Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen)

    Hallo,

    Ich gehe wieder zur Schule um mein Abi nachzuholen. Allerdings habe ich riesen Schwierigkeiten was die Konzentration angeht. Ich fühle mich nicht anwesend im Unterricht und stehe ständig unter enormen Stress. Ich denke immer dass ich der einzige in der klasse bin, dem es so geht. Kann mich auch schlecht entspannen zu hause. Nur wenn ich Sport mache dann geht's. Also entweder bin ich total verträumt oder mache zu viel blödsinn. Gestern habe ich eine Sendung über ADhS gesehen und fühlte mich angesprochen! Dannach habe ich ein Paar Tests im Internet gefunden, das Erhgebnis war fast immer "die volle Punktzahl".
    Eine Beratungsselle empfiehl mir einen Artzt der sich auf ADhS spezialiesiert.
    Allerdings dauert es noch bis ich einen Termin bekomme.
    Ich habe Angst dass ich die Schule nicht schaffen werde da ich zu hause auch nicht richtig llernen kann (Konzentration lässt schnell nach)
    Ich komme mir total dumm vor.

    Gruss

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Habe ich Ad(h)s?

    huhu, total dumm vor kommen mußt du dir nicht.......
    denn.... Wie Forrest Gump schon immer sagt..... dumm ist der der dummes tut....

    Und das du gerade dein Abi nachmachen willst rechne ich dir und jedem anderen hoch an !
    Wenn du die Zeit bis du den Termin gut überbrücken möchtest, dann kannst du dich wegen Übungen schlau machen... Konzentrationsübungen, Tagespläne, Lernmethoden ect. es gibt viel Infos wie man richtig lernen kann und auch Lernen kann man lernen!

    Ich geh momentan selbst wieder zur Schule, es ist anders als zu malochen, aber es geht.
    Versuch dich nicht unter zu hohen druck zu setzten, denn dann kann es sein das dein Kopf ganz dicht macht.

    Und denke dran: du bist nicht dumm!

    lg

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Habe ich Ad(h)s?

    Danke für deine Antwort,

    Ich weiss noch gar nicht ob ich ADHS habe jedoch würde ich gerne endlich erfahren warum ich mich immer so fühle wie ich mich fühle. Es ist nämlich sehr anstrengend in der Schule. Vor allem habe ich immer Schweisshände und werde total rot wenn ich mich melde usw. Ich weiss dass ich eigentlich viel mehr leisten könnte wenn ich nicht so gestresst wäre. Dazu kommt noch das Gefühl das ich nicht erwünscht bin bzw. nicht dazu gehöre u.ä
    Es würde mir gut tun glaub ich, endlich zu wissen was mit mir los ist. Viele Diagnosen hat ich schon: Depression, Soziale Phobie usw. Ich bin aber nicht depressiv, ich kann lachen, ich will enfach nur leben. Depressiv macht mich nur der Gedanke an das Versagen in Schule,,,im Leben.

    Gruss

  4. #4
    soary

    Gast

    AW: Habe ich Ad(h)s?

    Hey,

    ich kann mir gut vorstellen, dass du nach dem Hinweis gern wissen würdest, ob du ADS hast oder nicht.

    Da können wir dir nur raten, dir einen Arzt oder Uniklinik zu suchen, die die Diagnostik machen.

    Schau mal hier, evtl ist da was in deiner Nähe

    ADS/ADHS Erwachsene Kliniken und Ärzte - ADS ADHS bei Erwachsenen Forum

    Aber wie Goofy schon geschrieben hat, nicht über die Wartezeiten wundern oder ärgern.

    Ansonsten heißt es: durchhalten.

    LG soary

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Habe ich Ad(h)s?

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Gruss

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Habe ich Ad(h)s?

    Vor allem habe ich immer Schweisshände und werde total rot wenn ich mich melde usw. Ich weiss dass ich eigentlich viel mehr leisten könnte wenn ich nicht so gestresst wäre
    Also entweder bin ich total verträumt oder mache zu viel blödsinn.
    Kommt mir bekannt vor - ein Willkommen auch von mir!

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 10

    Daumen hoch AW: Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen)

    Hallo,
    bin noch ziemlich neu hier. Habe im Sommer die Diagnose ADHS bekommen. Zur Zeit werde ich von einer Neurologin betreut auch wegen meiner Depri. Bekomme Cymbalta 60mg. Nun hatte der Arzt vorgeschlagen zusätzlich Retalin zu geben. Meine Neurologin will da aber nicht ran. Bin 48 und mache auch gerade mein Abi nach. Bin jetzt 11.Klasse. Ich merke, dass ich mich gerade nach dem 2.Block schlecht konzentrieren kann und viele Flüchtigkeitsfehler mache, die mir oft die Zensuren verderben. Außerdem habe ich große Schlafprobleme. Wer kann mir Tipps geben, was man an der Medikation noch verändern könnte, damit sich meine Symptome besseren.

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen)

    Hallo Micky

    Willkommen im Club.

    Auch ich besuche jetzt eine Abendschule um den Handelsschulabschluss und vl sogar die Matura nachzuholen.

    Eigentlich tu ich mir bisher überall ganz leicht, nur Buchhaltung ist bisserl kompliziert, aber dank Motivation, Mph und Lerneifer hab ich den Rückstand schnell aufgeholt und alles was wir bisher gemacht haben nun auch verstanden.

    Das einzige was ich jetzt noch brauch ist eine Teilzeitbeschäftigung um etwas Geld dazuzuverdienen (Vollzeit nebenbei wird mir glaub ich doch etwas zuviel).

    Vl redest du ja nochmal mit den Ärzten wegen dem Ritalin, vl brauchst du auch weniger vom AD.
    Aber am besten einfach Absprache halten und eventuell das ADHS Diagnoseverfahren machen (falls du noch keine Diagnose hast)

    Viel Glück,

    lg crazyy

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 10

    Daumen hoch AW: Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen)

    Hallo, ich hatte schon geschrieben, dass ich die Diagnose seit Sommer diesen Jahres habe. Ich werde mich noch mal an die ADHS Ambulanz hier in Berlin wenden, ob die eventuell eine Einstellung neu machen können. Auch ich komme ganz gut mit, nur in Englisch gibt es Probleme da ich mich damit so lange nicht beschäftigt habe. Ansonsten kann ich aus meinem reichen Erfahrungsschatz und meiner Berufspraxis schöpfen. Danke für deine Motivation und viel Erfolg weiter.

    LG Micky0163

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen)

    Hallo Dieter,
    ich habe mein Abi auch nachgemacht und hatte mit 28 Jahren dieselben Probleme im Untericht wie mit 12 Jahren.Die Lehrer haben mich gehasst und ich hatte gleichzeitig einen nicht auszuhaltenden Leistungsdruck, Versagensdruck und den kompletten Rattenschwanz eines Sozialneurotikers der an solchem leistungsorientierten ganzen Stress dranhängt.
    Damals hatte ich noch keine Diagnose sondern dachte ich bin so eine Mischung aus depressiv,kaputtgefeiert,schle chte Kindheit und deshalb keine Nerven.Gleichzeitig habe ich mich aber für nicht doof gehalten. Ich habe dann extrem gefeiert und "konsumiert" weil ich damals keinen Zusammenhang zwischen Leistungsdruck und Überforderung gesehen habe.
    Das ich direkt im Wohnheim auf dem Schulhof gewohnt habe, war der einzige Grund warum ich das zuende gemacht habe.( für adhsler empfehle ich jetzt immer "Wohnen auf dem Schulhof" damit man sein Hauptziel immer schön "sehen" kann.
    Jetzt das wichtige: Du bist nicht dumm ( das Gefühl habe ich oft) .......

    ich vermute das Gefühl entsteht wenn Du dich mit den "normalen Mitmenschen " in Deinem Umfeld vergleichst und bezieht sich auf Deine Leistungserwartungen?
    Dummheit ist ein Verhalten mit negativen Konsequenzen und wenn Dein Verhalten dazu führt das 'Du einen Schulabschluss machen möchtest, dann ist das ein Beweis für Intelligenz und Risikobereitschaft und auch Optimismus( würdest Du glauben Du hättest keine Chance hättest Du Dich nicht angemeldet haben)
    Du bist intelligent nur braucht man halt das Konzentrationsvermögen um seine Intelligenz optimal nutzen zu können.
    Die Fähigkeit sich zu konzentrieren ist etwas völlig anderes als der "Intelligenzbegriff".
    Autobeispiel:
    Wenn du dich konzentrieren kannst hast du die Möglichkeit deine Intelligenz voll auszufahren ( motor und Laufwerk perfekt eingestellt, motor zieht wenig Sprit und läuft leise und rund, Auto ist nie müde und Motor macht auch keine gequetschten und gereizten Geräusche)
    Wenn du Dich nicht konzentrieren kannst ist es egal wie intelligent du bist. Du kannst dann auch ein "Porschegehirn" haben. Jeder guteingestellte Trabbimotor tuckert mit Vollgas in den Prüfungen an Dir vorbei wenn sein Motor besser eingestellt ist als Deiner.( nix gegen Trabbis is ja nur ein Beispiel).
    Ich empfehle Dir zu einem fähigen Arzt zu gehen um den Verdacht auf Adhs aussschliessen/bestätigen zu können. Den ganzen sozialphobischen Krampf habe ich damals durch extrem oppositionelles Verhalten, Cannabiskonsum, und endloser Feierei zu bewältigen versucht. Das würde ich im Nachhinein nicht weiterempfehlen, sondern eher Viel Sport, ausreichende gesunde Belohnungen und den Kontakt zu gleichgesinnten mit ähnlichen Zielen und Hindernissen.
    Aber es lohnt sich und Du schaffst das auch.

    Also Herzlich Willkommen im Forum und wenns in der Schule zuviel wird, kommste hierhin und dann kannste den Druck loswerden und kräftig schimpfen

    viele Grüsse Attamatajosa

Ähnliche Themen

  1. Wie habt Ihr die Schule erlebt?
    Von hobo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 20:40
  2. Vollstationär und trotzdem Schule?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 20:48

Stichworte

Thema: Habe ich Ad(h)s? (Schule, Abi nachholen) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum