Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 45

Diskutiere im Thema Zweifel an eigenen Fähigkeiten im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    Hallo liebe Chaoten

    Kennt ihr das auch:

    sobald in eurem Leben beruflich (scheinbar) etwas gut läuft, habt ihr Selbstzweifel, und fragt euch, wo jetzt wieder der Haken an der Sache ist?

    oder andere sehen eine berufliche Veränderung als kritisch, und schon will man wieder alles hinwerfen.


    Ich selbst mache jetzt ein Praktikum bei Tupperware, um mir zu meinem ALG1 nen kleinen Euro dazuverdienen zu können. Wenn mir das Praktikum gefällt (und ich auch ein paar Gastgeberinnen hatte), kann ich auch direkt da anfangen als selbstständige handelsvertreterin.

    Ich selbst bin natürlich voll begeistert, ist ja wieder was Neues und kann mir gut vorstellen, das es irgendwann mit genug Kunden/Buchungen auch echt Spaß macht.

    Und sobald jemand da Zweifel dran hat, oder seine Bedenken äußert, bekomme ich Angst und frage mich, warum denn "keiner" an mich glaubt.

    Dann habe ich jetzt die Zusage sowohl von Arge wie auch von der RV erhalten, das mein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben (Umschulung) genehmigt wird. ich hatte es bei beiden Stellen beantragt, aber es wird wohl über die RV laufen.

    Jetzt ist irgendwann wieder ein Termin, wo ich mit dem Zug hin muss, weiß nicht was auf mich zukommt, wo ich hin komme und ob alles so klappt wie ich mir das wünschen würde.
    und schon wieder sind da ganz viel Zweifel, und ich denke was ist wenn.....? Geht das alles gut? Sollte ich nicht lieber.... machen? Mist wie mache ich das ohne Auto....und und und....

    Das zerrt ganz schön an den Nerven.

    Um 16 uhr müsste ich eigentlich zum Psycho Doc, aber da muss ich ne gute Stunde zu Fuß hin, habe kein geld für nen Bus und mein Rad ist kaputt. Außerdem regnet es, und weil ich nicht mal telefonieren und absagen kann, weiß ich wieder nicht was ich machen soll.


    Alles Käse im Moment

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    hm...
    1. Tupperware : Ich hoffe, dass du nicht erst viel Material bestellen musst.. kann ganz schön teuer kommen

    2. Tupperparty : Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass ein ADSler ganz schön charismatisch rüberkommen kann. Man kann blitzschnell auf Einwürfe reagieren, ist witzig, weiss viel und kann auch mal einen Spass einbauen. Sicher kannst du gut kochen und das Produkt gut darstellen.

    3. Erfolg und Misserfolg : Welchem ADSler ist nicht schon so viel danebengegangen, dass er sicher damit rechnen kann, dass auf jedes Hoch ein Tief folgt? Plane es doch ein... jedenfalls darfst ihm einen gewissen Raum geben.. es wird ein Tief folgen, weil deine Erwartungen jetzt sehr hoch sind, unrealistisch hoch. Male dir einfach das Negativste aus, was du noch glaubst ertragen zu können und freu dich, wenns nicht ganz so schlimm kommt

    4. Rad vom Nachbarn ausleihen? Im Internet Telefonnummer raussuchen? Nachbarin fragen wegen hinfahren?

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg bei deinen Unternehmungen und dass die Glücksfee gerade mal wieder Zeit hat für dich

  3. #3
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    jaaaaaaaaa kenn ich und nein weis nicht was man da machen kann ..leider

    aber ich habe gelernt etwas kritisch zu sehen bedeutet nicht das an mir gezweifelt wird ...

    hilft aber nicht immer richtig kopf sagt ja sachlich gefühl sagt bahh nicht nett ...

    mein klitze kleiner "vorteil" ist das ich nur ehrgeiz entwickel wenn ich es jemanden beweisen will also dir zeige ich das es geht oder ich nicht dumm bin ...oder oder oder

    dann leg ich los und mache unmenschliches möglich sicher mit raubbau an mir und meinem körper aber ich habe es ihnen gezeigt das es sehr wohl geht .. wenn ich dann sage ich mag nicht mehr ist es irgendwie besser also in ordnung .

    seien wir ehrlich wenn jemand erfolg hat und sagt nun nicht mehr keine lust dann sagen die menschen gut spinnt aber er hat es ja geschafft und was weis ich nicht hast du keinen erfolg und brichst ab dann geht das getratsche los ..

    also versuche ich immer es soo hinzubekommen das ich zumindest einen teil erfolg habe ..

    es für mich soo sehen kann und das andere es zumindest teilweise eben auch soo sehen können .

    vieleicht hilft dir das ein wenig als trick



  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    @ Selenia
    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Punkt 3 gefällt mir sehr gut.

    Mit den Nachbarn habe ich bislang noch nicht ein Wort gesprochen, und traue mich nicht mal zu fragen. Und wenn ich so aus dem Fenster gucke, ist kaum ein Auto auf dem Parkplatz, sind alle weg.

    Und aufgrund meiner miesen Stimmung grad, hätte ich wohl für alles irgendeine Ausrede. Wetter schlecht, kein Bock raus zu gehen, jetzt ist es eh bald zu spät, sodaß ich den Termin nicht einhalten kann, kein Guthaben auf handy um zu telefonieren, und die Praxis hat keine emailadresse.....bla bla bla.

    Wenn doch alles nur so einfach wäre.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    @ Hexe: vielen Dank auch für Deine Antwort. Das klingt wirklich gut, und die Einstellung habe ich selbst oft vertreten.
    Irgendwo ist in mir nur gerade das gefühl: Ach ich schmeiß wieder mal alles hin, bin halt psychisch krank, was solls....usw
    Ist aber nicht so gut. Ziehe mich grad wieder zurück. Telefon hat grad geklingelt, aber unbekannter Teilnehmer, ich gehe nicht dran, wer weiß, wer da wieder irgendwas von mir will....

  6. #6
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    jaa ich kenne das sehr gut aber verkriechen nutz halt nicht wirklich was dann rutscht man nur tiefer und tiefer ..

    das ergebniss ist das du nur noch einen grösseren berg an arbeit und ärger hast den du aufarbeiten musst und jaa ich weis es sehr sehr gut den ich stecke in dieser mist situation.

    und nun habe ich tausend sachen die alle schon längst hätten gemacht werden müssen und das hätte ich mir sparen können ..

    das hat nichts mehr mit dem typischen aufschieben zu tun ...

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    Ich hatte grad mal für 10 Sekunden das gefühl, los raus ab zum Doc, aber ist genauso schnell auch wieder weg gegangen. Ich bin aufgestanden, habe aus dem fenster geguckt, und dachte nur: Neee da will ich nicht raus Lieber heizung an, Decke holen, und Dusselfernsehen gucken.
    Überlege schon von wem ich mich abholen lassen kann, um hier mal für ein zwei Tage raus zu kommen, aber dann müsste ich noch mehr Termine absagen, und das schlechte Gewissen wächst weiter.

    Ach ich weiß auch nicht, vielleicht brauche ich den Druck erst wieder, oder was weiß ich was.

  8. #8
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    Hey Sally, bist Du abgenervt über Dich selbst!?

    Hast Du Lust auf Druck ? Ohne Druck von Außen klappt wohl nix. Wieso hast Du Zweifel

    an Deiner Entscheidung, beruflich Neuland zu betreten? Wieso ärgerst Du Dich selbst?

    Scheinbar läßt Dich AD(H)S nicht los und t sich schlapp, sich selbst fangen bringt

    Ablenkung ohne Ende und massig negative Gefühle, wegen verpaßter Veränderung (-en)

    kannst Du Dich die nächste Zeit wieder mit Dir selbst beschäftigen, Dich weiter runterziehen - blos nichts positives an Dich ran kommen lassen, positives ist Gift für

    Dich!? Manno, sally - dann rufst Du eben morgen an - geregelter Aufschub.

    Tschüß sally, Dein Zoppotrump

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    Ach Zoppotrump, danke Dir,

    ABER

    Kann nicht mal telefonieren bis Freitag (Haustelefon ist so ein altes Ding, da kann ich nur drauf angerufen werden, und Freitag gibts Geld, dann muss ich mein Handy aufladen)

    Ich zweifle an mir, weil ich Angst habe, es "zu nix zu bringen" und ewig Testerin des Sozialsystems bleibe

    Und weil ich deprimiert bin darüber, kein Geld zu haben. Geld ist bei weitem nicht alles, aber es hilft so ungemein, und schafft mehr Möglichkeiten. ja, so ist das nunmal in unserer Gesellschaft.

    Hatte für Tupper meinen ersten "Kunden" (Gastgeberin) und die hat Heute wieder abgesagt. Fängt also gut an.
    Und ohne Auto bin ich einfach nicht flexibel genug, um überall hin zu fahren, sonst wäre es sicher leichter.

    Jetzt ziehe ich mich wieder in mein Schneckenhaus zurück, ist zwar dunkel, aber dann sehe ich das Ehlend auch nicht...

  10. #10
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Zweifel an eigenen Fähigkeiten

    Hey Sally, zieh Dich nicht selbst noch weiter runter!
    Knete gibts am Donnerstag, dann schreib doch ´nen Kurzbrief oder ´ne Postkarte.

    Zieh´Dich blos nicht zuweit zurück in Deinem Schneckenhaus - sonst droht "borderline" -
    kein Kontakt zur Außenwelt. - Umschulung zahlt RV und ´nen Gebrauchtwagen finanziert
    Dir der JobCenter!

    Schreib Dir auf, was Du alles notwendig brauchst als Handelsmaklerin in Sachen
    Tupperwarenverkauf, das geht auch heute und morgen.

    Zweifel nicht an Deinen Fähigkeiten, die hast Du - lenke AD(H)S ab, dann hast Du Ruhe.

    Ich drücke Dir die Daumen aus der Ferne - was gab es für Dich heute an positiven Entwicklungen - Du hattest Spaß in diesem Forum, Du bist zu Hause geblieben.
    Tschüß Sally, Dein Zoppotrump

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zweifel
    Von Glöckchen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 20:13
  2. Zweifel???
    Von nutella72 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 12:07
  3. Durch ADHS übersinnliche Fähigkeiten
    Von timopudel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 9.09.2010, 22:25
  4. Zweifel, Verdacht und Verzweifelt
    Von Katharina im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 19:21

Stichworte

Thema: Zweifel an eigenen Fähigkeiten im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum