäftigt und haben auch ihre Probleme und den Kopf voll, hat also meistens nichts mit mir zu tun...das sit wie ein Horrorfilm der da plötzlich abgespult wird...ICh denke, dass diese Zustände meine vielen miesen Erfahrungen wiederspiegeln.

    Rosenmädchen

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: welche Berufe habt ihr..

    hmmm wenn ich mal groß und fertig studiert bin, möchte ich geologin sein ... bis dahin ist es jedoch noch ein weiter weiter weg -.- im studium gefallen mir am meisten die paläontologie(quasi fossilienkunde) und sedimentologie/stratigraphie

    dh wenn ich mein studium packe, könnt ich mich später richtung archäologie/geologie bewegen und mich mit den bodenschätzen vergangener zeitalter beschäftigen im dreck wühlen fand ich schon immer toll!

    dieses problem mit den paranoiden gedanken kenn ich allerdings auch. grade wenn man vlt über 5 ecken mitbekommt das dieser oder jener etwas schlechtes über einen gesagt hat ... u jedes mal wenn ich eine hausaufgabe abgebe, mit der ich nicht zufrieden bin, weil ich wieder mal über nacht an der fertigstellung gesessen habe -.- dann hab ich immer panik, dass mich die dozenten für unfähig und dumm halten ... das ich quasi meine koffer packen kann u in dem studium nix verloren habe ...
    am allerschlimmsten ist jedoch, dass ich oft schon in eine LMAA haltung verfalle, weil ich denke "gut dann bin ich eben die schlechteste ... was solls wird ja eh nich besser"

    ooohje *seufz* bei mir ist zwar nichts diagnostiziert aber mittwoch ist sprechstunde in unserer größten berliner klinik u dann werd ich weitersehen ...

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 374

    AW: welche Berufe habt ihr..

    ich habe mein abitur unterbrochen aufgrund der erziehungsjahre meiner jetzt 6monate jungen tochter.habe die hälfte geschafft und war froh,dass es ein STOP gab.habe einfach zu viel von mir verlangt,war nie zufrieden mit guten zensuren,selbst die 1- hätte besser sein können.perfektionismus schlecht hin und irgendwie ständig der druck versagen zu können.hatte immer solche angst vor jeder klausur.jetzt muss ich mich anfang januar melden,ob ich weiter machen will.keine ahnung!will ja auch irgendwie voran kommen und habe berufliche träume,aber ich glaube,ich muss erst mal zusehen,dass ich nächstes jahr nen therapieplatz und medis bekomme.ich glaub,ich verlängher erst mal die pause,dann hab ich auch noch die möglichkeit in einem jahr wieder einzusteigen.mal schaun...

Seite 3 von 69 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Marotten hattet/habt ihr denn?
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 23:11
  2. Welche Suchtmittel habt ihr erfolgreich in den Griff bekommen ?
    Von Sumpfloch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 21:21
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 7.06.2011, 21:01
  4. Welche Entspannungsmethoden habt ihr?
    Von molli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:19
  5. @ADHS-Eltern - welche konkreten Probleme habt Ihr im Alltag?
    Von Funkydanni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:56
Thema: welche Berufe habt ihr.. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum