Seite 5 von 28 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 276

Diskutiere im Thema Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    howie

    Gast

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    Ich kann dazu nix sagen.
    Frage mich nur ob ich überhaupt für den Lehrerberuf geeignet bin - unterrichten kann ich zwar, ich rede gern vor Leuten und hab in der Schule schon gern Referate gehalten eigentlich und bei einem Schulpraktikum hab ich zweimal vor dem gleichen Kurs eine Stunde gehalten an zwei Tagen - nach dem ersten Tag sind welche gekommen, die eigentlich Freistunde hatten und wollten sich mich anschauen - weiß nicht ob s am Chaos lag, jedenfalls scheint den Schülern meine Unterrichtsweise gefallen zu haben - naja, ich hab den Alktest vorgeführt und vor den Schülern am schnaps genippt und erzählt wie ich den Schnaps in der Früh am Kiosk vor der Schule gekauft hab - das fanden die natürlich lustig.
    Unterrichten selber kann ich - nur das vorbereiten fällt mir tierisch schwer.
    hab auch keine medikamente die wirken - hab mph bekommen hat nicht gewirkt jetzt krieg ich elontril wirkt auch nicht, will auch amphetamin bekommen.
    jedenfalls wenn ich für alles so lang brauch, weil ich mich so schlecht konzentrieren kann bzw nur unter massivem Druck auf die allerletzte Minute - kann ich es eigentlich gleich vergessen mit dem Lehrer werden
    Geändert von howie ( 2.04.2013 um 00:05 Uhr)

  2. #42
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    Hab ja schon ein Praxissemester mit ua 30 Stunden Unterricht hinter mir und es hat einfach SOOOO viel Spaß gemacht! Und die Schüler haben super gut auf mich reagiert und von den Lehrern hab ich viel Lob gekriegt. Da hoffe ich einfach, den Rest krieg ich mit Medis schon hin. Praxissemester hab ich ohne Medis gemacht aber an der Uni schon gemerkt, was für einen Riesen-Unterschied die Amphetamine für mich machen!

  3. #43
    howie

    Gast

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    Keine Ahnung.
    Wie gesagt unterrichten macht Spaß, ich hab nur meine Stunden immer erst auf den letzten drücker bis spät in die Nacht vorbereitet. So kann ich das auf keinen Fall immer machen.
    Ich will Amphetamine mal probieren, aber das ist auch nicht die tolle Lösung, will das doch nicht mein restliches Leben nehmen.
    Jetzt versuche ich mal weiter zu schreiben.

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    kann man eigentlich mit diagnose, medis usw beamter werden ?

    was ist wenn genau danach gefragt wird ..?

  5. #45
    howie

    Gast

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    Im bayerischen Beamtengesetz steht dazu nix.
    Am besten Du fragst mal beim Prüfungsamt oder gleich beim Kultusministerium - musst ja nicht Deinen Namen nennen

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    ist jemandem bekannt, unprofessionell oder sogar kindlich zu handeln, weil man anlagebedingt den wald vor lauter bäumen nicht sieht?

  7. #47
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    Also mit Diagnose und MPH geht eine Verbeamtung wohl, obwohl du auch da an einen blöden Amtsarzt geraten kannst... Aber wie die auf Amphetamine reagieren, da hab ich echt Schiss... und gefragt wirst du, wenn auch nicht so direkt, denn es wird immer gefragt, ob du schon mal BTM Substanzen genommen hast.

    Davon abgesehen gehe ich tatsächlich davon aus, Amphetamine den Rest meines Lebens zu nehmen...

  8. #48
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 344

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    So ich sehe es erst jetzt da ich zur Reha war.

    Das Ref. geht auch als Angestellter, das machen sie mit den überalterten auch. Sie werden schon im Ref angestellt. Das ist kein Problem.

    Bei abgelehnter Verbeamtung kannst du aber doch immer in Widerspruch gehen. Ist nur vielleicht sinnvoll sofort der Gewerkschaft beizutretten, aber die braucht man ja wegen Schlüsselversicherung etc.

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    Hey Leute,

    ich studiere Bio und Geschichte auf gymnasial Lehramt, stehe kurz vor dem Examen und hab gestern meine Diagnose ADHS bekommen.

    Mir geht wie vielen hier. Ich hatte kaum Probleme in den Praktika, außer beim Teamteachinng, aber dafür um so mehr Probleme im Studium. Ich musste bei Hausarbeiten immmer um Verlängerungen bitten und hab Tag und Nacht für die Klausuren gelernt bis ich zusammen geklappt bin. Vielleicht ist einer der Gründe für die Schwierigkeiten in der Uni das ich den Sinn hinter vielen Sachen nicht sehe und einfach weiß, dass ich sie für meine Arbeit an der Schule niemals brauchen werde.

    Im Ref. mach ich dann wenigstens die Sahen die auch in der Schule umsetzen kann und ich freu mich echt drauf, auch wenn es unendlich anstrengend sein soll. Wenn ich euch so reden höre, fällt mir erst auf wie wenig ich mich mit den eventuellen Problemen mit der Verbeamtung im Allgemeinen und im Besonderen beschäftigt habe. Das gleiche gilt für Versicherungen etc..ich bin da echt zu blauäugig.

  10. #50
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 344

    AW: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend?

    Fein und nun?
    Werden sie dich auf Mph einstellen? Dann herzlichen Glückwunsch das Lernen wird 5 mal einfacher.
    Bekommst du ein antidepressiva? Dann nehmen sie dir vielleicht die Angst zu Versagen ( cymbalta) oder deine Zweifel an Unsinnigkeiten ( elontril).
    Es gilt erstmal nicht als Behinderung und somit auch nicht als Einschränkung.
    Ob man tatsächlich keine Lebensversicherung bekommt oder eine Berufsunfähigkeit gilt es zu prüfen.
    Ob der Amtsarzt dich durchlässt ist bundeslandabhängig.
    Achja im Ref. macht man das was die Mentoren und Fachleiter sehen wollen bzw. das was dem Chef zu Ohren kommen soll.
    Frei unterrichten darfst du dann als echter Lehrer.
    Praktika waren neu, spannend und aufregend Deshalb haben sie natürlich geklappt

Seite 5 von 28 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wissen es eure Lehrer/innen ?
    Von Goofy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:03
  2. Lehrer und neues Schuljahr
    Von Malina 14 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 21:37

Stichworte

Thema: Lehrer/ Referendare/ Lehramtsstudenten anwesend? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum