Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 85

    Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    Hi Leute,

    ich habe mich geärgert.

    Mein Anteil:
    Ich habe es über längere Zeit versäumt, eine Liste abzugeben, so dass gewisse Eingaben in eine Datenbank dadurch nicht gemacht werden konnten. Dies ist nicht gut. Mir geht es dabei auch nicht gut, ich hätte gern, dass alles erledigt wäre.

    Es ist dieses typische Wegschieben einer Tätigkeit, die ich schwierig finde, in diesem Fall das Durchsuchen von Kisten, weil ich mein Büro gepackt habe. Ich schiebe diese Tätigkeit seit Wochen vor mir her.

    Anteil eines Kollegen:
    Er hat eine Mail an meinem Vorgesetzten, in Kopie an seinem Vorgesetzten, der auch die Personalakteneinträge macht, an drei weiteren Personen und an mich geschickt.

    Wieso geärgert?
    Geärgert habe ich mich
    • über den Kollegen, weil es mir wie Petzen vorkommt, wenn er viel mehr Leute in die Mail hineinzieht als nötig und
    • über mich, weil ich es so weit kommen ließ.

    Frage:
    Wie komme ich aus diesem Ärger heraus?

    Zweite Frage:
    Wie sage ich es dem Kollegen, dass er mich geärgert hat, weil dies die vierte solche eMail oder sonstige Handlung ist, innerhalb der letzten vier Wochen? Die anderen drei hat er genauso behandelt, hatte aber drei Mal Unrecht.

    Ich möchte eine Grenze ziehen und auch aufzeigen, obwohl ich in diesem Fall falsch gehandelt habe, ohne mich zu benehmen wie ein Kleinkind, das beim Klauen erwischt wurde.

    Ich sehe ein, dass ich Fehler mache, finde aber eine solche Art nicht in Ordnung.

    Versteht Ihr, was ich meine?

    Danke für Vorschläge

    Und Verständnis.

    Pidge

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    Hallo Pidge,

    erst mal

    Dich haben die letzten drei mal also schon sehr geärgert....

    Ich denke mal, Offenheit ist die beste Alternative. Auch wenn es heißt, dass du zugeben musst, etwas versäumt zu haben, bist du im Vorteil, wenn du handelst und es ansprichst.

    Wenn du zuerst handelst und zwar im Gespräch, nicht einfach per Mail, dann kannst du den Zeitpunkt wählen. Du bist im Vorteil, was dir Sicherheit gibt und dich ruhig sein lässt.

    Räume erst deinen Fehler ein und lenke dann das Gespräche auf die Art der Kommunikation und wie viel Zeit so verloren geht (z.B.). Zeige damit deine Teamfähigkeit und Souveränität dem "Angreifer" gegenüber....

    Aber leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass solche Menschen meist sehr uneinsichtig sind und nicht verstehen, was sie "falsch" gemacht haben, aber einen Versuch ist es wert!

    Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!

    LG
    Erika

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    Hi Erika,

    ich schaue mir die Punkte gleich an, sobald ich dahinter komme, weshalb der Thread zu Studium, Beruf und Ausbildung bewegt wurde.

    Obwohl es hier um etwas geht, das bei der Arbeit passiert ist, habe ich solche Sachen außerhalb erlebt, wo ich auf Sachen meiner Meinung nach nicht gut reagiert habe.

    In dem Moment, wo ein Körnchen Wahrheit in etwas Unfaires oder Doooofes steckt, habe ich Probleme damit, meine Wünsche zu vertreten, als ob ich es nicht darf. Plöd, weiß ich.

    Lass mich es probieren. Wenn ich es schaffe, schreibe ich Dir.

    Tschakka!

    Tsitter....


  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 778

    AW: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    Oh Pidge,
    Das kann ich dir nachfühlen und ich würd mich wohl genauso fühlen.

    Ich hab auch schon einiges vergessen. Dann hab ich mich persönlich mit den Beteiligten zusammengesetzt und eine Lösung des Problems gefunden.

    Diese Mitarbeiter scheint ja eine besondere Pflanze zu sein.
    Den würde ich sehr vorsichtig behandeln.

    Deine anderen Kollegen sind ja anscheinend auch schon mit dieser Art und Weise in Kontakt gekommen.

    Diese Situation ist für alle Beteiligten eine Belastung nicht nur für Dich.
    Ich denke Du solltes dich versuchen zu beruhigen.
    Der Auslöserpunkt ist vorbei und die Wogen in dir schlagen hoch.

    Ich bin damals auch ganz traurig zu meinem Chef gegangen und hab gesagt ich hab den wichtigen Brief vergessen.
    Es lies sich nach einem Anruf von mir bei der zuständigen Stelle aufklären, daß die Frist noch nicht abgelaufen ist. Da war ich vielleicht erleichtert und mein Chef auch.
    Schau mal wie sich diese Sache lösen läßt?

    Ganz lieben Gruß Petra

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    Hallo Pidge,

    ups, das ist natürlich ärgerlich, wenn man erwischt wird.

    Ich frage mich allerdings, ob deine Vorgesetzten diese Petz-Mails besonders ernst nehmen, nachdem der liebe Herr Kollege ja schon dreimal grundlos gepetzt hat.

    Dein Eindruck täuscht dich ja nicht, das ist simples, dummes, kleinliches, kindisches Petzen.

    Ob es überhaupt was bringt, mit dem Kollegen zu reden, weiss ich nicht. Wenn seine Einstellung so negativ ist, wird er auch einen Weg finden, dir aus einer Beschwerde einen Strick zu drehen. Aber mit dem Vorgesetzten könntest du mal ein paar Takte Klartext reden, was du von dem kindischen Getue des Kollegen hältst.

    Dass du dich nicht angemessen wehren kannst, kann ich leider gut nachfühlen. Geht mir ja auch so, dass ich bei Vorwürfen und Kritik gleich mal einen Fehler bei mir finde. Es fällt mir dann schwer, das zu trennen. Auf der einen Seite der (mögliche) Eigenfehler, auf der anderen Seite die Art und Weise, wie der Kollege reagiert. Und diese Art und Weise ist einfach nicht in Ordnung. Punkt. Darüber kannst du dich zu Recht beschweren, erwachsene Menschen händeln so was anders.

    Meine Therapeutin würde jetzt wahrscheinlich von Perfektionismus anfangen oder von überhöhten Ansprüchen an mich selbst. Da ist ein Körnchen Wahrheit dabei. Schliesslich ist es meine Unzufriedenheit mit mir selbst, die mich oft in die schwache (schuldige) Position bringt. Weil Fehler sooooo schlimm sind.

    Lass dich von dem Affen nicht runterziehen.

    lg
    lola

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    liebe piges

    auch ich kann gut nachfühlen wie es dir geht.....

    kenn auch diese situation von unerledigten aufgaben....

    wie haben den deine vorgesetzten auf die letzten emails reagiert,
    wenn ich das überlesen habe schonmal vorweg "sorry"

    aber viell wäre es wirklich sinnvoll ihn darauf anzusprechen....

    würde ich glaub machen....
    auch wenn meine schäm hoch sein würde,
    etwas nicht gemacht zu haben....

    ansonsten habe ich die erfahrung gemacht,
    dass es meißtens nicht so schlimm ist wie man denkt....

    alles liebe für dich

  7. #7
    nat


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    Hallo Pidge, wie geht es Dir heute, nachdem Du eine Nacht drueber schlafen konntest?
    Immernoch sauer?

    Manche Kollegen sind echt doof, kenne ich auch, ich habe auch ein paar von dieser art. Bis vor kurzem habe ich probiert mich mit denen auszusprechen, einen Level zufinden , ehrlich zu sein...

    Aber in letzter Zeit, denke ich mir immer oefter:

    OH Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhles. Der muß ja auch mit jedem Ar... klar kommen.

    Zur Zeit fahre ich die Taktik:

    Immer schoen laecheln, oberflaechlich bleiben , aber zuckersuess und formal freundlich.
    Ab und zu ein bisschen Sarkassmuss und so tun als ob niemals etwas geschehen waere.
    ....Frueher oder spaeter , schlage ich dann zu...aber meistens vergesse ich es dann , weil ich sicherlich ADS habe,( aber irgendjemand anderes erledigt es dann meistens fuer mich)....und dann:

    Dass gilt allerdings nur fuer die ARBEITSWELT

    l.g. nat

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt

    Wow, vielen Dank an Euch allen für Euer Mitgefühl und Solidarität

    Heute geht es mir besser. Ich bin nach den Einträgen ins Forum fünf km zum Verhaltenstraining (Gesund Abnehmen) mit dem Fahrrad gefahren, danach zurück. Das

    Ich habe meinen neuen Teamleiter gebeten, die Situation zu klären, habe ihn die Sache aus meinem Sichtpunkt beschrieben und erzählt, dass es nicht darum geht, dass die Mail an sich sondern der riesen Kreis der Adressaten für mich problematisch war.

    Aus der Hilfe hier im Forum lese ich heraus, dass es okay ist, über etwas sauer zu sein, auch wenn ich zu der Situation beigetragen habe.

    Weiterhin habe ich herausgehört, dass ich nicht alle Probleme selbst lösen muss, es gibt andere Wege, andere Personen, die dafür da sind.

    Bis denne alles Liebe.

    Ich berichte......

Ähnliche Themen

  1. ADHS-Kollege
    Von treue Seele im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 20:35
Thema: Ärger: Selbst was Falsches gemacht, Kollege hat gepetzt im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum