Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Hallo erstmal =)

    Ohjeh... hoffentlich ist das nciht so lang, dass es keiner lesen will!!

    Ich hab letztes Jahr im Juli meinen Realschulabschluss gemacht und hatte meinen Ausbildungsplatz schon sicher...
    bis kurz vorher alles in die Brüche ging...

    Ich hatte noch keinen Vertrag und der Betrieb ist Pleite gegangen. Der Rückschlag war schonmal groß genug wie ich finde... seitdem bin ich nach Hamburg umgezogen weil ich dachte da hätte ich bessere Chancen.

    Hab dann irgendwann nach langem Bewerben ein Praktikum bei einem Radiosender gemacht.
    Und danach wieder zeimlich lange nix...

    Dann ein FSJ im Kindergarten...habe ich aber abgebrochen. Habe mich mit den Erziehern nicht verstanden.... und kam nciht dsamit klar, dass man mir nach 6 Monaten dort vorgeworfen hat ich hätte die ganze Zeit nichts getan! Und ich selber hatte das Gefühl ich habe mehr gearbeitet als alle anderen dort!


    Naja und seitdem sitze ich schon wieder zuhause... hatte ein sehr gutes Vorstellungsgespräch ...der wollte mich unbedingt haben, aber gescheitert ist es letztenendes daran, dass ich meinen Führerschein noch nicht habe!! mit dem hab ich auch ein großes Problem! Autofahren ist für mich purer Stress und wenn ich mich lange Zeit versuche besonders aufs Fahren zu konzentrieren verschwimmt alles vor meinen Augen... Kenn ihr sowas auch??

    Seit 3 Tagen habe ich die Diagnose ADS...

    Naja auf jeden Fall sitze ich jetzt jeden Tag hier und suche stundenlang im Internet und in Zeitungen und überall nach verschiedenen möglichkeiten ... also Schule oder normale Ausbildung oder oder oder und habe am Ende des Tages das Gefühl es hat mich alles kein Stück weitergebracht!!

    Entweder die verlangen Dinge sie ich einfach nicht erfüllen kann, oder für das was ich machen will brauche ich eine bestimmte vorbildung, oder es ist eine supertolle Schule, die aber geld kostet, welches ich nicht bezahlen kann!!

    Ich weiß im Moment einfach nicht weiter und mir fällt die Decke auf den Kopf! jeder um mich herum geht arbeiten oder ist über glücklich jetzt studieren zu können...und ich?!

    Naja vielleicht habt ihr ein Paar ratschläge für mich das wär super ... ansonsten Danke ich euch schonmal dafür, dass ich mich ein bisschen ausheulen kann... Denn hier um mich herum versteht mich keiner und jeder macht mir Druck und gibt mir irgendwelche schlauen Ratschläge mit denen ich ncihts anfangen kann...

    Ganz liebe Grüße,

    Giotti
    Geändert von Giotti (28.10.2010 um 19:22 Uhr)

  2. #2
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Hey giotto,

    Berufswunsch? - Vielleicht hast Du Lust und Laune, Dir Informationen vom BIZ

    Berufsinformationszentrum beim Arbeitsamt zu ziehen - es gibt fast 1100 verschiedene

    Berufsausbildungsmöglichkeite n - so, als Anregung.

    Zum Ausheulen gibts den virtuellen Gefühlseimer - immer raus mit dem Frust, wir

    hier freuen uns auf jede neue Anregung

    Tschüß bis demnächst, Dein Zoppotrump

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Hey Zoppotrump =)

    erstmal vielen Dank für deine Antwort!!

    also ich will schon immer in den Medien arbeiten... Ursprnglich ahbe ich eine Lehrstelle als mediengestalter Bild und Topn geucht, bin aber mittlerweile nciht mehr so darauf fixiert...

    Es kann etwas graphisches sein, etwas mit musik, mit rundfunk und fernsehn, journalismus...

    Das Problem ist... ich weiß durchaus welche möglichkeiten es gibt... nur irgendwie passt alles aus irgendeinem Grund nciht... oder die wollen mich nciht... Beim BIZ war ich auch schon 2 mal

    aber ich danke dir erstmal für deine netten Tips =)

    LG Giotti

  4. #4
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Streß Dich nicht, Giotto - eventuell haben die Fachfreaks beim BIZ immer noch

    das Buch mit den vielen Ausbildungsmöglichkeiten - versuche, Dir Beschreibungen mit

    nach Hause zu nehmen ... damit Du in Ruhe stöbern kannst, zu Hause

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Tjah... werd´s versuchen =)

    Ist allerdings auch eine meiner Macken... Ich mach mir selbst so viel Druck bei allem :-/

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Hallo Giotti

    Einen guten ratschlag kann ich dir leider nicht geben,
    nur die gewissheit das es nicht dir allein so geht.

    Bin seit ner Zeit Arbeitslos und mir fällt auch die Decke auf dem Kopf.
    Alle anderen aus meinem Umfeld haben eine Ausbildungs stelle oder
    gehen Studieren... fast alle haben den Füherschein schon seit 2 Jahren
    und das nervt ...!!

    Ein tipp habe ich vieleicht.
    Wenn du in der Ausbildung bist, pass auf dein Berichtsheft auf.

    Ich weiß nicht wie es dir geht aber ich hab starke probleme mit so was zu führen.
    Hab um 11 Uhr angefangen ,war um 2 Uhr fertig und dann mit 4 stunden schalf zur Berufsschule.

    und lass dir nichts erzählen, schlaue ratschläge kann jeder geben aber meist haben die leute von der Sachlage keine ahnung.

    Hab das selbst oft genug gehört. "Du musst doch EINFACH nur..." und "Du bist doch nicht dumm, warum kannst du das nicht?"

    Wenn das immer nur so einfach wär....

    Wie gesagt ich hab auch probleme damit meinen Füherschein zu machen.

    Das die sicht verschwimmt kenn ich auch, also sie verschwimmt sondern es wird alles unscharf bei mir.
    Hab auserdem meine schwierigkeiten im Bruchteil einer Sekunde mich auf neue Situationen ein zu stellen.

    Wenn ich irgent wann meinen Führerschein manchen sollte werd ich trotzdem so oft es geht das Fahrrad benutzen

    In meinem Umfeld gibts noch ein paar die ADS haben und auch nicht so recht damit klar kommen...also wir sind da nicht allein.

    Lass dich nicht unterkriegen

    Liebe grüße vom
    Zweiten

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Hallo Zusammen ich bin jetzt ein jahr in meiner ausbildung und will gerade nich weiter machen.
    Der hinter grund ist ganz einfach ich lerne buerokauffrau und habe grosse probleme mit meinen berichten. Ich schreibe sie nur schlepped und dann mit vielen fehlern. Jetzt ueberlege ich das gang hin zu schmeisen. Habe dazu noch probleme mit meiner chefin. Ich suche seit 2003 nach Der richtigen arbeit fuer mich und ich finde sie nich. Und wenn ich etwas gefunden habe was mich interessiert scheitert es an irgendetwas und wenn es ist das es nich abwechslungsreich genug ist. Dieses hin und her geht bei mir also schon 7 jahre. Mach dir nichts draus irgendwann finden auch wir unseren platz.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    Hallo zusammen,
    ich bin im Januar mit meiner Ausbildung fertig geworden, hab mich 2 Jahre lang da durch gequält!

    Warum gequält?
    Ich war mit der 9 Klasse Hauptschule in NRW (wo 10 Schuljahre, kurz Sj Pflicht sind) fertig, bin mit meiner Mutter nach RLP gezogen wo nur 9 Jahre Pflicht sind,
    auf meinem Zeugnis stand Abschlusszeugnis mit dem Zusatz das ich meine Vollschulzeitpflicht NICHT erfüllt hätte!

    In RLP sind wir zu einer Schule gegangen, die mich nicht annehmen wollte, weil ich die dort geltenden 9 Pflichtjahre bereits erfüllt hatte!

    Als sind wir zur ARGE um zu fragen was ich denn nun machen solle,
    die schickten mich in eine Maßnahme wo ich die Ausbildung zur Verkäuferin antreten sollte.

    In dieser Einrichtung waren aber bereits Klassen unterteilt und ich bin als die "NEUE" abgestempelt worden, ich gegen den Rest der Klasse oder eher umgekehrt,

    es gab in diesen 2 Jahren SEHR VIELE Momente, wo ich mein Berichtsheft, was wir einmal im Monat im Unterricht eigenständig vervollständigten einfach in die Ecke schmeißen wollte und aufgeben wollte!!!

    Ich war IMMER die diejenige die noch nicht fertig war, auf die alle warten mussten, um es kurz zu machen: ich war das geborene OPFER von Mobbing ect...

    Selbst die Dozenten stellten sich teilweiße gegen mich sodass ich oft ganz allein da stand!

    Letztendlich bin ich RIESIG froh darüber das ich die 2 Jahre durchgezogen habe und jetzt eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einer Gesamtendnote 2 vorweisen kann!!


    Was ich damit sagen möchte ist folgendes:

    Mit einer abgschlossen Berufserfahrung hast du in diesem wirklich SCHEIß Arbeitsmarkt wenigstens eine kleine Changse auf einen Job,

    ich sehe das sehr gut bei meinem Verlobten (28!!!) ohne abgeschlossene Ausbildung, bekommt er keinen Job, aber eine Ausbildung bekommt er auch nicht, weil er schon zu alt ist....

    Ich hoffe sehr, dass ich euch einen Denkanstoß vermitteln konnte, nämlich dass eine Ausbildung (egal welche) kein Zuckerschlecken ist und man sich immer das Ziel, nämlich künftigen Arbeit- /Geldgebern etwas vorweisen zu können EXTREM wichtig ist!!!

    Liebe Grüße
    Haruka

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!


  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!

    DerZweite schreibt:

    und lass dir nichts erzählen, schlaue ratschläge kann jeder geben aber meist haben die leute von der Sachlage keine ahnung.

    Hab das selbst oft genug gehört. "Du musst doch EINFACH nur..." und "Du bist doch nicht dumm, warum kannst du das nicht?"

    Wenn das immer nur so einfach wär....
    Ja das kannst du laut sagen... hatte gestern abend noch einen riesigen Streit mit meinem Vater =( Weil es doch alles SOO EINFACH ist ... =( Ohman und man mag auch nciht dauernd sagen "Ey papa das liegt am ADS". Er weiß ja nicht mal wirklich was ADS bedeutet, aber er gibt sich auch keine Mühe es zu verstehen!! Echt traurig =(

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ich weis nicht mehr weiter
    Von Aurisd4d im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 3.08.2010, 20:23
  2. Ich weiß nicht mehr weiter.
    Von Turisas im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 21:16
  3. Erschrecken bringt mich um den Verstand
    Von adehs im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 16:31

Stichworte

Thema: Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum